PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM Force Umwerfer bei 11-32 Kassette und Kompaktkurbel 50/34 ?



omega1848
12.05.2011, 19:24
SRAM Force Schaltwerk bei 11-32 Kassette und Kompaktkurbel 50/34

Hallo,
weiß zufällig jemand von euch ob man ein spezielles Force Schaltwerk bein folgender Kombination verwenden muss?
- SRAM Force 11-32 Kassette und Kompaktkurbel 50/34
Auf der SRAM Webseite finde ich nur das "normale" Schaltewerk, während es bei der Rival und Apex jeweils ein extra "mid cage" angegeben wird.
Danke und Grüße
Oliver

Corridore
12.05.2011, 19:50
Umwerfer oder Schaltwerk? Nehme mal an, dass Du doch Letzteres meinst.

Meiner Meinung nach kann KEIN kurzes Schaltwerk, weder Force noch sonst eines, eine Kapazität von 37 Zähnen bewältigen.

Rex Felice
12.05.2011, 20:01
(...) Auf der SRAM Webseite finde ich nur das "normale" Schaltewerk, während es bei der Rival und Apex jeweils ein extra "mid cage" angegeben wird.(...)

Die mittellangen Schaltwerke von Apex und Rival sind für diese Kassette vorgesehen. 32er Ritzel und die Kapazität dürften für die "normalen" Schaltwerke zuviel sein.

PAYE
12.05.2011, 20:07
In diesem Forum wurde behauptet, dass die aktuellen 10fach MTB-Schaltwerke von SRAM mit den SRAM Bremsschalthebeln für Rennräder voll kompatibel seien.
Falls das so ist, käme also auch ein SRAM 10fach MTB-Schaltwerk in Betracht.

stanilo
12.05.2011, 20:14
Bin gerade mit 11-32 Apex Kassette und Apex Schaltwerk (mittlerer Käfig), Rest Force, den Mortirolo raufgefahren. Funktioniert wunderbar.

omega1848
12.05.2011, 20:16
Die mittellangen Schaltwerke von Apex und Rival sind für diese Kassette vorgesehen. 32er Ritzel und die Kapazität dürften für die "normalen" Schaltwerke zuviel sein.

Genau das wundert mich ja auch, blöderweise steht aber auf der SRAM Webseite dazu nix genaues :-(
Im Gegenteil da wird sogar die neue FORCE 32 Kassette beworben, aber eben mit keinem Wort erwähnt ob man diese mit dem FORCE Schaltwerk überhaupt verwenden kann, oder ob man dann nicht eher das RIVAL bzw. APEX Schaltwerk verwenden muss...Blöd.

Rex Felice
12.05.2011, 20:19
In diesem Forum wurde behauptet, dass die aktuellen 10fach MTB-Schaltwerke von SRAM mit den SRAM Bremsschalthebeln für Rennräder voll kompatibel seien.
Falls das so ist, käme also auch ein SRAM 10fach MTB-Schaltwerk in Betracht.

Ich habe irgendwo aufgeschnappt, dass nur die XX-Schaltwerke mit den RR-DTs kompatibel seien.