PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Größenangaben bei Assos auch für die Tonne



pezzey
03.05.2011, 12:31
Diese Hose bestellt:
http://www.bike-discount.de/shop/k746/a13312/t-fi-uno-s5-traegerhose-mit-logo.html

Nach dieser Größentabelle bestellt:
http://www.bike-discount.de/pdf/products/1286.pdf

Bin 191 und wiege 84 kg. Nach der Tabelle läge ich bei den Hosen zwischen XL und XLG. Habe mich dann für XLG entschieden.
Hose ist nun da: Träger viel zu kurz. Beine dürften auch nicht schmäler sein. Sprich, einfach zu klein.

Die Tabelle ist ja wohl für die Tonne.

Soll ich nun in TIR umtauschen? Die ist ja offensichtlich nur weiter, aber im Oberkörper wohl auch nicht länger, oder?

greglemond
03.05.2011, 12:45
Die Hosenträger sind auf die Position auf dem Rad geschnitten. Dass sie im Stehen ein wenig knapp bemessen sind, ist dann klar.

El-Fatta
03.05.2011, 12:51
Also ich habe auch Deine Körpermaße und XLG ist bei mir optimal!!!

sKaLp
03.05.2011, 12:51
Bei deinen Maßen sollte XLG locker passen....Kann schlecht nachvollziehen, dass die Träger zu kurz sein sollen.....bist du dir da ganz sicher??

Miezekätzchen
03.05.2011, 12:52
Wenn er sehr kurze Beine und dafür einen langen Oberkörper hat?

Holsteiner
03.05.2011, 13:45
XLG passt bei mir perfekt...fast ein wenig groß und Träger zu lang.

Ach ja...186cm und derzeit 85 kg.

seat shifter
03.05.2011, 13:53
Ich trage mit 192cm, 88kg und 93er Schrittlänge (also rel. lange Beine) Größe XL und die passt.
Wenn man Sitzriese ist mit kurzen, dicken Beinen, kann man vllt Probleme bekommen.

spiderman
03.05.2011, 14:23
Ich bin offensichtlich völlig verhunzt zusammengeschustert:
1,88 / 79 kg / Uno S 5 , Gr. M.

Sitzt sehr knapp, war aber so gewollt.

Miezekätzchen
03.05.2011, 14:23
Ich trage mit 192cm, 88kg und 93er Schrittlänge (also rel. lange Beine) Größe XL und die passt.
Wenn man Sitzriese ist mit kurzen, dicken Beinen, kann man vllt Probleme bekommen.

187, gleiche Beinlänge :D
M oder L.

Hansi.Bierdo
03.05.2011, 14:30
Bin 191 und wiege 84 kg. Nach der Tabelle läge ich bei den Hosen zwischen XL und XLG. Habe mich dann für XLG entschieden.
Hose ist nun da: Träger viel zu kurz. Beine dürften auch nicht schmäler sein. Sprich, einfach zu klein.


Bei mir meist genau andersrum: 1,94 und 84kg, 96er SL. Träger in XL zu lange, in L die Hosen zu eng/kurz. Tut mir oft weh an neuen Hosen die Nähmaschine anzusetzen...

Holsteiner
03.05.2011, 14:32
Bei mir meist genau andersrum: 1,94 und 84kg, 96er SL. Träger in XL zu lange, in L die Hosen zu eng/kurz. Tut mir oft weh an neuen Hosen die Nähmaschine anzusetzen...

Wieso? Finger dazwischen? :D

Schwarzwaldyeti
03.05.2011, 14:35
Auch Assos scheint Fertigungstoleranzen zu haben. Mir passt bei 182cm/+-80kg normalerweise Größe L sehr gut. Bei einer 3/4-Hose und einer langen brauchte ich aber XL wegen zu kurzer Träger.

Ullerich
03.05.2011, 15:45
Ich bin offensichtlich völlig verhunzt zusammengeschustert:
1,88 / 79 kg / Uno S 5 , Gr. M.

Nö. 1,85 m und 85 kg - Größe M bei allen Hosen von Assos...
Die Größentabelle interessiert mich nicht ;)
Mir muss es passen!

pezzey
03.05.2011, 17:13
...ich werd jetzt kein Foto machen:D, aber die Hose ist einfach zu klein. Auch in Radfahrposition. An den Oberschenkeln geht gradenoch. Länge der Hosenbeine ist aber gut. Das ist meist mein Problem, dass die Hosen gut passen, aber etwas zu kurz sind.

