PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Helm gesucht



carbonfresser
20.05.2011, 08:31
hallo, brauche nen neuen helm. leicht und nicht so wuchtig soll er sein...:D
jemand nen tipp, wo es momentan etwas gutes gibt....farbe...weiss oder blau oder beides gemischt....
was würdet ihr mir empfehlen?


grüsse cf

Orchid
20.05.2011, 08:39
Ich liebe meinen Bell Sweep!

Top Optik.
Gut einzustellen!
259 Gramm
Je nach Farbe zwischen 80-135 Euro

3rad
20.05.2011, 09:10
giro prolight, mein Favorit.
sehr leicht 170g und extrem gute Passform.

[k:swiss]
20.05.2011, 09:18
Giro Atmos oder Speci S-Works.

marathonisti
20.05.2011, 09:22
;3558717']Giro Atmos oder Speci S-Works.

Sworks Prevail ist perfekt !

Herr Sondermann
20.05.2011, 10:08
Cratoni Bullet. Leicht, günstig, passt gut und sieht m.E. auch noch gut aus.

Hübscher als mein alter Bell Ghisallo Suppentopf auf jeden Fall! :D (wobei der auch super passt und sehr gut verarbeitet ist)

pandachen
20.05.2011, 10:12
Munteres Helmevorschlagen. Dann werfe ich mal den Giro Ionos und den Bell Volt ins Rennen. Oder vielleicht den bald erscheinenden Giro Aeon. Soll ja der Hammer werden.

Aber letztendlich ist eine Empfehlung schwierig. Ist doch sehr individuell. Wie beim Sattel. Da wirst du wohl einfach probieren müssen!

wüdi
20.05.2011, 10:14
fahre den speci s-works... super sache (bis auf die abnehmbaren pads, die schon das 2. mal - obwohl waschbar - aufgehen...)

bin selber am suchen für eine nachfolge-lösung... warte dzt. noch auf den giro aeon... ist zwar nicht der günstigste, soll neben leicht aber auch einer der sichersten sein (zumindest lt. google).

ansonsten die üblichen verdächtigen... und das wichtigste: passen muss er

fausto-coppi
20.05.2011, 10:25
Helm-Tipp immer schwierig, weil jeder Kopf anders.
Auf meine kleine und vor allem schmale Rübe paßt der Met Stradivarius UL ziemlich gut. Von daher gibt's den als Tipp von mir - auch weil er noch nicht genannt wurde.

pistolpitt
20.05.2011, 11:02
Bisher immer Bell Sweep.
Heuer neu gekauft den Uvex FP-1 in Carbon white.
Von der Passform her für mich besser als der Sweep da in der Höhe am Hinterkopf besser einstellbar. Den Verschlussmechanismuss am Kinn finde ich auch besser.
Ich wollte unbedingt einen weißen da er einfach besser zu sehen ist.
Dazu muss ich sagen das ich oft in der Morgendämmerung schon losfahr unter der Woche.
Man kann auch ein Rücklicht in den Helm integrieren.
Mal sehen, wird im kommenden Herbst wohl dann auch gemacht.

lieloo
20.05.2011, 11:07
Speci S-Works oder KASK Vertigo.

Beim Spezi weiß man was man hat. Optisch gewöhnungsbedürftig.
Der KASK (Team Sky fährt ihn) ist nicht so wuchtig, besitzt eine extrem stabile Konstruktion und hat einen Verstellmechanismus, der seines Gleichen sucht.
Auch das Polster am Hinterkopf ist der Hit! ...

Aber letztendlich entscheidet die Passform ...

listersee
20.05.2011, 12:23
...neue Tour 6/2011 mit Helmtest abwarten.....

454rulez
20.05.2011, 12:43
Cratoni Bullet. Leicht, günstig, passt gut und sieht m.E. auch noch gut aus.

Hübscher als mein alter Bell Ghisallo Suppentopf auf jeden Fall! :D (wobei der auch super passt und sehr gut verarbeitet ist)

darf ich mich da gleich anhängen - den bullet hab ich auch grade im auge
wie fällt der denn größenmässig aus im vergleich zum ghisallo?

LINN
20.05.2011, 12:50
leicht und nicht so wuchtig soll er sein

Mein Zufallstreffer beim Händler: Alpina D-Alto. Der bisher erste Helm, der auf meinem kleinen Kopf nicht aussieht wie Kosmonauten-Ausrüstung.
230 g, u.a. weiß-silber, 100 Euro, perfekte Verstellmöglichkeit während der Fahrt (Drehrad hinten, Ratsche unten).

