PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 5 rot ist tod lang lebe 5rot



Cyclomaster
15.04.2011, 08:40
Meint Ihr das kann was werden?

Ich bin schon ganz kribbelig!

http://www.acros.de/PRODUKTE/SCHALTUNG:::3_134.html

Mountidiedreiundzwanzigste
15.04.2011, 08:54
Sicher, aber wird wohl kaum über den Exotenstatus hinauskommen. Dieses System in den Händen von Magura hätte das Potential die Großen der Branche richtig zu ärgern => hydraulische Schaltung + (Scheiben-)Bremse auch am Renner.
So ist die Schaltung zwar wirklich hübsch aber ohne Einsatz von Spritz- und Druckguß für eine größere Verbreitung einfach zu teuer.

felixthewolf
15.04.2011, 09:10
Als Nischenprodukt wird das auf jeden Fall etwas.
ich hab noch eine originale 5rot hier und die macht technsich schon einen sehr guten Eindruck. Mit den Möglichkeiten der Fertigung und Qualität von Acros ist das ein produkt mit höchsten Innovationsgrat.
Die Schaltung soll ganz sicher nichts für die breite Masse werden.
Aber das sollen Vollcarbon-Laufräder für 3000€, Carbonvorbauten, lenker und Sattelstützen für jeweils über 500€ oder Ceramic-Schaltröllchen für 100€ auch nicht sein.
Auch Rahmensets jenseits der 4000€ werden nur einen kleinen Käuferkreis finden.
Und das ist auch gut so.
Ich mag eine Gruppe schon vorbestellt, da lief der Countdown noch... mals sehen, wann sie kommt.

Felix

Cyclomaster
15.04.2011, 09:12
Als Nischenprodukt wird das auf jeden Fall etwas.
ich hab noch eine originale 5rot hier und die macht technsich schon einen sehr guten Eindruck. Mit den Möglichkeiten der Fertigung und Qualität von Acros ist das ein produkt mit höchsten Innovationsgrat.
Die Schaltung soll ganz sicher nichts für die breite Masse werden.
Aber das sollen Vollcarbon-Laufräder für 3000€, Carbonvorbauten, lenker und Sattelstützen für jeweils über 500€ oder Ceramic-Schaltröllchen für 100€ auch nicht sein.
Auch Rahmensets jenseits der 4000€ werden nur einen kleinen Käuferkreis finden.
Und das ist auch gut so.
Ich mag eine Gruppe schon vorbestellt, da lief der Countdown noch... mals sehen, wann sie kommt.

Felix

Man sieht bei der AGE schon einige kleine optische Verbesserungen zur 5rot.

Ich bin schon gespannt!!

felixthewolf
15.04.2011, 09:21
Ich würde ich erstmal veränderungen nennen.
Vieles ist aber bereits einer vereinfachten Konstruktion und damit fertigung zu schulden.
Auch das Gewicht soll nochmals gesenkt wurden sein.
Meine 5rot wiegt komplett 460gr.
Acros gibt ja ca. 425gr an und ich sehe da noch viel Potential!
sub 400gr sind realistisch.

Felix

marvin
15.04.2011, 10:13
Also wenn Acros sich dem Thema annimmt, dann werden die sich schon ordentlich reinhängen. Die haben einen Ruf zu verlieren. Massenmarktfähig wird das aber nie werden.

HeinerCF
15.04.2011, 14:20
Die Einzelteile sind nett anzuschauen. Aber: 2 Leitungen für Schaltwerk, 2 für den Umwerfer - wie hässlich wird das aussehen.

Im schlimmsten Fall dazu noch: Lockout für Dämpfer, Leitung für Sattelstützenhöhenverstellung, Lockout für Gabel. Inkl. der Bremsleitungen werden das dann 9 Leitungen, die vom Lenker aus losgehen. :respekt::eek:

felixthewolf
15.04.2011, 14:47
Hi

der Kreis derer, die sich eine leicht Schaltung mit 4 leitungen kauft und eine verstellbare Sattelstütze mit Remote haben, wird noch kleiner sein, als der derer, die Gabel und Dämpfer lieber direkt blockieren.

Von daher hält sich das in Grenzen mit den viele Leitungen.
Ich hab 6 Leitungen, wobei ich die beiden zum Schalthebel eh in einem Schrumpfschlauch zusmamenführe.

Felix

luftschwimmer
15.04.2011, 14:51
Meint Ihr das kann was werden?

Ich bin schon ganz kribbelig!

http://www.acros.de/PRODUKTE/SCHALTUNG:::3_134.html

hallo,
wann würdest du sagen das es was geworden ist?:D

Deichradler
15.04.2011, 14:56
Ich hab 6 Leitungen, wobei ich die beiden zum Schalthebel eh in einem Schrumpfschlauch zusmamenführe.
So siehts nämlich aus; denn die Leitungen sind ja auch dünner als normale Bremsleitungen.
Kann man natürlich auch hinten an der Kettenstrebe fortführen.