Stehe nun vor der Entscheidung, ob der Umtausch in TIR auch was an Länge im Oberkörper bringt.

Ansonsten wer hat Erfahrung zu diesen Modellen bzgl. Größenangaben und Qualität bzw. Stoffbeschaffenheit. Hätte nämlich gerne nicht so einen glänzenden Oberstoff sonder eher was die x-Bionic. So matt schwarz.

Habe diese Modelle noch im Auge:
http://www.bobshop.de/Northwave/Maenner/Radhosen/Kurze-Traegerhosen/NORTHWAVE-kurze-Traegerhose-Treasure-50-12-schwarz.html
http://www.bobshop.de/Marken/Mavic/Maenner/Radhosen/Kurze-Traegerhosen/MAVIC-kurze-Traegerhose-Helium-schwarz-weiss.html
und v.a. die hier
http://www.bobshop.de/Sportful/Maenner/Radhosen/Kurze-Traegerhosen/SPORTFUL-kurze-Traegerhose-Dolomiti-schwarz-weiss.html

supertester
03.05.2011, 17:24
Ich bin offensichtlich völlig verhunzt zusammengeschustert:
1,88 / 79 kg / Uno S 5 , Gr. M.

Sitzt sehr knapp, war aber so gewollt.


Ich bei 1,85 / 71 kg/ unos5 und ebenfalls Größe M habe da endlich mal Glück: Kurzer Oberkörper, lange Beine.
Problem liegt definitiv an den individuellen Proportionen, die von der Tabelle wohl nicht ausreichedn berücksichtig werden (können).

Jack
03.05.2011, 19:13
Passt mir auch nicht!
Assos ist wohl nur etwas für spindeldürre Modells:confused:

PAYE
03.05.2011, 19:15
Ich hatte kürzlich eine Assos Mille in Gr. M anprobiert und deren Beingummis schlabberten regelrecht um meine -durchaus kräftig ausgeprägten- Oberschenkel rum.
Die Hose war nagelneu!

:confused:

pezzey
03.05.2011, 19:24
Passt mir auch nicht!
Assos ist wohl nur etwas für spindeldürre Modells:confused:

mir auch irgendwie nur so erklärbar...mit 191cm und 84 kg bin ich ja wirklich kein Koloss, der in keine Hose passt. Frage mich wer eine Assos kaufen soll, der leichten Bauchansatz hat, wenn die mir schon zu eng ist.... :D Geht wohl nicht

pandachen
03.05.2011, 20:01
Ich habe bei Körpergröße von 1,86 m und einem Gewicht von 68 kg Größe S. Das Problem mit den kurzen Trägern kenne ich auch, aber nur im Stehen. Da bin ich mit der Hose nur noch 1,80 m groß. Aber auf dem Rad optimal!

Das entscheidende meiner Meinung nach ist, dass die Hose an den Oberschenkeln und über den Hintern passt. Träger kann man, wenn man außer der Norm liegt, entwender verlängern oder verkürzen.

wildspitze
05.05.2011, 09:17
Fassen wir die bisherigen Aussagen doch mal kurz tabellarisch zusammen:


Größe (cm) / Schrittlänge (cm) / Gewicht (kg) : passende Größe
-------------------------------------------------------------
194 / 96 / 84: L - XL
192 / 93 / 88: XL
191 / -- / 84: XLG zu kurz
188 / -- / 79: M
187 / 93 / --: M - L
186 / -- / 85: XLG
186 / -- / 68: S !
185 / -- / 85: M
185 / -- / 71: M
182 / -- / 80: L - XL
182 / 87 / 78: XL

Lässt sich hieraus irgendetwas ableiten? Ist wohl auszuschließen, dass die Hosen dermaßen unterschiedlich ausfallen. Bei mir (182 / 87 / 78) sitzen alle Mille-Hosen (kurze, 3/4, lange) in XL gleich gut. Sehe hier eher gravierende Differenzen bzgl. Definition der individuell idealen Passform.

marmeladenjosef
05.05.2011, 09:35
Größe (cm) / Schrittlänge (cm) / Gewicht (kg) : passende Größe
-------------------------------------------------------------
198 / 89: XLG -> passt perfekt! :)
194 / 96 / 84: L - XL
192 / 93 / 88: XL
191 / -- / 84: XLG zu kurz
188 / -- / 79: M
187 / 93 / 75: M - L
186 / -- / 85: XLG
186 / -- / 68: S !
185 / -- / 85: M
185 / -- / 71: M
182 / -- / 80: L - XL
182 / 87 / 78: XL

man könnte noch anfügen, das die einzelnen modelle von assos schon unterschiedlich geschnitten sind. meine s5 (vorher s2) z. Bsp. fällt enger aus als alle anderen (mille, ...). das ist so aber gewollt!

