PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Syntace P6 Carbon Hiflex



wolfman.as
18.04.2011, 20:14
Hat irgendjemand schon Erfahrung mit dieser Sattelstütze? Sie soll ja doppelt so viel flexen wie die normale Carbon P6.
Ich überleg mir das Ding anstelle meiner Alu P6 ans Mtb zu schrauben...

cyclics
18.04.2011, 20:22
nun ja - doppelt so viel.! Das mag ja sogar stimmen aber, in dem Fall sollten mal die absoluten Werte genannt werden. Ich tippe mal: 1.0 mm Verbiegung anstelle von 0.5 mm...(oder sowas in der Art..). (und ein paar wichtige Parameter wie Auszugslänge, Durchmesser, etc. sollten dabei auch noch benannt werden.)

wolfman.as
18.04.2011, 20:44
das ist klar, ich meinte nur vom prinzip her.

mein auszug ist 300mm und der durchmesser ist 31.6

cyclics
18.04.2011, 21:24
300 mm Auszugslänge gemessen von Oberkante Sattelrohr bis Mitte Sattelstreben wäre verdammt (ungewöhnlich) viel - für ein Strassen(renn)rad - selbst für'n MTB ist es schon obere Grenze. Na gottseidank/immerhin isses wenigstens ein D31.6. Also dann erhöh ich doch glatt mal die Schätzungen bzgl. Verbiegung auf 2.5 mm vs. 5 mm

prince67
18.04.2011, 21:39
das ist klar, ich meinte nur vom prinzip her.

mein auszug ist 300mm und der durchmesser ist 31.6

Dann melde ich schon mal mein Interesse an der P6 Alu an. :)

wolfman.as
19.04.2011, 09:09
ok, ist gebongt! ;-)
schick mir ne pm zwecks verhandlung ;-)
hätte übrigens auch noch ne neue ritchey wcs alu singlebolt mit den gleichen maßen...

PAYE
19.04.2011, 09:16
das ist klar, ich meinte nur vom prinzip her.

mein auszug ist 300mm und der durchmesser ist 31.6

Wäre es dann aber nicht besser, gleich zu einer 27,2mm Stütze zu greifen und eine Distanzhülse zu benutzen?
Die Federwirkung der 27,2mm Stütze sollte bei deinem Auszug doch größer sein als bei einer 31,6mm Stütze!

wolfman.as
19.04.2011, 17:52
hab ich mir überlegt, aber erstens siehts sch....aus bei dem rahmen und mit dem auszug und zweitens, trau ich der sache nicht wirklich. wie gesagt, hardtail, ich 78 kg und die fahrweise ist nicht sehr materialschonend. möcht gern vermeiden, mir im bruchfall ein weiteren ausgang zu verschaffen...;-)

PAYE
19.04.2011, 18:10
hab ich mir überlegt, aber erstens siehts sch....aus bei dem rahmen und mit dem auszug und zweitens, trau ich der sache nicht wirklich. wie gesagt, hardtail, ich 78 kg und die fahrweise ist nicht sehr materialschonend. möcht gern vermeiden, mir im bruchfall ein weiteren ausgang zu verschaffen...;-)

Na ja, du wirst eben nicht alle Vorteile vereinen können:
Hardtail, aber "komfortabel", maximale "Federperformance" der Sattelstütze ohne Bruchgefahr, "perfekte" Optik ...
Ob eine 31,6mm Carbonstütze wirklich "sicherer" ist als eine 27,2mm Carbonstütze?