PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauchreifen 25mm gesucht



Alpenmonster
29.03.2011, 13:50
Hallo

Kann mir jemand eine Tip geben für einen anständigen Schlauchreifen, der 25mm breit ist? So etwas suche ich nämlich noch, scheint heute aber kaum mehr hergestellt zu werden. Kenne ein paar wenige mit 24mm, danach kommen dann meist gleich die 27mm.

Hans86
29.03.2011, 13:57
interessiert mich auch.

gibt einen von veloflex "Roubaix"
und einen Tufo "Elite Ride 25"
außerdem tauchen ab und zu mal prototypen (?) von conti auf.

HeinerCF
29.03.2011, 13:58
Tufo Elite Ride gibt es in 25mm. Sehr robustes Teil. Laut letztem Tour-Schlauchreifentest Rollwiderstand knapp schlechter als Veloflex Extreme.

Alpenmonster
29.03.2011, 13:58
Danke schon mal. Den Roubaix von Veloflex habe ich, ist ein toller Reifen, aber eben wirklich "nur" 24mm breit.

Alpenmonster
29.03.2011, 14:00
Tufo Elite Ride gibt es in 25mm. Sehr robustes Teil. Laut letztem Tour-Schlauchreifentest Rollwiderstand knapp schlechter als Veloflex Extreme.

Echt? Das erstaunt mich. Von Tufo hatte ich nur gehört, die würden rollen wie ein Sack Nüsse (die Formulierung könnte von medias stammen).

Sebrock
29.03.2011, 14:01
Vittoria Corsa Evo CX

HeinerCF
29.03.2011, 14:04
Echt? Das erstaunt mich. Von Tufo hatte ich nur gehört, die würden rollen wie ein Sack Nüsse (die Formulierung könnte von medias stammen).

Ich hatte mich auch gewundert, wie schlecht der Veloflex in dem Test war. ;)

Nein, im Ernst: Tufo hat an seinen Reifen gearbeitet. Die allerleichtlaufendsten sind es nach wie vor nicht. Dafür eben robust und "pflegeleicht".
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich die Reifen bis jetzt nur aufgeklebt habe, aber noch nicht gefahren bin. Aber bis zur "Hölle des Nordens" in Bad Bevensen sind es ja noch ein paar Tage. An den Reifen wird es da bei mir wohl am wenigsten liegen... :quaeldich

breeze
03.04.2011, 11:21
Vittoria Corsa Evo CX

Hmm, stimmt, den gibt es nun auch mit 25mm. Sonst die Pavé Evo mit 24 und 27.

Aber generell: besteht wirklich ein signifikanter "Fahrgefühl-Unterschied" zwischen einem 24er und 25er Reifen?? Ich hatte meine Veloflex Roubaix bisher nur am HR gefahren, sind wirklich schöne Reifen!

bauing
03.04.2011, 13:36
Aber generell: besteht wirklich ein signifikanter "Fahrgefühl-Unterschied" zwischen einem 24er und 25er Reifen?? Ich hatte meine Veloflex Roubaix bisher nur am HR gefahren, sind wirklich schöne Reifen!

Meine Erfahrung ist da auch, dass es die Hersteller mit den Breitenangaben nicht ganz so genau nehmen. Da sind 25mm nicht gleich 25mm.

Cyclomaster
03.04.2011, 14:23
Ich hab ein Paar Michelin 24er da.

Muss ich mal messen.

Gebe heute Abend mal Bescheid.

medias
03.04.2011, 14:26
Danke schon mal. Den Roubaix von Veloflex habe ich, ist ein toller Reifen, aber eben wirklich "nur" 24mm breit.

Denkst du 1 mm mehr bringt es?

Patrice Clerc
03.04.2011, 14:36
Meine Erfahrung ist da auch, dass es die Hersteller mit den Breitenangaben nicht ganz so genau nehmen. Da sind 25mm nicht gleich 25mm.

Völlig richtig. Und ich würde nicht ausschliessen, dass gelegentlich auch ein bestimmter Reifentyp nicht immer genau gleich breit ist. Auf den einzelnen Millimeter würde ich pfeifen und ggf. auch mit 22 anstatt 23 mm fahren oder eben mit 24 anstatt 25.

storckvonorg
03.04.2011, 14:36
Es gibt noch Restposten vom 25er Conti Competition.

