PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist diese Kombi fahrbar/ haltbar



krabbenmäx
05.04.2011, 20:07
Wäre es möglich aus einer DT-Swiss 28 Loch Radial Vorderradnabe mit einer
Schlauchreifenfelge (Ambrosio Chrono, was anderes finde ich nicht in 28 Loch)
ein haltbares Vorderrad zu bauen.

Fahrergewicht ca 80 - 82 Kg

Alternativ eventuell mit Ambrosio Ambrosio Excelight (ok wären dann Drahtreifen)

Will halt was schönes klassisches für Sonntags

kante
05.04.2011, 21:06
Ich finde die Cronos nicht besonders steif. Die sind zwar OK, aber es gibt sicherlich besseres. Und denk dran, dass die nur für Schlauchreifen sind!

krabbenmäx
05.04.2011, 21:13
Will ja was für Schlauchreifen, Drahtreifen nur wenn das mit der Chrono Felge nicht möglich ist.

Der Satz DT 240 liegt rum V28 H32

Sonst müsste ich mir andere Naben kaufen was ich eigentlich nicht will.

marvin
05.04.2011, 21:20
Haltbarkeit ist eher eine Frage von Fahrstil als von Fahrergewicht.
Gepflegt gefahren, solltest Du mit dem 28Loch VR jedenfalls keine Probleme bekommen.

Ob es für Deine 80kg dauerhaft robust und befriedigend steif ist, steht auf einem anderen Blatt und hängt - wie gesagt - ganz entscheidend von Deinem Umgang damit ab.

schnellerpfeil
05.04.2011, 21:24
Sonst müsste ich mir andere Naben kaufen was ich eigentlich nicht will.

Warum hast Du denn dann den Criterium Thread eröffnet?
Es gibt noch die Alexrims Tubular 1.0. Die gibt es in 28 und 32-Loch.
In meiner Glaskugel steht, das morgen ein Thread eröffnet wird ...
"welche Speichen taugen was"

Grüße
Thomas

Kjeld
05.04.2011, 23:19
Was heißt denn "klassisch" in diesem Fall?

Flache Kastenfelge aus poliertem / eloxiertem Alu oder nur "klassisch eingespeicht"?

EDIT: Nimm Mavic Open Pro und Veloflex Master Reifen, das ist genauso gut wie Schlauchreifen.

krabbenmäx
06.04.2011, 06:46
Würde eben gerne meinen DT-Swiss 240S Nabensatz (Vorne 28 Hinten 32 Loch) verwenden.

Ist momentan mit DT-Swiss RR1.1 Felgen eingespeicht und die Steifigkeit reicht mir aus!

Speichen würde ich Vorne und Hinten Links Revolution und Hinten Rechts Competition verwenden.

Rockstar
06.04.2011, 09:13
Ich hatte einen Satz Ambrosio Chrono mit Dura Ace Naben, 32 Loch, DT Comp mit 77 bis 80 kg in der Benutzung. Ich bin damit nicht glücklich geworden. Für mich ist die Felge zu weich.

Mavic Open Pro, DTRR1.1 für Draht bzw. für Schlauch Mavic Reflex oder Ambrosio Nemesis keine Probleme.

Ich würde es Dir nicht empfehlen!

krabbenmäx
06.04.2011, 09:19
Wäre die Ambrosio Excelight (Drahtreifen) dann mit 28 Loch fahrbar.

Die Ambrosio Felgen gefallen mir optisch einfach besser.

RR 1.1 habe ich verbaut, sind aber durch falsch eingestellte Bremsbeläge optisch nicht mehr schön.

Will halt was schönes für Sonntags

HeFra
06.04.2011, 09:24
28 Speichen am VR gehen. Ich habe die Chrono mit 28 Speichen am HR im Cross gefahren (allerdings mit gut 10kg weniger) und die lief unauffällig. Irgendwann war dann allerdings ein Schlag drin und sie musste nachzentriert werden, kommt beim Cross aber schon mal vor :D

28 Loch Schlauchreifenfelgen gibt es von Pro (Gerolsteiner-Ausverkauf), Velocity Escape, KinLin und natürlich unzählige Carbonvarianten.