PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Easton ec90 Stütze nicht Maßhaltig



schlauchtreifen
18.04.2011, 07:49
Servus, meine 27,2 mm Easton EC 90 hat
quer 27,0 mm und längs 26,5 mm.
Ist das normal??

Lässt sich auch nur mit ordentlich Paste
und übermäßigem Klemmdruck einigermaßen
fixieren.

Holsteiner
18.04.2011, 07:54
Das ist zumindest sehr grenzwertig! Ich würde tauschen - sonst ärgerst du dich nur!

Clouseau
18.04.2011, 08:06
Lässt sich auch nur mit ordentlich Paste
und übermäßigem Klemmdruck einigermaßen
fixieren.

Das ist Pfusch.


Das ist zumindest sehr grenzwertig! Ich würde tauschen - sonst ärgerst du dich nur!

Genau.

454rulez
18.04.2011, 08:41
ich bin mir ziemlich sicher, daß die easton carbon-stützen absichtlich seitlich abgeflacht sind - zumindest wurde dies in einem tour-test vor einigen jahren als "feature" genannt - über die sinnhaftigkeit kann man natürlich geteilter meinung sein

meine gerade 31,6er-ec-90 war jedenfalls definitiv seitlich abgeflacht, klemmproblem hatte ich damit keins

schnellerpfeil
18.04.2011, 08:54
zumindest wurde dies in einem tour-test vor einigen jahren als "feature" genannt - über die sinnhaftigkeit kann man natürlich geteilter meinung sein




stellt sich nur die Frage, inwiefern die 5/10mm technisch bedeutsam sind. Außer das weniger Klemmfläche zur Verfügung steht.
Grüße
Thomas

zergl1
18.04.2011, 09:07
Meine EC90 in 30,9 oder 31,6 (weiß nicht mehr) hatte hinten über die gesamte Länge eine Flachstelle (ca. 5mm breit). Hatte kein Problem damit, aber ich kann mir vorstellen, dass bei Regenfahrten Wasser und Schmutz in den Rahmen gelangt.

Gruß

454rulez
18.04.2011, 09:11
stellt sich nur die Frage, inwiefern die 5/100mm technisch bedeutsam sind. Außer das weniger Klemmfläche zur Verfügung steht.
Grüße
Thomas

was "man" sich dabei gedacht hat, sollte easton/grofa klären können
es sind übrigens (sofern der threaderöffner richtig gemessen hat) 5/10mm (was sich in etwa mit meiner mittlerweile verkauften ec90 decken würde)

Clouseau
18.04.2011, 10:32
ich bin mir ziemlich sicher, daß die easton carbon-stützen absichtlich seitlich abgeflacht sind - zumindest wurde dies in einem tour-test vor einigen jahren als "feature" genannt - über die sinnhaftigkeit kann man natürlich geteilter meinung sein


Das ist richtig, aber der Bereich ist ein paar Millimeter "breit". Eine Stütze die 27,0mm Druchmesser und als 27,2 verkauft wird bzw. benutzt wird ist einfach Pfusch (ich sags gerne nochmal) zumal bei so einem teuren Teil.

[k:swiss]
18.04.2011, 11:35
Servus, meine 27,2 mm Easton EC 90 hat
quer 27,0 mm und längs 26,5 mm.
Ist das normal??

Lässt sich auch nur mit ordentlich Paste
und übermäßigem Klemmdruck einigermaßen
fixieren.

dann ist das wohl ne 27.0er Stütze.

Das die längs und quer unterschiedlich sind, ist bei Easton normal bzw. hat jede Stütze und soll den Klemmbereich vorne und hinten entlasten. Beschreibung durchlesen da steht das auch drin.

Das Nennmass der Stütze sollte dabei auf 85% vorhanden sein.

Holsteiner
18.04.2011, 11:57
Ist alles richtig! Nur, wenn man erhöhte Klemmkräfte braucht, um sicher zu klemmen, taugt die Stütze nicht für den Rahmen und sollte ausgetauscht werden (ggf. gegen ein Modell eines anderen Herstellers).

[k:swiss]
18.04.2011, 12:05
Ja. das ist klar.

Scheinbar handelt es sich ja bei der Stütze trotz Angabe,nicht um eine 27.2er und hat Untermass...
Wenn die nicht ordentlich klemmt, ist die unbedingt auszutauschen.

Ich wollte eigentlich nur die von die Easton technisch gewollte Durchmesserreduzierung vorne und hinten erklären.

Grüße

schlauchtreifen
18.04.2011, 13:42
;3523550']dann ist das wohl ne 27.0er Stütze.

Das die längs und quer unterschiedlich sind, ist bei Easton normal bzw. hat jede Stütze

ich hab jetzt mal die FSA K-Force am bike
meiner Frau gemessen: 27,1 mm rundum über
den ganzen Nutzungsbereich. Die ist also "richtig"
rund.

