PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reparatur und Überprüfung Carbonrahmen



Corynebacterium
12.04.2011, 17:03
Hallo liebe Gemeinde,

nach 3,5 Wochen Abstinenz hier im Forum, die (nicht nur) aus gesundheitlichen Gründen auch bitter erforderlich und indiziert war, melde ich mich mal vorsichtig zurück.

Somit hatte ich die Zeit mein neues TIME aufzubauen (komplett neue 2011er Campa Gruppe + die mechanisch verbesserten Ergos) und es auch zu fahren. Wie es sich fährt...vielleicht später mal.

Eine Sache/Erfahrung der letzten vier Wochen, die ggf. auch Andere interessieren könn(t)e:

Reparatur von Carbonrahmen:

Ein User und guter Freund aus diesem Forum hatte vor 14 Tagen während eines Rennens einen Unfall mit seinem neuen Carbonrahmen, der nicht ganz billig war. Im Prinzip sah er die 2.500,- Euro, die der Rahmen kostete, schon vor seinem geistigen Auge zerrinnen.
Es gelang ihm zu mir Kontakt aufzunehmen, obgleich ich hier nicht präsent war und ich versprach ihm, so gut es geht zu helfen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich möchte mich an dieser Stelle einmal ganz herzlich bei Kevin Steegman bedanken von PolyTube Cycles bedanken:

http://www.polytube-cycles.de/

Wann immer es gilt, einen Rahmen überprüfen zu lassen - sei es nach einem Ebay Kauf oder einem Sturz...

...oder gar eine Reparatur ansteht, die noch so aussichtslos erscheint...

Ich bin selten so kompetent, fachkundig und gut beraten worden!

Dazu Rahmen-Abholservice, komplette Überprüfung, Befund, Rücksendung und das alles zu einem Preis (50,- Euro), der auch o.g. User wieder mehr als gut gelaunt stimmte.

Liebe Grüße, Coryne

PAYE
12.04.2011, 17:11
...

nach 3,5 Wochen Abstinenz hier im Forum, die (nicht nur) aus gesundheitlichen Gründen auch bitter erforderlich und indiziert war...


Ärztlich verordnete Forums-Abstinenz hört sich gruselig an! :eek:

Welcome back.

Corynebacterium
12.04.2011, 17:15
Ärztlich verordnete Forums-Abstinenz hört sich gruselig an! :eek:

Welcome back.

Hallo PAYE,

diese Abstinenz sollte man sich hin und wieder gar freiwillig gönnen - vier Wochen ohne Forum - du glaubst gar nicht, wie viel Zeit man wieder hat; Zeit für Dinge, die vernachlässigt wurden oder die einem nicht mehr so wichtig erschienen.

:) Coryne