PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Matt schwarzer Vorbau!!!



samuel25
12.04.2011, 17:37
Hallo,

hat irgendjemand Vorschläge für einen Vorbau in Matt-Schwarz.
Sollte auch nicht zu schwer sein. 100 mm = 110-120g

Der 3T ARX? Magerkost!!!
Farbe der Schrift höchstens weiß.

Orchid
12.04.2011, 17:56
Die Schrift des Arx kannst du mit Aceton entfernen.
Syntace Sowie DEDA Zero sollte auch funktionieren .

schaule
12.04.2011, 18:41
Control Tech Estro

http://www.bike-discount.de/shop/a11759/control-tech-estro-vorbau-318mm-5%B0-schwarz.html?

Schwarzwaldyeti
12.04.2011, 18:49
Rotor S3X

http://www.bike24.net/p117597.html

samuel25
12.04.2011, 19:10
Der Rotor Vorbau ist bis jetzt der Beste.
Der Tip mit dem Aceton ist auch gut.
Das Gewicht des Rotor gefällt:D:D:D

Holsteiner
12.04.2011, 22:00
135,-€ für nen Alu-Vorbau...wie bekloppt muss man sein! :rolleyes:

ReneM
12.04.2011, 22:04
135,-€ für nen Alu-Vorbau...wie bekloppt muss man sein! :rolleyes:

Welch sinnfreier Beitrag. :rolleyes:

Ich hätte da grad nen Syntace im Angebot. Siehe Signatur.

Gruß

René

Thomasch
12.04.2011, 22:14
Welch sinnfreier Beitrag. :rolleyes:

Bei Lichte betrachten darf man das Ganze wirklich nicht. Zum Glück ists dunkel jetzt.

BMC SLT01
12.04.2011, 22:24
Den enve Vorbau könnte auch noch was sein.

Holsteiner
12.04.2011, 22:33
Welch sinnfreier Beitrag. :rolleyes:...

Einen Sinn nicht zu verstehen bedeutet nicht, dass keiner dahinter steckt!

...Denk mal drüber nach! :rolleyes: ;)

samuel25
13.04.2011, 06:24
Ruhig Blut.
Wenn man den Rotor dem Enve Vorbau entgegen setzt gewinnt bei der Optik der Enve. Beim Gewicht aber der Rotor.
Rotor UVP 149 Euro
Enve UVP 270 Euro
3T ARX UVP 50 Euro

Der Vorbau sollte an ein Saxo 2011 passen!!!

brulp
13.04.2011, 07:04
syntace f109

Orchid
13.04.2011, 07:09
Ein Ritchey 4axis ( nicht wet Black ) sollte auch mit Aceton die decals verlieren.

Mein 100mm Arx pro wog 129 Gramm.

Ein 4 Axis sollte unter 120 liegen.

samuel25
13.04.2011, 10:26
Enve 120 g in 100 mm UVP 275Euro
3T ARX 135g in 110 mm UVP 45Euro

Das muss man sich mal vor Augen halten.
Dieser Preisunterschied ist rießig.
Die Oberfläche des Enve ist natürlich passender für einen Rahmen in Carbon MATT!!! :D:D:D
Aber deshalb 230Euro mehr zu löhnen:heulend:

Burschi
13.04.2011, 10:33
Deda Zero 100 SC ist der beste Kompromiss aus Optik, Gewicht und Preis.

Orchid
13.04.2011, 11:50
Deda Zero 100 SC ist der beste Kompromiss aus Optik, Gewicht und Preis.

4Axis sollte leichter sein.
Minimal!

Burschi
13.04.2011, 11:58
4Axis sollte leichter sein.
Minimal!


Dafür sehen 8° am Speci besser aus als 6°.

Orchid
13.04.2011, 12:07
Dafür sehen 8° am Speci besser aus als 6°.

Unterschreib !
ENVE, Rotor, 3T haben aber auch sechs.
Gut den 3G gibt's jetzt auch in 17 Grad.
Winkel scheint bei dem Projekt aber anscheinend nicht wichtig zu sein:D.

Burschi
13.04.2011, 13:09
Unterschreib !
ENVE, Rotor, 3T haben aber auch sechs.
Gut den 3G gibt's jetzt auch in 17 Grad.
Winkel scheint bei dem Projekt aber anscheinend nicht wichtig zu sein:D.

Und 10° sehen noch besser aus: Easton, Thomson (nicht matt) und PRO. Easton EA90 (http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=5422;page=1;m enu=1000,4,25;mid=97;pgc=0) lässt sich ebenfalls mit Aceton ablabeln.

Orchid
13.04.2011, 13:24
Und 10° sehen noch besser aus: Easton, Thomson (nicht matt) und PRO. Easton EA90 (http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=5422;page=1;m enu=1000,4,25;mid=97;pgc=0) lässt sich ebenfalls mit Aceton ablabeln.

Truvativ Team auch.
10 grad glänzen, habe hier noch einen liegen.

Pedalierer
13.04.2011, 13:38
135,-€ für nen Alu-Vorbau...wie bekloppt muss man sein! :rolleyes:

Scheints genug Deppen zu geben die das latzen. Bei mir ist bei 80 € in Alu auch eine Schallmauer erreicht.

samuel25
13.04.2011, 21:37
Deda hatte ich auch schon mal in der Auswahl!!!
Klingt vom Preis Gewicht Verhältnis gut.

samuel25
15.04.2011, 18:52
Der Deda Vorbau hat 8°
Der 3T 6°
Ist doch kein so großer Unterschied?
Doch der DEDA gefällt mir richtig gut:D:D:D