Veloflex Roubaix scheidet für mich leider aus, da Latexschlauch.
Ich möchte halt die Möglichkeit haben eine Panne mit Dichtflüssigkeit
(Doc Blue oder Tufo Sealant) zu beheben.

breeze
03.04.2011, 14:43
Und das geht nicht mit Latexschläuchen, sicher??

Orchid
03.04.2011, 14:43
FMB, DUGAST.

storckvonorg
03.04.2011, 14:58
Und das geht nicht mit Latexschläuchen, sicher??

Das ist zumindest mein Kenntnisstand, ausprobiert habe ich es selbst noch nicht. Kann dies hier vielleicht noch jemand aus eigener Erfahrung bestätigen?

Alpenmonster
03.04.2011, 16:08
Das ist zumindest mein Kenntnisstand, ausprobiert habe ich es selbst noch nicht. Kann dies hier vielleicht noch jemand aus eigener Erfahrung bestätigen?

Der Kenntnisstand ist aber ganz sicher falsch...

Alpenmonster
03.04.2011, 16:11
Denkst du 1 mm mehr bringt es?

Weiss ich nicht, werde es mal probieren. Der Punkt ist der: Veloflex Roubais sind tatsächlich exakt 24mm breit, während viele mit 27mm angegebene Reifen so breit bzw. hoch bauen, dass sie nicht mehr durch den Rahmen gehen. Ein "zu schlank" gemessener 25mm (also in Realität vielleicht 26mm) wäre da genau richtig. Ich werde es halt ausprobieren, nachher bin ich schlauer.

Alpenmonster
03.04.2011, 16:12
FMB, DUGAST.

Danke, weiss ich. FMB scheidet für mich aus Preisgründen aus, und Dugast hat z.T. Lieferfristen von mehreren Wochen (und schon recht dünne Flanken).

medias
03.04.2011, 16:15
Weiss ich nicht, werde es mal probieren. Der Punkt ist der: Veloflex Roubais sind tatsächlich exakt 24mm breit, während viele mit 27mm angegebene Reifen so breit bzw. hoch bauen, dass sie nicht mehr durch den Rahmen gehen. Ein "zu schlank" gemessener 25mm (also in Realität vielleicht 26mm) wäre da genau richtig. Ich werde es halt ausprobieren, nachher bin ich schlauer.

Für mich ist der Roubaix perfekt, ich muss nicht mehr suchen.:)

Alpenmonster
03.04.2011, 16:19
Für mich ist der Roubaix perfekt, ich muss nicht mehr suchen.:)

Ist tatsächlich ein toller Reifen, der auch einiges aushält. Werde den unter normalen Umständen auch in Zukunft fahren. Aber manchmal gibt es halt auch besondere Umstände :D

Cyclomaster
04.04.2011, 13:43
Der 24er Michelin hat 25,4mm

tigerchen
04.04.2011, 14:00
Der 24er Michelin hat 25,4mm

Ich denke, der hat eher 25,3 mm.

Cyclomaster
04.04.2011, 14:01
Ich denke, der hat eher 25,3 mm.

DEr TE wollte es eben genau :D
du denkst und ich messe. :ä

tigerchen
04.04.2011, 14:17
DEr TE wollte es eben genau :D
du denkst und ich messe. :ä

Na ja. Es kann schon sein, dass mein Messschieber unpräzise ist. So 'ne Toleranz von +/- 0,2 mm. :D

Maxe_Muc3
04.04.2011, 19:53
Für mich ist der Roubaix perfekt, ich muss nicht mehr suchen.:)

Sind die eigentlich ganz shcwarz? Oder mit Naturflanke?

medias
04.04.2011, 19:55
Sind die eigentlich ganz shcwarz? Oder mit Naturflanke?