Auf jeden Fall beim Händler aufsetzen, statt Tests zu glauben; wenn Du eitel bist einen Spiegel verlangen...

Herr Sondermann
20.05.2011, 12:55
darf ich mich da gleich anhängen - den bullet hab ich auch grade im auge
wie fällt der denn größenmässig aus im vergleich zum ghisallo?
Habe den Ghisallo in Größe L, den Bullet in L/XL.
Der Ghisallo ist schmaler geschnitten und sitzt "tiefer" auf dem Kopf.
Als ich den Cratoni das erste Mal aufgesetzt habe, dachte ich "Mist, passt mir nicht!". Aber das war zum einen die Gewöhnung an die Bell-Schüssel, zum anderen ist der Bullet, wie erwähnt, an den Seiten eher weit geschnitten. Mit den beigelegten, etwas dickeren Polstern für die Seite sitzt der Helm aber wirklich gut auf meinem Kopf. Die Belüftung ist subjektiv deutlich besser als beim Ghisallo.

Nach einer kurzen Umgewöhnugszeit würde ich den Bullet immer wieder kaufen und kann den Helm empfehlen.

454rulez
20.05.2011, 13:10
danke für die info!

rabofrank
20.05.2011, 14:32
Heuer neu gekauft den Uvex FP-1 in Carbon white.



Eine sehr gute Wahl.

frenchmen
20.05.2011, 16:27
Eine sehr gute Wahl.

Schließe mich an,der uvex GP-1 habe ich auch schon das zweite Model , der erste war nach ein Sturz Schrott und hat mich für schlimmeres geschützt , deswegen war der Wahl nach den Unfall als ich ein neue Helm brauchte nicht allzu schwer und bin beim uvex geblieben, ist von der Passform tragekonfort etc. Für mich perfekt.

Frenchmen .

chriz
20.05.2011, 16:49
Bisher immer Bell Sweep.
Heuer neu gekauft den Uvex FP-1 in Carbon white.


ich auch, war aber ein fehler, der uvex will einfach nicht so richtig passen, :-(
deshalb fahre ich jetzt wieder meinen alten bell.

mr.almond
20.05.2011, 16:56
ich auch, war aber ein fehler, der uvex will einfach nicht so richtig passen, :-(
deshalb fahre ich jetzt wieder meinen alten bell.

sowohl der Uvex als auch der Bell interessieren mich. Optisch beides schönste Modelle! Vielleicht könntest Du mir einmal kurz beschreiben, für welche Kopfform diese jeweils geeignet sind.

Ich fahre aktuell einen MET Estro, der sitzt zwar ganz ok, ist mir aber mit einer dünnen Helmmütze einfach zu schmal und drückt etwas. Daher überlege ich zu wechseln.

Mille Grazie!

chriz
20.05.2011, 17:05
ich würde mal sagen der uvex ist eher für einen flachen kopf. der bell sitzt wie eine "kappe" der uvex rutscht und wackelt trotz gleicher größe.

Algera
20.05.2011, 17:12
hallo, brauche nen neuen helm. leicht und nicht so wuchtig soll er sein...:D
jemand nen tipp, wo es momentan etwas gutes gibt....farbe...weiss oder blau oder beides gemischt....
was würdet ihr mir empfehlen?

grüsse cf

Du wirst nicht umhin kommen, die Helme, die Du in die engere Wahl einbeziehst, zu probieren.

Ich jedenfalls hatte festgestellt, daß mancher Helm zu meiner Kopfform weniger, andere deutlich besser passen.


Ich liebe meinen Bell Sweep!


Ja, den hatte ich auch. Paßte hervorragend uns sah gut aus. Er ist bei einem Sturz, bei dem mir eine Katze ins Rad gelaufen war, zu Bruch gegangen. Daraufhin hatte ich den Volt bestellt, der dem Sweep R in nichts nachsteht.

chill^out
20.05.2011, 19:19
Ich hab nen Alpina Kopf... schon sau viele Helme probiert, bei Alpina hats immer auf Anhieb gefunkt :)

Momentan fahre ich den Alpina Pheos in weiß... perfekt einstellbar, leicht, nicht so aufdringlich auf der Rübe... für mich perfekt...

