PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tacx halter



Rs6racer
19.04.2004, 11:46
außer dem TAO gibts ja noch den Allure light(heißt der so??) halt die klassische form , etc.

was wiegt der? dann würd ich den glaubich mal probieren, wenn der gewichtszuschlag gegenüber dme tao nicht zu groß ist...da ich glaube, dass der TAo nicht en mein RS6 passt(opt. gründe natürlich!)

welche erfahrungen habt ihr mit dem halter?

hokmann
19.04.2004, 11:59
Original geschrieben von Rs6racer
außer dem TAO gibts ja noch den Allure light(heißt der so??) halt die klassische form , etc.
was wiegt der? dann würd ich den glaubich mal probieren, wenn der gewichtszuschlag gegenüber dme tao nicht zu groß ist...da ich glaube, dass der TAo nicht en mein RS6 passt(opt. gründe natürlich!)
welche erfahrungen habt ihr mit dem halter?


Schöne Beschreibung von der Tacx-Website :D:
"Tacx Allure, Trinkflaschenhalter der Profis, die schon vielen Gewinnern gedient hat. Stilvoller Flaschenhalter für gehobene Ansprüche.Passt hervorragend zu jedem Typ Fahrrad, mitunter auch zu oversized Rahmen. Lieferbar in den Tacx Grundfarben. Gewicht 66 Gramm."

Meinen gehobenen Ansprüchen genügt er völlig. Er dient mir an einem oversizend Rahmen beim Halten meiner Kunststoffflaschen devot und zuverlässig durch seine gute Passform. In dezentem Silber befreidigt er mit seinen geschwungenen Linien auch meine ästhetischen Ansprüche. ;)

hokmann
19.04.2004, 12:10
Nachtrag:

Wirklich leicht ist das im Vergleich nicht! Das muss man sich schon seeeehr gut überlegen. ;)
Vergleiche: Gewicht Flaschenhalter (http://weightweenies.starbike.com/listings/components.php?type=bottlecages)

Rs6racer
20.04.2004, 22:46
den gibts aber noch in Titanausführung, oder?

beim rosso-sport stehen mal 2ausführungen drinnen.... der eine ist als LIGHT bezeichnet...

66gr. is natürlich schon en ordentliches pfund, da bleib ich lieber bei meinem X-tas-y mit 37gr.