Ist das bei Easton nun wirklich gewollt,
dass im Längsbereich 7/10 mm fehlen,
oder Fertigungsfehler und deshalb Reklamationsgrund?
Die Stütze ist ja jetzt bereits benutzt worden.

Holsteiner
18.04.2011, 13:56
ich hab jetzt mal die FSA K-Force am bike
meiner Frau gemessen: 27,1 mm rundum über
den ganzen Nutzungsbereich. Die ist also "richtig"
rund.

Ist das bei Easton nun wirklich gewollt,
dass im Längsbereich 7/10 mm fehlen,
oder Fertigungsfehler und deshalb Reklamationsgrund?
Die Stütze ist ja jetzt bereits benutzt worden.

Soll schon so sein...aber wenns eben nicht passt -> Ebay!

schlauchtreifen
18.04.2011, 14:22
so, hab jetzt mal mit Grofa telefoniert:
die Soll-Vorgabe ist, dass die Stützen,
auch bei Easton, rundum das erforderliche
Maß haben sollen, also 27,2mm.
Eine Abweichung von 0,2 wäre noch okay,
7/10 in Längsrichtung ist zu viel. Die Stütze
wird getauscht, auch wenn sie (zwangsläufig)
schon benutzt ist.

Thema ist damit erledigt.


PS: den Tipp mit eBay finde ich assig..

[k:swiss]
18.04.2011, 15:44
Ist das bei Easton nun wirklich gewollt,
dass im Längsbereich 7/10 mm fehlen,
oder Fertigungsfehler und deshalb Reklamationsgrund?
Die Stütze ist ja jetzt bereits benutzt worden.

Müsste bei meiner mal nachmessen....

Nochwas zur Ergänzung:
http://www.eastoncycling.com/en-us/road/products/posts/race/ec70-zero-360#
http://www.eastoncycling.com/media/installation/seat_2bolt_1.jpg
RAD Bild 2


IMPORTANT: Easton carbon seat posts are constructed with Relief Area DesignTM (RAD), a patented Easton design feature. The relief area is a flattened section of the seat post quill that protects the post from being pinched when the seat tube collar is tightened (see Figure 2). Because the relief area does not extend the full length of the quill, it is important to make sure that your seat tube collar is positioned within the relief area. If you insert the post too far into the seat tube, you may clamp down on an unrelieved area of the quill.



Quelle:Easton

Holsteiner
18.04.2011, 15:47
...PS: den Tipp mit eBay finde ich assig..

Whatever you mean! Wir haben ja das Recht auf freie Meinungsäußerung...trifft mich nicht im Geringsten! ;)

Clouseau
18.04.2011, 15:56
;3523550']dann ist das wohl ne 27.0er Stütze.


Denke ich auch, normalerweise sind die ja schon gut und präzise gemacht.


Soll schon so sein...aber wenns eben nicht passt -> Ebay!


PS: den Tipp mit eBay finde ich assig..

Warum ist das Assig? Mit dem Hinweis das es eine 27,0er Stütze ist dann hat er doch nichts getrickst.

Gruß

Hans_Beimer
18.04.2011, 16:06
Auch wenn es schon mehrmals gesagt wurde, meine Easton-Sattelstützen (ich mag die Marke und habe Stütze und Vorbau an mehreren Rädern) sind auch abgeflacht. Allerdings wird es von Easton (und auch anderen Herstellern) wohl keine hochwertige Carbonstütze in 27,0mm geben, da die Fertigung für die 3,5 Rahmen die es weltweit mit dem Stützenmaß gibt wohl zu teuer wäre.

Mit Indianermaß gibt es immer nur die billigen Alus oder Kleinserien von Shannon und Konsorten.

Holsteiner
18.04.2011, 18:54
...Warum ist das Assig? Mit dem Hinweis das es eine 27,0er Stütze ist dann hat er doch nichts getrickst.

Gruß

Danke! Von "Tricksen" war von meiner Seite auch keine Rede! ;)

(So was macht man auch nicht!)

schlauchtreifen
18.04.2011, 20:10
1.) die Easton ec90 gibt's nicht in 27,0.
2.) es steht 27,2 mm drauf

Holsteiner
18.04.2011, 20:12
Dann kann man bei Ebay schreiben, dass die Stütze in der Fertigungstoleranz etwas nach unten geht - vielleicht sogar mit Maßangabe!

Oder is das dann noch immer zu "assi"?

[k:swiss]
18.04.2011, 21:07
1.) die Easton ec90 gibt's nicht in 27,0.
2.) es steht 27,2 mm drauf

Hab mal nachgemessen: 7/10 durch die flache Stelle, kommt hin.
Zusammenfassend: 26.5 längs scheint normal, 27.0 nicht.
Wenn du die Stütze von einem offiziellen Händler hast reklamiere die Stütze.