Marco Gios
20.05.2011, 19:25
Nach 20 Jahren Giro bin ich seit diesem Jahr auf den FP1 umgestiegen: Klasse Helm. Sitzt (bei mir) gut und ist spürbar leichter auf der Birne als der Pneumo den ich vorher hatte.

Passen muss er natürlich; die Passformen kann man auch nicht unbedingt an der Marke festmachen: Der Uvex FP3 z.B. passte bei der Anprobe gar nicht zu meinem Kopf.

Den 1er gibt/gab es auch in verschiedenen Varianten mit weiß und blau:

http://www.sportkopf24.de/images/produkte/cache/m236787841-3d-fp1-S410114415-3-579x550.jpg

http://www.sportkopf24.de/images/produkte/cache/m236787966-3d-fp1-S4101121415-3-576x565.jpg

http://www.sportkopf24.de/images/produkte/cache/mi23/236788704-s4101700417-t-640x673.jpg

http://www.sportolino.de/artikelbilder/fp1_team_S41091301_1_l.jpg

frenchmen
21.05.2011, 13:17
Nach 20 Jahren Giro bin ich seit diesem Jahr auf den FP1 umgestiegen: Klasse Helm. Sitzt (bei mir) gut und ist spürbar leichter auf der Birne als der Pneumo den ich vorher hatte.

Passen muss er natürlich; die Passformen kann man auch nicht unbedingt an der Marke festmachen: Der Uvex FP3 z.B. passte bei der Anprobe gar nicht zu meinem Kopf.

Den 1er gibt/gab es auch in verschiedenen Varianten mit weiß und blau:

http://www.sportkopf24.de/images/produkte/cache/m236787841-3d-fp1-S410114415-3-579x550.jpg

http://www.sportkopf24.de/images/produkte/cache/m236787966-3d-fp1-S4101121415-3-576x565.jpg



http://www.sportkopf24.de/images/produkte/cache/mi23/236788704-s4101700417-t-640x673.jpg

http://www.sportolino.de/artikelbilder/fp1_team_S41091301_1_l.jpg

ich fahre den in Schwarz Gold passt perfekt zur mein Look 586 Black:)

frenchmen.

Christian H.
21.05.2011, 13:26
Ich will mal KASK ins Rennen bringen.

http://www.kask.it/kask/

Den K50 EVO habe ich selbst erst seit 'ner knappen Woche und bin schlichtweg begeistert. (In der aktuellen Roadbike wird der Helm auch mit "sehr gut" getestet..)
Gezahlt habe ich 99,- Euro und ganz ehrlich: der Helm ist um längen besser, als mein vorheriger Giro Pneumo. Wieder mal ein Beweis, dass man ruhig auch mal den Griff ins Regal der (noch) unbekannten Hersteller wagen kann.

Zum direkten Vergleich mit dem FP1 kann ich sagen, dass der KASK doch wesentlich schmaler gebaut ist. Hatte beide Helme auf dem Kopf und es ist kein Vergleich. Überhaupt ist der FP1 nur mit der kleinen Schale (bis 55cm) schmal. Die größere ist hingegen (für meinen Kopf) nicht zu ertragen.

Bin heuer also top zufrieden Preis, Leistung, Optik – was will man noch mehr???

P.S. Der hörerwertigere Vertigo wir übrigens auch vom Team Sky genutzt. Dafür kostet der aber auch direkt 249,-...

mutenroshi
09.01.2013, 10:42
hallo erstmal an alle.
ich grab das thema wieder mal hervor weil ich auch auf der suche bin nach einem helm. Und zwar möchte ich mir einen KASK Mojito besorgen, nur scheint der schwer zu bekommen zu sein. kennt jemand ein paar shops die den helm vertreiben?

1tacx
09.01.2013, 11:35
Den gab´s vor zwei-drei Wochen in schwarz/weiß in beiden Größen bei Ebay. Wurde von einem Shop entweder zum Ersteigern ab 1,00 Euro oder zum Sofort-Kauf für unschlagbare 49,00 Euro angeboten. Na, ärgerst Du Dich? :D

Holsteiner
09.01.2013, 12:55
Google-Suche - Shopping:

https://www.google.de/search?hl=de&tbm=shop&q=kask+mojito&oq=kask+mojito&gs_l=products-cc.12...5469.12485.0.14938.20.15.0.0.0.0.133.219.1 j1.2.0...0.0...1ac.1.d7Qp4evtvQQ

Schuffi
09.01.2013, 13:49
Cratoni bzw. AX-Lightness Bullet. Sehr leichter und angenehmer Helm, keine Riesenschüssel und das fürn schmalen Taler: http://www.hibike.com/shop/product/p7f1485bee4233432e17d0367d38c69ee/AX-Lightness-Bullet-road-bike-helmet-black-blue.html

Wenn Du möchtest, stelle ich mal ein Bild von aufm Kopf rein.

