PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Titan und Stahlrahmen



meister_racer
07.05.2011, 20:51
Hallo,

ich möchte mir demnächst einen neuen Rahmen kaufen, weil ich der Meinung bin, dass meine Aluminiumrahmen mit der Zeit ihrgendwie immer weich werde. Wenn man auf die Pedale tritt biegt sich der ganze Rahmen vlt liegt das an der Luft in meinem Keller?

Aufjedenfall bin ich am überlegen mir etwas richtig stabiles zuzulegen also einen Titan oder Stahlrahmen. Weiß wer wo man solche Rahmen bekommt?

Gruß
Meister_racer

Bursar
07.05.2011, 20:56
ich möchte mir demnächst einen neuen Rahmen kaufen, weil ich der Meinung bin, dass meine Aluminiumrahmen mit der Zeit ihrgendwie immer weich werde.
Titan- und Stahlrahmen haben das gleiche Problem.
Nur Carbonrahmen haben das nicht.

meister_racer
07.05.2011, 20:58
kann ich mir garnicht vorstellen das Titan weich werden soll

Carbonio
07.05.2011, 21:00
Naja, ob Deine Alu Rahmen wirklich so weich sind wie Du glaubst müsste man prüfen lassen. Ein Tour Test vor einigen Jahren hat gezeigt, dass dieses Phänomen eigentlich nicht in der Praxis vorkommt. Nur kurz vor dem Kollaps eines Rahmens (Riss oder Bruch) sei ein wesentlicher Stabilitätsverlust zu spüren.

Wenn Du was stabiles in Sachen Titan suchst dann kann ich Dir Kocmo empfehlen. Nicht gerade leicht, aber eben stabil.

http://www.kocmo.de/

tabasco
08.05.2011, 06:46
das rahmen über die jahre "weichgetreten" werden ist eine urban legend die in mehreren freds hier im forum schon hinlänglich ausdiskutiert wurde. wenn du dich für stahl oder ti interessierst, kannst du davon ausgehen, dass diese rahmen ab werk schon so weich sind wie dein jetziger aluhobel.. je nach modell ist die ausprägung unterschiedlich, die tendenz hingegen eindeutig. wenn du einen straffen und leichten rahmen möchtest, würde auch ich carbon empfehlen. für das geld, welches du für ein vernünftiges ti/stahl-rahmenset ausgeben musst, gibt es schon wirklich brauchbares plastematerial.

meine persönliche erfahrung und die daraus abgeleitete meinung: stahl- und titanrahmen sind völlig überbewertet. deren daseinsberechtigung basiert MEINER MEINUNG NACH in erster linie auf romatische zuwendung zu diesem tollen hobby. weder mein merlin noch mein van nicholas oder mein aktuelles marschall können, zb meinem super6, auch nur in ansätzen das wasser reichen.

PAYE
08.05.2011, 07:45
Dies scheint mal wieder ein Franz-Thread zu sein.


http://www.russiablog.org/DontFeedtheTrolls.jpg

Holsteiner
08.05.2011, 07:58
Stahl- und Titanrahmen haben den Ruf, komfortabel zu sein...ich sag dazu "weich"!

martl
08.05.2011, 08:03
[QUOTE=Carbonio;3544296] Ein Tour Test vor einigen Jahren hat gezeigt, dass dieses Phänomen eigentlich nicht in der Praxis vorkommt.[QUOTE]
Das galt für Stahl.

Holsteiner
08.05.2011, 08:07
Ein Tour Test vor einigen Jahren hat gezeigt, dass dieses Phänomen eigentlich nicht in der Praxis vorkommt.

Das galt für Stahl.

Die braucht man ja auch nicht mehr "weichreiten"! :D

schaule
08.05.2011, 08:49
Dieses "Weichtreten" ist nach wie vor ein Top-Argument, wenn ich meiner Frau mal erklären muss, warum schon wieder ein neues Rad angeschafft werden musste.:D

Aber mal ehrlich: Geistert dieses Weichtreten immer noch durch die Medien? Davon habe ich ja seit Ewigkeiten nichts mehr gehört...

