PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kompatibilität Sora Bremse vs. Ultegra Bremse



friesenknust
06.04.2011, 20:35
Moin,

Eines vorweg, ich frage nicht für mich, ich frage für eine Freundin, sonst könnte ich ja einfach nachgucken ob die Teile kompatibel sind.

Also...ist es richtig, dass man eine Uralt Sora (3 x 8) Bremse nicht mit einer 6500er Ultegra Bremse ersetzen kann?
Man sagte ihr das heute im Fahrradladen....ich habe nur kurz mit ihr gesprochen, mag das aber so nicht glauben. Wenn ich das von ihr richtig verstanden habe, lassen sich die Bremsbeläge nicht auf die Felge justieren....das müsste dann aber ja ein Rahmenproblem sein?!

Kann mir mal jemand Helfen ;)

Oliver73
06.04.2011, 20:37
Wieso sollte das nicht gehen?

Es gibt ja auch winkelverstellbare Bremsschuhe die man zur Not nachrüsten kann.

prince67
06.04.2011, 20:41
Wenn die Sora eine Bremse mit langen Bremsschenkeln ist, dann geht es nicht. Aber richtig das ist dann ein Problem des Rahmens.

Oliver73
06.04.2011, 20:44
Die 6500er ist ja aus der 9fach Gruppe, die hat man dann ja wohl schon da liegen und sieht ob es passt von der Schenkellänge

Vermutlich passt eine im Laden zu kaufende 10fach Gruppen Bremse hervorragend.....

Zur Not gibt es für lange schenkel auch günstige Gruppenfreie Bremskörper.

Tristero
06.04.2011, 22:36
Ist völliger Quatsch. Passt ohne Probleme.