blackbird
05.05.2011, 09:45
Größe (cm) / Schrittlänge (cm) / Gewicht (kg) : passende Größe
-------------------------------------------------------------
198 / 89: XLG -> passt perfekt!
194 / 96 / 84: L - XL
192 / 93 / 88: XL
191 / -- / 84: XLG zu kurz
188 / -- / 79: M
187 / 93 / 75: M - L
186 / -- / 85: XLG
186 / -- / 68: S !
185 / -- / 85: M
185 / -- / 71: M
182 / -- / 80: L - XL
182 / 87 / 78: XL
175/ 83 / 65: L


ich falle wohl aus der reihe:

175/83/65: L

alles andere spannt bei mir die oberschenkel ab, M würde auch gehen, sitzt aber am arsch ziemlich gespannt...

ralfinessen
05.05.2011, 20:24
Habe drei Hosen.

187cm 79KG

2x L
1x XL

Kommt wahrscheinlich darauf an wo die zusammengenäht werden.
Hatte kürzlich eine Hose reklamiert weil dort das Polster schief eingenäht war..:Applaus:

Habe anstandslos eine neue bekommen.

Assos immer anprobieren..

Thorsten
05.05.2011, 21:45
188cm / 84 KG -> XL passt perfekt.

vanillefresser
05.05.2011, 22:00
Ich bin offensichtlich völlig verhunzt zusammengeschustert:
1,88 / 79 kg / Uno S 5 , Gr. M.

Sitzt sehr knapp, war aber so gewollt.


Boh....so möcht ich net aussehen:respekt:...und zum Glück die Hose von anderem Hersteller:Applaus:

Holsteiner
05.05.2011, 22:04
Größe (cm) / Schrittlänge (cm) / Gewicht (kg) : passende Größe
-------------------------------------------------------------
198 / 89: XLG -> passt perfekt! :)
194 / 96 / 84: L - XL
192 / 93 / 88: XL
191 / -- / 84: XLG zu kurz
188 / -- / 79: M
187 / 93 / 75: M - L
186 / -- / 85: XLG
186 / -- / 68: S !
185 / -- / 85: M
185 / -- / 71: M
182 / -- / 80: L - XL
182 / 87 / 78: XL

man könnte noch anfügen, das die einzelnen modelle von assos schon unterschiedlich geschnitten sind. meine s5 (vorher s2) z. Bsp. fällt enger aus als alle anderen (mille, ...). das ist so aber gewollt!

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Ist aber allemal besser, als "Einheitsbrei". Man muss sich nur die Zeit nehmen, zu probieren. Ich finde die Auswahl bei Assos schon fast einzigartig!

Frühaufsteher
05.05.2011, 22:06
170, 72, -> L

Holsteiner
05.05.2011, 22:11
Größe (cm) / Schrittlänge (cm) / Gewicht (kg) : passende Größe
-------------------------------------------------------------
198 / 89: XLG -> passt perfekt! :)
194 / 96 / 84: L - XL
192 / 93 / 88: XL
191 / -- / 84: XLG zu kurz
188 / -- / 79: M
187 / 93 / 75: M - L
186 / -- / 85: XLG
186 / -- / 68: S !
185 / -- / 85: M
185 / -- / 71: M
182 / -- / 80: L - XL
182 / 87 / 78: XL...

Was ich an "deiner" Tabelle nur nicht verstehe:

186 cm mit 85 kg = XLG und 185 cm mit 85 kg = M... :confused:

1 cm bei gleichem Gewicht = 2 Größen Unterschied?

Ich bin 186 cm bei 84 kg = XL (Hosenmodell habe ich gerade nicht im Kopf)!

medias
05.05.2011, 22:12
170, 72, -> L

Wohl zu gross, versuch bei der nächsten mal M.

rumplex
05.05.2011, 22:16
Ich hatte kürzlich eine Assos Mille in Gr. M anprobiert und deren Beingummis schlabberten regelrecht um meine -durchaus kräftig ausgeprägten- Oberschenkel rum.
Die Hose war nagelneu!

:confused:

Die Maße haben sich auf S5 geändert. Obenrum sind sie enger und an den Beinen weiter geworden.

