PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vorbau,von klassisch auf modern umrüsten



DrMaex
16.04.2004, 00:10
also,ich habe auf meinem rennrad einen "klassischen" vorbau ,wie so was hier (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3671467842&category=9200) nur in silber,das ding ist aber 140 mm lang was mir definitiv zu lang ist,ich brächte ca. 110.da habe ich mir gedacht so was (http://www.bicycles.de/epages/bicycles.storefront/407effa7001f3c1b2719c240eb20067a/Product/View/122761?CatID=351000053) dran zu bauen,weils schöner aussieht wie ich finde und auch von der länge her passt.nun die frage was muss ich alles auswechseln/dazu kaufen um das teil dran zu bauen?

Schnellster
16.04.2004, 00:13
http://www.dk-community.de/tour/showthread.php?threadid=21744&highlight=Adapter

S.

DrMaex
16.04.2004, 00:35
ahja verstehe:confused: :confused: ;)
also das teil das in den rahmen kommt und an dem der eigentliche vorbau festgemacht wird heisst also adapter ja? bei www.bicycles.de hab ich nix gescheites gefunden als ich danach gesucht habe.also man braucht nur son adapter in richtiger "dicke" und das wars ja?
nich böse sein :rolleyes:

Schnellster
16.04.2004, 01:15
Moin!

Immer diese nächtlichen Ruhestörer! :mad: ;) ;)

Schau mal unter Roseversand. de nach. Oben in die Suche 522544 eingeben.

Ich bin richtig böse. :D :D

Ja, das ist es dann, da ist alles bei, was Du für Dein Vorhaben brauchst.

S.

bike2003
16.04.2004, 08:22
Hat das von euch schon mal jemand gemacht ? Wie sieht das denn dann aus ?

Ich bin auch am überlegen, so etwas zu basteln...


Christian

Thunderbolt
16.04.2004, 08:27
Verwende ich an meinen MTB/Reiserädern mit Erfolg, da es ja keine vernünftigen Vorbauten mit Konusklemmung mehr gibt.

Wer genau hinsieht, erkennt Gewinde + Aheadvorbau.

Funktioniert + knarzt auch nicht im Wiegetritt.

CU
Ralf

bike2003
16.04.2004, 08:50
[QUOTE]Original geschrieben von Ralf Schwarz
[B]Verwende ich an meinen MTB/Reiserädern mit Erfolg, da es ja keine vernünftigen Vorbauten mit Konusklemmung mehr gibt.

Wer genau hinsieht, erkennt Gewinde + Aheadvorbau.


wo genau soll ich denn hinsehen :D


Christian

Windfänger
16.04.2004, 10:49
Original geschrieben von bike2003

wo genau soll ich denn hinsehen :D

Auf'm Steuerkopf. Da sieht man natürlich noch die Kontermuttern vom Gewinde-Steuersatz.

Wie Ralf Schwarz gesagt hat, technisch gibt es daran nichts auszusetzen. Der aus Adapter und gewindelosen Vorbau zusammengeschraubte Vorbau ist nicht weniger stabil als ein zusammengeschweisster, nur 'ne Ecke schwerer und auch nicht mehr so elegant. Aber das Problem gilt ja für die gewindelose Lösung allgemein.

DrMaex
16.04.2004, 16:10
hab heute mal in 2 geschäften gefragt ,was es denn ca. kosten würde,neuer vorbau+neues lenkerband.der gesamtpreis belief sich dabei auf ca. 60 euro,wobei die materialkosten bei ca. 30 euro liegen.der grund warum ich diese option zu wählen gedenke ist:ich mächste dass mein jetziger vorbau heil bleibt,das ist aber son teil mit einer schraube d.h die bremsgriffe(STI(?)) und das band müssen auf einer seite ab.abbekommen würde ich es viellelicht schon,aber wieder zusammenbauen ist eine andere sache,besonders schaudert es mir vor dem lenkerband.also neues dran machen :-).wie seht ihr das?stelle ich mir das alles viel zu kompliziert vor oder ist es tatsächlich so kompliziert und für einen der das noch nie gemacht hat eigentlich nicht zu schaffen ist?im prinzip wäre es ja schon "nützlicher" wenn ich es selber machen würde,von wegen lerneffekt und so aber...will halt nix kaputt machen...

Gerolf
16.04.2004, 16:53
Original geschrieben von bike2003
Wie sieht das denn dann aus ?

So wie in dem Anhang. Wobei es noch unauffälliger geht wenn der Konterring des Steuersatzes schwarz ist (und der Vorbau evtl. filigraner).

Gerolf

Gerolf
16.04.2004, 17:00
Original geschrieben von DrMaex
...besonders schaudert es mir vor dem lenkerband.also neues dran machen :-).wie seht ihr das?stelle ich mir das alles viel zu kompliziert vor oder ist es tatsächlich so kompliziert und für einen der das noch nie gemacht hat eigentlich nicht zu schaffen ist?im prinzip wäre es ja schon "nützlicher" wenn ich es selber machen würde,von wegen lerneffekt und so aber...will halt nix kaputt machen...

