PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe bei Speichenproblem - wer kann helfen



Powerschnecke
03.05.2011, 19:55
Bei meinem Neutron LRS ist hinten rechts eine Speiche gerissen.

Lt. Campa Handbuch ist das folgende Speiche :

Aero 2/1.8/2
Speichenlänge 296 mm

Meine Frage ist, ob es auch möglich wäre diese Speiche z.B. durch eine

DT Competion
nicht aero 2/1.8
Speichenlänge 296mm
zu ersetzen ?

Oder muss es aus technischen Gründen zwingend eine Neutron Speiche sein ?

Hintergrund ist, das der LRS nicht unbedingt teure Aktionen rechtfertigt, aber trotzdem noch brauchbar wäre.

Wäre auch über evtl. weitere Hinweise dankbar :)

PAYE
03.05.2011, 20:07
Bei meinem Neutron LRS ist hinten rechts eine Speiche gerissen.

Lt. Campa Handbuch ist das folgende Speiche :

Aero 2/1.8/2
Speichenlänge 296 mm

Meine Frage ist, ob es auch möglich wäre diese Speiche z.B. durch eine

DT Competion
nicht aero 2/1.8
Speichenlänge 296mm
zu ersetzen ?

Oder muss es aus technischen Gründen zwingend eine Neutron Speiche sein ?

Hintergrund ist, das der LRS nicht unbedingt teure Aktionen rechtfertigt, aber trotzdem noch brauchbar wäre.

Wäre auch über evtl. weitere Hinweise dankbar :)


Ich wüsste nicht, weshalb eine DT Comp in 296mm den Job nicht auch tun sollte.
Die mindere Aero-Wirkung aufgrund einer einzigen Rundspeiche dürfte zu vernachlässigen sein, das Laufrad wird wohl auch weiterhin stabil bleiben.
Ich würde es definitiv mit einer solchen DT Comp versuchen, falls dir keine originale Neutronspeiche in die Finger kommt.

Powerschnecke
03.05.2011, 20:27
Na, das ist doch schon mal ein Hinweis.

Einzelne Neutronspeichen gibt es nicht und ein Set zu kaufen, da sehe ich die Notwendigkeit nicht :rolleyes:

Frau hat sich was ausgedacht und braucht den technischen Segen :D

Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für eine Aero Speiche 2*1.8*2 :Angel:

Panchon
03.05.2011, 21:02
Vielleicht paßt ja eine Sapim CX-Ray Aero-Speiche mit geradem Kopf (silber) (http://www.komponentix.de/onlineshop/index.html?d__Sapim_CX_Ray_Aero_Speiche_mit_gerade m_Kopf_silber1057.htm).

Wenn ich mir's recht überlege, dann sollte sie trotz ihrer Breite passen. Es gibt sie in 296 mm, und sie kostet mit 2,60 Euro nicht zuviel zum Ausprobieren (nur der Versand wird wohl noch zu Buche schlagen).

Viel Erfolg
Franz

Henry K.
03.05.2011, 21:10
Ich habe eine gerissene Speiche hinten rechts bei meinen Neutrons der ersten Generation mit einer Sapim CX Ray getauscht. Hält jetzt seit September.
Gibt es z:B. hier: http://www.radsportteile.de/products/en/Speichen-Nippel/SAPIM-CX-RAY-schwarz-gerader-Kopf-Saebelspeichen.html


Na, da war doch noch jemand schneller..

Powerschnecke
03.05.2011, 21:20
Männers ihr seit Spitze :Angel:

Vielen Dank für die Tipps :)

Noize
03.05.2011, 21:26
mWn sind in den Neutron Sapim CX-Ray serienmäßig verbaut. Also einfach eine einbauen und glücklich sein..

Pedalierer
03.05.2011, 21:46
mWn sind in den Neutron Sapim CX-Ray serienmäßig verbaut. Also einfach eine einbauen und glücklich sein..

Aber hinten rechts sind die Speichen breiter, da müsste es normale CX (ohne Ray sein). Die eine Speiche sollte aber auch als CX Ray halten.

xrated
03.05.2011, 22:08
Gerade Speichen ohne Bogen bekommt man furchtbar schlecht und einzeln noch schlechter.

schnellerpfeil
03.05.2011, 23:47
Hi,

hier bekommt man die sogar furchtbar gut. Nur ob das einzeln + Versand furchtbar günstig wird, ist fraglich.:heulend:
http://www.tunds.com/index.html

Grüße
Thomas