PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultegra 6700 STI



robby_wood
17.04.2011, 19:59
Seit neustem besitze ich eine 6700er, vorher diverse andere Ultegra und 7800.

An den STI wundert mich, dass die seitlich total offen sind, ist das so?

Parallel fragt hier jemand nach setlichen Abdeckungen für die 7900-STI. Fehlen die bei 6700 immer oder wurden die nur bei mir vergessen?

Frodo
17.04.2011, 20:02
wenn Du die Innenseite meinst, dann ist das so. Meine sind da auch total offen.

Holsteiner
17.04.2011, 20:04
wenn Du die Innenseite meinst, dann ist das so. Meine sind da auch total offen.

So siehts aus...wird von einigen Fahrern auch bemängelt.

robby_wood
17.04.2011, 22:21
ja ist die Innenseite.

Ist das bei regen nicht schlecht?

Hatte zuvor schon mal an einem tetsrad die erste 7900 gefahren, fand ich schergängig und nicht so toll.

Die 6700 find ich überraschend gut. Ok, man muß sich ein bißchen beim Schalten konzentrieren und wirklich sauber bis zum Klack schalten. Die 7800 ist da toleranter, da barucht man nur ganz leich tippen.

Find die 6700 trotzdem top: ohne wäscheleine einfach schöner und das Plstik ist griffsysmpatisch. Obwohl ich sonst Alu-Fan bin, dort am Griff lassse ich mir diese gegogessene Platik, was alle für Carbon halten, noch gefallen.

musti1980
17.04.2011, 22:27
Ich hatte/habe nie Probleme mit der "Leicht-/Schwergängigkeit".

Holsteiner
18.04.2011, 05:11
Habe noch keine schlechten Erfahrungen bei Regen gemacht. Ich habe die Ultegra 6700 seit Oktober 2009 an meinem "Schlechtwetterrad" (zur Zeit auch mein einziges RR...ändert sich hoffentlich bald wieder).

peterdavid
26.04.2011, 18:32
Ich bin elf Jahre lang die alte Ultegra 9-f. gefahren; die STI's hatten damals eine Abdeckung über der Schaltmechanik, und aus irgendeinem Grund hat die bei mir am Neurad gefehlt (war mein erstes, also keine Reklamation, habs nicht mal gemerkt!). Resultat: Keinerlei Probleme! Wie auch: Selbst bei optimalem Sauwetter mit Fahren in der "Gruppendusche" ("Vorderleute" schmeißen auf 5 km geschätzt einen vollen Putzeimer Wasser hoch) dringt da nix ein. Die Griffe habe ich wegen Verschleiß nach 35 000 km getauscht, nicht wegen Dreck oder Wasser. Wozu was abdecken, das man nicht abdecken muss? Mein ich...

PAYE
26.04.2011, 18:51
Seit neustem besitze ich eine 6700er, vorher diverse andere Ultegra und 7800.

An den STI wundert mich, dass die seitlich total offen sind, ist das so?

Parallel fragt hier jemand nach setlichen Abdeckungen für die 7900-STI. Fehlen die bei 6700 immer oder wurden die nur bei mir vergessen?


Die offene Mechanik der ST-6700 ist ein Makel, ist aber konstruktiv so vorgesehen. :(

Holsteiner
27.04.2011, 19:30
Die offene Mechanik der ST-6700 ist ein Makel, ist aber konstruktiv so vorgesehen. :(

Warum störts dich? Ist völlig unproblematisch... :confused: