PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Schuhe gesucht



Udo B.
18.04.2011, 21:06
Hoi zusammen,

ich suche ein Paar neue RR-Schuhe für max. 180 € / 250 CHF. Billiger und (sehr) gut wird auch gern genommen. Der Schuh soll nicht unbedingt weiss sein, da ich nicht nur bei schönem Wetter fahre, oder zumindest leicht zu reinigen - es soll welche geben, die die Wäsche in einem Beutel in der Waschmaschine überstehen.

Z.Zt. fahre ich einen ca. 5 Jahre alten Sidi mit 3 Kletts, der technisch noch voll i. O. ist, aber optisch nachgelassen hat. Ausserdem führt das Geschäft, wo ich ihn kaufte, kein Sidi mehr. Gefallen (vom Bild) würde mir der Sidi Genius (gibt`s da verschiedene) oder der Scott Road Pro - der würde in schwarz / rot sogar gut zum Scott Addict passen. Aber wie ist so ein "Boa"-Verschluss?

Danke für kompetente Beratung.

Ciao Udo

pandachen
18.04.2011, 21:22
Ich bin bisher hauptsächlich Sidis, auch mal Adidas, Carnac und DMT gefahren. Alle mit Klett, Ratsche oder dem Drehverschluss (bei Sidi). War immer sehr zufrieden.
Letztes Jahr habe ich mir ein Paar Specialized S-works mit dem Boa-Drehverschluss gegönnt. Ich kann nur sagen, das beste was ich je gefahren bin. Die Einstellung mit den Boa-Rädchen ist einfach perfekt. Was besseres gibt es aus meiner Sicht nicht. Der Schuh passt sich einfach perfekt dem Fuß an. Am Anfang war ich skeptisch, aber das hat sich schnell gelegt.
Ich denke, dass dieser Boa-Verschluss bei Scott-Schuhen gleich ist.

Udo B.
18.04.2011, 21:59
bei welchem internet-Händler findet man Scott-Schuhe?

Ciao Udo

Huber1
18.04.2011, 22:02
Ich glaube in Deutschland bei Bike-o-bello

Orchid
19.04.2011, 05:51
Schau dir mal die Specialized Schuhpalette an.
Da bekommt man gute Schuhe ab ca120 Euro EVP.

Ich fahre die 2011 Mtb Sworks Mit Boa Verschluss beim Crossen.
Diesen Winter nicht so viel mit denen gefahren aber die ersten 1000km war ich sehr angetan von ihnen.

Die woche sollten meine Sworks Saxo kommen.

pistolpitt
19.04.2011, 11:59
die hatten mal die ganzen 2010 Modelle für schmales Geld.
Vielleicht ist noch was da in der passenden Größe.

http://www.cyclestore.co.uk/rangeViewer.asp?categoryID=217

michel mort
19.04.2011, 13:45
Ich habe den Sidi Dominator 5 fürs MTB und den Adidas Vueltano fürs RR. Beide Schuhe passen sehr gut und sind qualitativ 1a.

Wenn dir dein Sidi sehr gut paßt, kauf ihn dir wieder. Bei Schuhen ist es wie beim Helm und dem Sattel: Wenn du das passende gefunden hast, wechsel es nicht wieder.

Mfg
Frank

gridno27
19.04.2011, 13:50
..ich hab' jetzt ca. 2Jahre den Scott Road Limited (die Goldenen) gefahren.

Prinzipiell sitzen die Schuhe richtig gut allerdings musste ich 2 mal insgesamt den Boa-Verschluss reparieren - Reperatursatz kostete jeweils 15 weitere EUR. (Kein Garantiefall - scheinbar Verschleißteil)

Jedesmal sind die Rasterhäkchen am Verschlussrädchen teilweise gebrochen, was dazu führt, dass der Schuh sich nicht mehr richtig schließen lässt bzw. von alleine aufgeht.

Ansosnsten würde ich die Scott auch nicht unbedingt als qualitativ hochwertig verarbeitet bezeichnen, so musste ich das Obermaterial welches zur Sohle hin nur aufgeklebt (kurbelseitig) ist mehrfach wieder nach nachkleben - Einzige Ausnahme ist die extrem dünne Carbonsohle.

Da Scott in der Regel etwas weiter ausfällt habe ich mich (breiter Fuss u. hoher Rist - kam mit 2-3 fach Klettbändern eigentlich nicht richtig zurecht) damals für den Scott mit dem Boa-Verschluss entschieden.

Inzwischen hab ich mir ein paar weisse Time Ulteam RS zugelegt und bin begeistert. Davor hatte ich die Roten, die aber bei Regen den weissen Meshbeszug als auch die weissen Radsocken rosa eingefärbt haben. Anläßlich einer Reklamation wurden diese eingestampft und mir vom Händler eine entsprechende Gutschrift ausgestellt. Ersatz war in meiner Größe in D nicht mehr zu bekommen.

Meinen weissen Time habe ich mir in UK besorgt. Die haben jetzt mehr als 1000 km runter und sind m.E. qualitativ besser verarbeitet als die Scott verarbeitet.

Falls Du Dich dennoch dafür entscheidest - Meine Scott hatte ich damals übrigens von Profirad.de unter Best Price Garantie gekauft.

Gruß gridno27

Clouseau
19.04.2011, 14:34
Wenn dir dein Sidi sehr gut paßt, kauf ihn dir wieder. Bei Schuhen ist es wie beim Helm und dem Sattel: Wenn du das passende gefunden hast, wechsel es nicht wieder.

k

Genau, beides richtig. Sidis sind sehr gut und mit der Zeit schränkt sich die Wahl der Marken ziemlich ein. :) Und man experimentiert nicht mehr so viel.


..ich hab' jetzt ca. 2Jahre den Scott Road Limited (die Goldenen) gefahren.

Prinzipiell sitzen die Schuhe richtig gut allerdings musste ich 2 mal insgesamt den Boa-Verschluss reparieren - Reperatursatz kostete jeweils 15 weitere EUR. (Kein Garantiefall - scheinbar Verschleißteil)

Jedesmal sind die Rasterhäkchen am Verschlussrädchen teilweise gebrochen, was dazu führt, dass der Schuh sich nicht mehr richtig schließen lässt bzw. von alleine aufgeht.

Ansosnsten würde ich die Scott auch nicht unbedingt als qualitativ hochwertig verarbeitet bezeichnen, so musste ich das Obermaterial welches zur Sohle hin nur aufgeklebt (kurbelseitig) ist mehrfach wieder nach nachkleben - Einzige Ausnahme ist die extrem dünne Carbonsohle.

Da Scott in der Regel etwas weiter ausfällt habe ich mich (breiter Fuss u. hoher Rist - kam mit 2-3 fach Klettbändern eigentlich nicht richtig zurecht) damals für den Scott mit dem Boa-Verschluss entschieden.

Inzwischen hab ich mir ein paar weisse Time Ulteam RS zugelegt und bin begeistert. Davor hatte ich die Roten, die aber bei Regen den weissen Meshbeszug als auch die weissen Radsocken rosa eingefärbt haben. Anläßlich einer Reklamation wurden diese eingestampft und mir vom Händler eine entsprechende Gutschrift ausgestellt. Ersatz war in meiner Größe in D nicht mehr zu bekommen.

Meinen weissen Time habe ich mir in UK besorgt. Die haben jetzt mehr als 1000 km runter und sind m.E. qualitativ besser verarbeitet als die Scott verarbeitet.

Falls Du Dich dennoch dafür entscheidest - Meine Scott hatte ich damals übrigens von Profirad.de unter Best Price Garantie gekauft.

Gruß gridno27

Wuah.... :eek:

Das Boa System war mal kurze Zeit mit Pearl Izumis bei mir im Einsatz...furchtbar.

Time hatte ich auch mal, haben sich nach nem halben Jahr komplett von der Sohle gelöst...auch nicht witzig.