Holsteiner
09.01.2013, 14:05
Cratoni bzw. AX-Lightness Bullet. Sehr leichter und angenehmer Helm, keine Riesenschüssel und das fürn schmalen Taler: http://www.hibike.com/shop/product/p7f1485bee4233432e17d0367d38c69ee/AX-Lightness-Bullet-road-bike-helmet-black-blue.html

Wenn Du möchtest, stelle ich mal ein Bild von aufm Kopf rein.

Du hast jetzt nicht wirklich auf Post #1 geantwortet?!

Dieser Thread ist bald zwei Jahre alt und der TE hat bestimmt schon einen Helm gefunden... :D

Hier geht es jetzt um eine neue Anfrage nach dem Kask Mojito...um nix anderes! ;)

Rysva
09.01.2013, 15:42
ich hätte nen rot-weißen mojito in größe m den ich ggf. abgeben würde:

343287

Gewicht: 224g

Robitaille20
09.01.2013, 16:15
Speci S-Works oder KASK Vertigo.

Beim Spezi weiß man was man hat. Optisch gewöhnungsbedürftig.
Der KASK (Team Sky fährt ihn) ist nicht so wuchtig, besitzt eine extrem stabile Konstruktion und hat einen Verstellmechanismus, der seines Gleichen sucht.
Auch das Polster am Hinterkopf ist der Hit! ...

Aber letztendlich entscheidet die Passform ...

Team Sky fährt den etwas leichteren abgespeckten Kask Mojito.
Den Vertigo und speziell den S-Works Prevail halte ich für zu wuchtig.
Der Prevail hat aber für meinen Kopf auch nicht die richtige Paßform da er seitlich drückt und bei einer größeren Größe vorne und hinten zu viel Spiel hat.
Kask paßt perfekt auf meine Birne :)

mutenroshi
09.01.2013, 17:35
ich hätte nen rot-weißen mojito in größe m den ich ggf. abgeben würde:

343287

Gewicht: 224g

Hey danke. aber ich würde mir dann doch lieber einen neuen kaufen und zwar in der schwarzen world champ edition.

Schuffi
09.01.2013, 18:03
Du hast jetzt nicht wirklich auf Post #1 geantwortet?!

Dieser Thread ist bald zwei Jahre alt und der TE hat bestimmt schon einen Helm gefunden... :D

Hier geht es jetzt um eine neue Anfrage nach dem Kask Mojito...um nix anderes! ;)



Lesen müsste man können :heulend:

Thor80
09.01.2013, 18:11
Abend

also ich habe auch den Kask Mojito Team Sky und auch einen Orbea Odin beide passen perfekt :Applaus:

mutenroshi
10.01.2013, 02:23
können die kask mojito besitzer posten von wo sie ihre helme bezogen haben? hab bis jetzt 2 shops gefunden die den schwarzen world champ edition helm anbieten allerdings um 140,- Euro. Wenn jemand ein günstigeres angebot weiß wäre ich dankbar.

Thor80
10.01.2013, 07:53
Servus
Ich habe meinen schwarzen Team Sky letztes Jahr bei einer Aktion während der Tour de France 2012 um 100€ inkl. Versand aus England gekauft!
schau mal bei Ebay da gibt es einen Händler aus England der hat sie immer wieder in Aktion!

Knallwade
10.01.2013, 10:12
Giro Atmos oder Speci S-Works.

Sind zwar sehr gut. Aber günstig?

Gut und günstig finde ich Uvex

MB-Wien
10.01.2013, 14:36
hat auch wer Erfahrung(en) mit einem Bontrager Helm? Der steht bei mir derzeit auf der willhaben Liste.

Beste Erfahrung habe ich mit Grio Atmos, S-Works, Las.

GiantTCR
10.01.2013, 14:41
Ich werfe mal LAS in die Runde.

Chic leicht und gut verarbeitet.