PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tretlager kaputt?



Minifutzi
14.04.2011, 18:32
Unterwegs mit meinem Stadtrad bemerkte ich ein Knirschen im Antriebsbereich unter Last. Zuerst dachte ich es wäre mal wieder Kette, Ritzel oder Kettenblatt aber dann fiel mir auf, dass das Tretlager Spiel hatte. Ein Pedal lässt sich ohne Krafteinwirkung ca. 5mm seitlich in Richtung Sattelstütze hin- und herbewegen.

Liegt es an einem Defekt des Tretlagers oder ist so viel Spiel normal?

Kann so ein Lager kaputtgehen?

Danke.

Oliver73
14.04.2011, 19:35
Wenn man jetzt noch wüsste was für ein Tretlager das ist könnte man dir auch Auskunft geben;)

Tretlagertypen gibts ja viele, hast du eventuell noch ein Rad mit einer Keilbefestigung der Kurbel?

K,-
14.04.2011, 19:49
Wenn man jetzt noch wüsste was für ein Tretlager das ist könnte man dir auch Auskunft geben;)
Gibt es Lager, bei denen so viel Spiel normal ist? Ich denke, nein.

Oliver73
14.04.2011, 19:51
Gibt es Lager, bei denen so viel Spiel normal ist? Ich denke, nein.

Deswegen hat also keiner geantwortet?:ü

Bei mir wäre das auch ohne Typkennzeichnung vermutlich defekt, ich gebs ja zu:heulend:

Minifutzi
14.04.2011, 19:57
Ich gebe es ja zu, ich habe nie seitliches Spiel geprüft alles lief. :ü
Daher habe ich keine Ahnung wie viel Spiel üblich ist...

Es ist eine Shimano MTB Kurbel das bei Kompletträdern in der 500EUR Klasse verbaut wird, also nichts hochwertiges oder absolutes Schrott? Bin nur verunsichert weil ich nicht erwartet habe, dass so etwas auch kaputt geht.

Oliver73
14.04.2011, 19:59
Dann ist vielleicht nur der Kurbelarm locker?

Dürfte dann ja Vierkant sein,

K,-
14.04.2011, 20:02
Deswegen hat also keiner geantwortet?:ü

Bei mir wäre das auch ohne Typkennzeichnung vermutlich defekt, ich gebs ja zu:heulend:
Ich habe mich jetzt auch nur auf die Frage defekt oder nicht bezogen. Für weitere Hilfe ist ne genauere Beschreibung/Bezeichnung natürlich unabdinglich.