Fahr mittlerweile und das seit geraumer Zeit Shimanos am Mounti und Nikes am Renner.

gridno27
19.04.2011, 16:40
[Time hatte ich auch mal, haben sich nach nem halben Jahr komplett von der Sohle gelöst...auch nicht witzig] [/QUOTE

Danke für den Hinweis. Da bin ich mal gespannt wie lange die es machen.

Mein Problem sind halt die breiten Füße und der hohe Rist - Sidi sind mir als Ergo 2 einfach zu teuer (330+ EUR) obwohl ich mit Sidi super Erfahrung hab'. Meine Sidi Techno (kennt die noch jemand - hat der Indurain auch schon gefahren - Rasterriemen plus Drehverschluss - ähnlich wie Boa) haben sage und schreibe 15 Jahre gehalten.

Die Time lagen bei knapp der Hälfte der Sidi Ergo 2.

Gruß gridno27

Udo B.
19.04.2011, 20:56
Danke für die vielen Antworten. Also liegt ein Neukauf von Sidis nahe. Was mir neben der Passform an meinen alten Schuhen gefällt ist, dass noch keine einzige Naht, keine Klebestelle oder eine geprägte Sicke kaputt ist. Nur eine Scheuerstelle oben am Schaft am Polster. Nur die Farben sind ausgeblichen, die Einlegesohle nicht mehr schön und es gibt ein paar Stellen an denen die silberfarbene Beschichtung des Obermaterials abgeschabt ist.

Bei Cycle-basar gibt`s den Sidi Genius 5 Pro für 120E€ und den Sidi Laser für 190 €. Was ist der Mehrwert beim Laser?

Was ist von Northwave zu halten? Habe ich noch nie probiert, aber der Händler, bei dem ich öfter kaufe, führt Northwave und Mavic.

Ciao Udo

Holsteiner
19.04.2011, 21:10
SIDI -> schmal!

Northwave -> breit!

Wenn SIDI passen, werden Nortwave zu breit sein...sonst tolle Schuhe!

Udo B.
19.04.2011, 21:26
genau das macht mich unsicher. Meine Sidis passen perfekt, aber ich finde beim Kauf von Strassenschuhen, ich habe eigentlich eher breite Füsse....

und Sidis kann ich im Moment hier nicht probieren, da der Laden sie nicht mehr führt.

Ciao Udo

Holsteiner
19.04.2011, 21:28
Mavic sind sehr schmal...falls es dir hilft?!

gridno27
19.04.2011, 22:42
Sidi sind meiner Erkenntnis nach heutzutage schmaler als früher geschnitten.

Sie folgen halt dem allgemeinen Trend. Es gibt aber extra weite bei bestimmten Modellen aber nicht allen. Einfach einen Probieren - haben alle i.d.R. doch dén gleichen Leisten.

Gruß gridno27

yeah
20.04.2011, 08:30
die hatten mal die ganzen 2010 Modelle für schmales Geld.
Vielleicht ist noch was da in der passenden Größe.

http://www.cyclestore.co.uk/rangeViewer.asp?categoryID=217
Bin auch auf der Suche nach einem günstigen Vorjahresmodell vom S-Works in Gr. 47.
Wenn jemand was (in Europa) gesehen hat, wäre ich für einen Tipp dankbar.

blackbird
20.04.2011, 09:50
beide schuhe haben bis 200euro gut abgeschnitten


Northwave Typhoon Evo Sbs White 2011

http://www.bikeinn.com/radfahren/northwave-typhoon-evo-sbs-white-2011/12080/p

Giro Trans
http://www.bike24.net/p120663.html

Ixle
20.04.2011, 21:28
Ich fahre am MTB auch sauteure Sidi (Dragon SRS Carbon) und komme leider mit der Passform nicht wirklich klar. Keine Ahnung woran es liegt. Passen eben nicht zu meinem Fuß.
Deshalb empfehle ich dir dringend: Geh' irgendwo hin, wo du deinen Wunschschuh anprobieren kannst, bevor du viel Geld umsonst ausgibst.