PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie funktioniert Kartuschenpumpe Airchamp pro ?



andy537
21.05.2011, 13:21
Hallo zusammen,

wie funktioniert die Minipumpe Airchamp Pro? Leider gibt es im web keine vernünftige Betriebsanleitung.
Also. Ich lege die Kartusche ein und schraube zu. Nichts tut sich. Kein Loch in der Kartusche, keine Luft, nix. Wwas ist denn nach dem Einlegen zu tun?

Danke für eure Tips.
Gruß Andy

KTM27
22.05.2011, 07:17
Hallo,

da reicht das normale drehen nicht.
Mit viel kraft arbeiten, richtig feste.
Dann kommst Du durch.

Norbert

jengo78
28.09.2011, 12:45
Taugt die Kartuschenpumpe denn was?
Oder hat hier jemand denn Erfahrungen mit einem Kartuschensystem gemacht,welches zuverlässig ist?
Hatte von Barbiere so nen komischen Kartuschenaufsatz, welcher nicht gefunzt hat.Hab ich gleich mal entsorgt das Teil, nach dem ich mitten im Odenwald stand ohne Luft:nonono:

Gibt es überhaupt DAS KARTUSCHENPUMPENSYSTEM was taugt ???

DerPiet
28.09.2011, 13:08
Ich hatte früher eine Barbieri VisionAir, die funktionierte eine Zeitlang ganz gut aber nach einiger Zeit wurde der Einsteller für den Gasfluss defekt.

Ich habe jetzt auf die AirChamp gewechselt. Ausser dem Nachteil, dass die keine manuelle Pumpfunktion hat, funktioniert die tadellos.

Panda
28.09.2011, 13:22
Hab die Sigma Sport Aerojet, die hat ihren Dienst so getan wie man sich das wünscht. Vor allem sehr Bedienfreundlich und gegen versehentliches "Entladen" geschützt.
Jetzt habe ich eine Tacx CO2 Inflator am Rad, noch nicht probiert, hab sie geschenkt bekommen und hab sie jetzt immer dabei um sie irgendwann mal dem Praxistest zu unterziehen. Macht aber einen recht wertigen Eindruck, nur leider fehlt eine Radhalterung, daher ist sie jetzt mit einem Schlauchstück um die Sattelstütze geklemmt.

rumplex
28.09.2011, 13:31
Die funzt prima, man muss nur, wie geschrieben, feste zudrehen. Hilfreich ist auch, unten in der Hülse ein wenig Papier reinzulegen, dann ist die Schrauböffnung höher.

Ziggi Piff Paff
10.08.2015, 09:49
Hallo,

hab vorgestern einen Platten gehabt.

Leider hab ich mit der Airchamp Pro es nicht geschafft das CO2 in den Reifen zu bekommen.

Ich habe die Pumpe auf das Ventil gesteckt, der Sicherungshebel war auf geschlossen und die Kartusche noch nicht aufgestochen.

Als ich die Pumpe zuschraubte entwich mir das CO2 zum grössten Teil in die Umgebung.

Gibt es da eine Gebrauchsanleitung?

Das Ventil am Schlauch war offen.


Grüsse und Danke
Wolfgang


ich probier es mal wie im Video gezeigt.


https://www.youtube.com/watch?v=ItpqUSuy2nA


(vorbildlich wie ich einen alten Tread ... :ü blah sülz)



Nachtrag: Warscheinlich bin ich zu blöd. 3 Kartuschen und jedesmal beim Reinschrauben entweicht das CO2. Also nix für mich. Das Continental Dingens funktioniert besser.