Holsteiner
08.05.2011, 08:57
Dieses "Weichtreten" ist nach wie vor ein Top-Argument, wenn ich meiner Frau mal erklären muss, warum schon wieder ein neues Rad angeschafft werden musste.:D

Aber mal ehrlich: Geistert dieses Weichtreten immer noch durch die Medien? Davon habe ich ja seit Ewigkeiten nichts mehr gehört...

Augenscheinlich wohl schon... :rolleyes:

Goldfinger10
08.05.2011, 09:17
aha, deshalb soll steifes Alu gleich vom Start weg durch einen weichen Stahl- bzw. Titanrahmen ersetzt werden.:rolleyes:

Dann kann man früher nach einem Neuen schreien :D

Corridore
08.05.2011, 10:20
Hübsch, ein paar Unverzagte finden sich immer, die auch noch auf JEDEN Mist anspringen. :D

Holsteiner
08.05.2011, 10:27
Hübsch, ein paar Unverzagte finden sich immer, die auch noch auf JEDEN Mist anspringen. :D

Bisher ist hier noch keiner gesprungen!

Corridore
08.05.2011, 10:52
Bisher ist hier noch keiner gesprungen!

Tabasco schon!

meister_racer
08.05.2011, 22:37
stimmt es denn jetzt wirklich, dass Titanrahmen weich sind?

Mountidiedreiundzwanzigste
08.05.2011, 22:49
stimmt es denn jetzt wirklich, dass Titanrahmen weich sind?

Nein natürlich nicht, echte Titanen sind niemals weich, frag mal Oli Kahn. Das gleiche gilt für Stahlrahmen, nicht umsonst gab's ja mal den Spruch mit dem groß, blauäugig und hart wie Krupp Stahl. ;)

a x e l
08.05.2011, 22:52
stimmt es denn jetzt wirklich, dass Titanrahmen weich sind?

Wenn Gewicht keine Rolle spielen würde, dann bekommst du einen Titanrahmen genauso steif wie einen Rahmen aus Alu, Stahl, Carbon, ect. Es kommt darauf an, was man aus dem Werkstoff macht. Normalerweise möchte man für einen Rahmen eine Masse von 1 bis 1,5 kg eines Mateirals investieren. Jeder Werkstoff hat eine bestimmte Zugfestigkeit und eine Elastizität sowie eine Dichte. Bei Metallen sind diese Werte in allen Belastungsrichtungen gleich, bei Carbon mit der Faserstruktur ist die Festigkeit in Zugrichtung besonders hoch. Man kann also mit wenig Masse in der richtigen Orientierung sehr leichte, steife Rahmen bauen. Um einen gleich steifen Rahmen aus Stahl oder Titan zu bauen, muss entsprechend mehr Masse verbaut werden, d.h Rohrquerschnitt und Wandstärke.

Tom vom Deich
09.05.2011, 00:37
Kauf dir den Rahmen, wo dir die Farbe am besten gefällt und der deiner Größe entspricht und keine vermurkste Geo hat. Wichtig sind die Anbauteile, das Rahmenmaterial dagegen ist fast egal, Hauptsache es hält die Anbauteile feste.

tabasco
09.05.2011, 10:53
kauf einenfach mein stahlrad aus der börse und alles ist gut :)

a x e l
09.05.2011, 11:42
kauf einenfach mein stahlrad aus der börse und alles ist gut :)

Weil es passt-dein Marschall ist ein lecker Rädchen, gottseidank zu groß:D

Ich habe ja auch ein Stahl-Marschall Bj. 96 und ein Titan-Litespeed Bj 2004.
Gewichtsunterschied Rahmen und Gabel ca. 1,4 kg. Ich mag das Litespeed, weil
es sich wirklich kmfortabel fährt-andere würden weich dazu sagen.:rolleyes:

Sigi Sommer
09.05.2011, 12:19
Aber mal ehrlich: Geistert dieses Weichtreten immer noch durch die Medien? Davon habe ich ja seit Ewigkeiten nichts mehr gehört...


Augenscheinlich wohl schon... :rolleyes:

Wer mit seinen Augen hören kann, tritt auch Titan weich :Bluesbrot