PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Kettennieter 8/9 zu 10fach



printenpitter
22.05.2011, 23:40
.

Sweeet
23.05.2011, 02:51
Stand vor einer ähnlichen Frage als ich mir das Crankbrothers-Minitool gekauft habe, auf dem stand, dass es für 8er und 9er-Ketten geeignet wäre. Auf der Website stand allerdings auch 10fach, und der Händler versicherte mir, dass das auch problemlos gehen würde. Hab's noch nicht getestet.

mcwipf
23.05.2011, 03:37
Meinen Kettennieter hab ich jetzt seit 1995, damals war 7/8-fach noch aktuell, da hat an 10 oder 11-fach noch niemand gedacht. Mit dem Teil verniete ich alle meine Ketten (9/10/11-fach).

Sollte dann mE mit dem Tacx auch gehen.

a x e l
23.05.2011, 06:22
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es auf den Kettennieter ankommt. Wenn man sich so ein Teil anschaut, dann ist da einmal die Spindel mit der Spitze, die "Führungszähne" links und rechts, die die Kettenteile zusammenhalten und der Gegenhalt, der die Kräfte beim Drücken aufnimmt.

Von 7/8- über 9-, 10. bis 11-fach sind die Ketten immer schmaler geworden. Ab9-fach gibt es fast keinen Überstand mehr, die Nietstifte haben Wulste bekommen und die Kräfte zum Ausdrücken sind größer geworden.

Also muss der Nieter diese Kräfte sauber aufbringen können ohne sich aufzubiegen und die Spindel sollte wenig Spiel im Gewinde haben, damit die Flucht Niet-Lasche passt. Die "Führungszähne" dürfen nicht zu breit sein für die schmale Kette. Aus meiner Sicht am wichtigsten ist der Gegenhalt. Wenn der Abstand "Führungszähne" - Gegenhalt zu groß ist, verbiegt man beim Drücken die Lasche, was im Extremfall zu Schrott führt, weil der Niet nicht in die hintere Lasche will. Manche Nieter haben dafür einen verstellbaren Gegenhalt, um die verschiedenen Kettenbreiten einzustellen. Der 10-fach Campa Nieter drückt auch 9-fach HG Ketten wobei dann wg. des schmalen Abstands "Führungszähne"-Gegenhalt das Glied klemmen kann, was ich durch leichtes Querbiegen beseitige.

printenpitter
23.05.2011, 23:32
Hallo,
jetzt bin ich völlig ratlos! Ich war heute in einem Fachgeschäft! Der Mechaniker, sagt dass man bei einer Campakette nur einen campa-Nieter nutzen kann!
Ein alter Kettennieter oder ein neuer 1ß`fach funktioniert nur bei Shimano......

mcwipf
24.05.2011, 00:19
Das stimmt so nicht ganz. Eine Campa-Kette (auch die 11er) kann auch mit einem hochwertigen Nieter einer anderen Marke vernietet werden, hab ich jahrelang so gemacht. Campa schreibt halt vor, dass man ihren Nieter verwenden muß (wegen Garantie etc.), und wohl auch wegen Gewinn-Maximierung. :rolleyes:

Allerdings muß ich zugeben, dass man mit den Campa-Nietern sehr gut arbeiten kann, wenn auch mächtig überteuert.

printenpitter
24.05.2011, 07:15
Hallo,
welchen Kettennieter nutzt Du denn?



Das stimmt so nicht ganz. Eine Campa-Kette (auch die 11er) kann auch mit einem hochwertigen Nieter einer anderen Marke vernietet werden, hab ich jahrelang so gemacht. Campa schreibt halt vor, dass man ihren Nieter verwenden muß (wegen Garantie etc.), und wohl auch wegen Gewinn-Maximierung. :rolleyes:

Allerdings muß ich zugeben, dass man mit den Campa-Nietern sehr gut arbeiten kann, wenn auch mächtig überteuert.