Das geht schon, das kannst Du auf jeden Fall. Kauf Dir neues Lenkerband - ist ja nicht sooo teuer - und wickle selbst. Merk Dir vorher ungefähr die Position der STI/Bremshebel, soviel kannst Du nicht kaputtmachen.

In einem anderen Thread hatte ich mal eine kleine Anleitung zum Wickeln geschrieben:

ich denke wickeln kann man lernen. immer schön straff, mit gleichbleibender spannung und mit dem richtigen winkel anfangen. das heißt, daß immer das drittel die vorherige windung überlappen sollte, welches keinen klebstoff hat. der klebstoff sollte in voller breite auf dem lenker aufliegen. wenn man "trocken", also ohne den schutzstreifen abgezogen zu haben, den richtigen anfangswinkel gefunden hat, kann man das band auch genau in diesem winkel abschneiden, so geht der anfang leichter. außerdem ist es wichtig, das band beim wickeln immer nah am lenker zu greifen, ansonsten reißt es schnell ein (kork). übung macht den meister.

Wenn Du mehr wissen willst, such mal nach Threads mit "Lenkerband" im Titel, wirst einiges finden.

Grüße

Gerolf

DrMaex
17.04.2004, 01:00
ok danke für den hinweis.ich denke ich werde es riskieren und den umbau selber in die hand nehmen.notfalls kann ich ja dann immer noch ins geschäft mit den ganzen einzelteilen im rucksack gehen und sagen: Da...bitteschön zusammenbauen :)

SF_
19.04.2004, 20:16
Ich habe erst vor wenigen Monaten noch 2 verschiedene klassische Vorbauen gekauft.

Einen (Motus) davon im Versandhandel, einen (Record 84) bei meinem lokalen Händler.

Ich würde Dir zu einem Record 84 raten (habe ca. 3 Wochen warten müssen), da habe ich noch nichts schlechtes gehört und selber sehr gute Erfahrungen (und wenn bei mir was lange hält, ist es in der Regel gut).

Pietn
19.04.2004, 22:09
@DrMaex
Könntest auch in e-bay stöbern.
Da gibt's jede Menge klassische Vorbauten in 110.
Achte aber auf die Klemmasse des Vorbaus/Lenkers.
Die alten Cinelli's hatten 26,4mm, dafür gibt's heute keine Lenker mehr.
Die neueren Cinelli's haben 26 mm. Damit kannst Du auch einen 25,8mm Lenker klemmen ohne dass es Prolbeme gibt.

Ich finde, daß an eine klassisches Lenkkopflager (gekontert) auch ein klassischer Vorbau gehört. Wegen der Optik.
Aber das ist Geschmacksache.

Viel Glück bei Deiner Entscheidung
Pietn

DrMaex
19.04.2004, 23:46
gibts auch klassische vorbauten bei denen man den lenker mir mehr als einer schraube befestigt?denn das will ich nur einmal durchmachen(band und den STI abmachen),es geht natürlich auch einfacher,aber ich möchte den vorbau,auch wenn ich den nicht brauche,nicht kaputtmachen.
isch guck ma bei ebay...daran hab ich ehrlich gesagt gar net gedacht :-)

SF_
21.04.2004, 19:19
Original geschrieben von DrMaex
gibts auch klassische vorbauten bei denen man den lenker mir mehr als einer schraube befestigt?denn das will ich nur einmal durchmachen(band und den STI abmachen),es geht natürlich auch einfacher,aber ich möchte den vorbau,auch wenn ich den nicht brauche,nicht kaputtmachen.
isch guck ma bei ebay...daran hab ich ehrlich gesagt gar net gedacht :-)

Verstehe ich nicht. Wenn Du den alten Vorbau vom Lenker montierst und gleich durch einen neuen Vorbau ersetzt, dann mußt Du den Bremsgriff doch nur einmal wegmachen.

DrMaex
21.04.2004, 20:10
ich meine ja nur,ich möchte halt auf nummer sicher gehen und dann gleich einen vorbau montieren den man auch bequem wieder austauschen kann

Pietn
21.04.2004, 21:17
m.W. gibt's soclhe Vorbauten, bei denen man die Kappe ganz (2 Schrauben) entfernen kann.
Ich finde allerdings, daß die an einem klassischen Lenkkopflager nicht so schön sind.
Wenn ich so an meinen alten Cinelli denke.... ein Traum.

Pietn

DrMaex
22.04.2004, 00:32
ich habe gerade einen 11er vorbau zur verfügung,aber es ist eine shimano 600 vorbau.der lenker wird durch eine schraube im vorbau selbst befestigt,sehr fumelige angelegenheit,und die schraube mit der man den vorbau in der gabel befestigt sitzt so tief drin dass ich mit normalen schlüsseln nicht rankomme,muss mir was a la XL imbus holen....