Ich habe noch die letzten schwarzen ergattert, die neuen haben eine Naturflanke.

tigerchen
04.04.2011, 19:57
Man sollte den Herren schreiben, die sollen den Schaiss mit der Naturflanke lassen. So bringt es viel mehr Geld ein.

medias
04.04.2011, 20:00
Man sollte den Herren schreiben, die sollen den Schaiss mit der Naturflanke lassen. So bringt es viel mehr Geld ein.

Schon gemacht.
Naturflanke verkauft sich erheblich besser.

tigerchen
04.04.2011, 20:03
Schon gemacht.
Naturflanke verkauft sich erheblich besser.

OK. Keine weiteren Fragen.

medias
04.04.2011, 20:05
Ab 500 kriegste schwarz, soll ich bestellen?

Holsteiner
04.04.2011, 20:07
Mach mal, ich kauf dir dann einen Satz ab!

Maxe_Muc3
04.04.2011, 20:10
Ich auch- bleiben Dir nur noch 496, sollte ja bei 5000 km Laufleistung kein Problem sein die aufzubrauchen :)

Alpenmonster
04.04.2011, 20:17
494

aussunda
05.04.2011, 05:05
Conti will wohl einen etwas breiteren Schlauchreifen auflegen. Ich stand vor dem gleichen Problem und habe Conti kontaktiert, ob die mir nicht aus Ihrer Charge für Paris-Roubaix was verkaufen wollen. Da haben die mir es direkt in die Email geschrieben.

grumbledook
13.04.2011, 20:30
Um da nochmal nachzuhaken. Wie sieht es denn bei dem Veloflex Rubaix aus, wenn ich ein längeres Ventil benötige? Kann man das einfach Wechseln oder muss man mit Verlängerung arbeiten?

EDIT: würde den auch in schwarz nehmen. Mit zwei auf Halde nur noch 490 "to go".

tschippolieni
13.04.2011, 20:54
Hallo Gemeinde,

also ich bin leidlich zufrieden mit meine Tufo's. Allein der Hinterreifen loesst sich so nach 2500 km auf. Der Vorderreifen hat schon 5000 km runter. Sieht noch aus wie neu. Kennt Ihr das Phaenomen beim Hinerradreifen?

Wo bekommt ihr den die Rubaix? Ich stosse bei der Suche im Internet immer nur auf die Tufo's, von den Contis mal ganz zu schweigen. Gibt es die wirklich in 25 mm. Wollte mal die Schwalbe bestellen - waren dann aber nicht lieferbar. Also ich bin noch Schlauchreifen-Frischling und kenne nur die TUFOs.

Gruss
Tschippolieni

medias
13.04.2011, 21:03
Veloflex führt den Roubaix im Sortiment, gibt es aber nur noch mit heller Flanke.
Wenn wir genügend stöhnen lässt sich sicher eine Serie in schwarz vorstellen.

hate_your_enemy
13.04.2011, 21:13
Naturflanke ist Kacke fürn modernes Rad und geil bei nem alten Hobel.

Fahren alle nur noch Klassiker ?

Auf nem CarbonLRS Naturflanke ... nö

Alpenmonster
13.04.2011, 21:26
Um da nochmal nachzuhaken. Wie sieht es denn bei dem Veloflex Rubaix aus, wenn ich ein längeres Ventil benötige? Kann man das einfach Wechseln oder muss man mit Verlängerung arbeiten?

EDIT: würde den auch in schwarz nehmen. Mit zwei auf Halde nur noch 490 "to go".

Du kannst den Einsatz rausschrauben und auf eine Verlängerung wieder aufschrauben. Damit hast Du dann ein voll funktionsfähiges Ventil in der gewünschten Länge.

medias
14.04.2011, 08:10
Naturflanke ist Kacke fürn modernes Rad und geil bei nem alten Hobel.

Fahren alle nur noch Klassiker ?

Auf nem CarbonLRS Naturflanke ... nö

Der Trend geht wieder zu heller Flanke.:Bluesbrot

breeze
17.04.2011, 10:01
Auf nem CarbonLRS Naturflanke ... nö

Also ich finde so was traumhaft schön:
http://www.ridley-bikes.com/acms/fietsen/pop.aspx?PicTitle=1_groot_900x586_helium.gif&PicURL=/data/fietsen/fiets_225/1_groot_900x586_helium.gif.v=1