Aber bei mir passt M perfekt, wundert mich.

blackbird
05.05.2011, 22:36
holsteiner, falls du es schaffst bitte fortlaufend quoten :rolleyes:

@rumplex

größe/gewicht?

Holsteiner
05.05.2011, 22:37
Wie meinst du das jetzt? :confused:

EDIT: Ok! Zu wenig gelesen...aber jetzt doch "schon" verstanden! ;)

(Danke für den "Wink mit dem Zaumpfahl"!)

rumplex
05.05.2011, 22:39
holsteiner, falls du es schaffst bitte fortlaufend quoten :rolleyes:

@rumplex

größe/gewicht?

1,84 / 89cm / 70kg

Frühaufsteher
05.05.2011, 22:40
Wohl zu gross, versuch bei der nächsten mal M.

Die kurzen Hosen passen wirklich. M hab ich probiert, schneidet am Oberschenkel ein. Die Trikots passen in M und in L.

rumplex
05.05.2011, 22:43
Die kurzen Hosen passen wirklich. M hab ich probiert, schneidet am Oberschenkel ein. Die Trikots passen in M und in L.

Wobei Du ungewöhnlich starke Beine hast.

medias
05.05.2011, 22:44
OK.

blackbird
05.05.2011, 22:53
170, 72, -> L

mal einer, der in meine richtung kommt :D

darf ich fragen, was du für einen oberschenkelumfang hast?

Frühaufsteher
06.05.2011, 09:37
Oberschenkel sind 58. Aber die sind nicht dick, nur zu kurz. :confused:
Aus den dicken Beinen kommt kurz zwar bisserl Leistung raus, aber die Luft ist auch schnell wieder raus. Sind halt die Stadtradfahrer.

Deswegen passt bei den Hosen L.

pezzey
16.05.2011, 12:29
Fazit:

habe nun ca. 10 Hosen zur Auswahl bestellt. Von XL bis 4XL.

Übriggeblieben ist eine Nalini in 3XL,
eine Nortwave in 2XL und v.a. eine Pearl Izumi in XL.

Somit kann man die Gößenangebane wirklich nicht brauchen.

PS: die Pearl Izumi iast jedenfalls für Leute mit meiner Figur der Tip. Bei 191 Körpergröße und 84 kg ohne Bauchansatz ist die auch im Oberschenkel lang genug...

waldfrucht
16.05.2011, 14:16
War diese Woche im Radladen und habe Assos Hosen anprobiert. Was mir aufgefallen ist, bei 3 Hosen S5 Mille Hosen, das der Beinausschnitt gleichmäßig unterschiedlich war. Das Bein mit dem schwarzen Abschluss war 2-3 cm größer beim direkten Vergleich und übereinanderlegen. Dementsprechend lag auch das schwarze etwas loser an.

supertester
16.05.2011, 16:41
Das ist cool. Trägt man so. :D

wolfram
17.05.2011, 21:57
Größe (cm) / Schrittlänge (cm) / Gewicht (kg) : passende Größe
-------------------------------------------------------------
198 / 89: XLG -> passt perfekt!
194 / 96 / 84: L - XL
192 / 93 / 88: XL
191 / -- / 84: XLG zu kurz
188 / -- / 79: M
187 / 93 / 75: M - L
186 / -- / 85: XLG
186 / -- / 68: S !
185 / -- / 85: M
185 / -- / 71: M
182 / -- / 80: L - XL
182 / 87 / 78: XL
175/ 83 / 65: L
183 / 87/ 80+X: XL in Mille 5, XLG in S13 5

Gemäß Assos Literatur fällt Mille etwas entspannter aus als die Uno.
Die Mille 5 scheint größer zu sein als die alte Mille 2. Die S13 5 ist an den Beinen enger trotz einer Nummer größer. Vielleicht müssten wir die Tabelle um das Modell erweitern?!

MfG,

Wolfram

Frühaufsteher
17.05.2011, 23:08
War diese Woche im Radladen und habe Assos Hosen anprobiert. Was mir aufgefallen ist, bei 3 Hosen S5 Mille Hosen, das der Beinausschnitt gleichmäßig unterschiedlich war. Das Bein mit dem schwarzen Abschluss war 2-3 cm größer beim direkten Vergleich und übereinanderlegen. Dementsprechend lag auch das schwarze etwas loser an.

WENN DIE HOSE LOSE HÄNGT - IST DER MUSKEL ZU SCHWACH!