PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vergleich CAAD und RedBull Multicross 300



Iceman2211
23.05.2011, 13:35
Hallo zusammen,

ich möchte mal wieder den großen Erfahrungsschatz hier im Forum anzapfen.

Inwiefern tragen Rahmengeometrie, Anbauteile, LFS und der Rahmen selbst zu einem komfortablen Rennrad bei? Ich weiß, Komfort beim Rennrad usw – fahr doch nen Fully denken sich jetzt sicher einige aber bitte erst einmal weiterlesen =)

Es ist nur das Problem, dass sich gerade mein Rad welches mich zur Arbeit bringen soll sich so hart und unkomfortabel fährt, dass ich wie heute, mit meinem Rennrad zur Arbeit gefahren bin. Nur dafür ist es mir eigentlich zu schade.

Es geht jetzt konkret im Vergleich um ein Cannondale CAAD5 in RH56 und ein RedBull Multicross in RH56.
Hier auch mal die Daten der Geo:

RedBull:

RH56
OR (horizontal): 570mm
Sitzrohrlänge: 560mm (M-OK), Sattelstütze 27,2mm
Steuerrohr: 120mm
Steuerrohrwinkel: 73°
Sitzrohrwinkel: 73,5°
Lenker/Vorbau: FSA Energy, 145/90, FSA OS 150 Vorbau 90mm
mit 1cm Spacer
Campagnolo Veloce 9fach Ergos
Sattel: Specialized Avatar
Laufräder: Rigida ZAC2000 Felge, VR 32 Loch, HR 36Loch
DT Comp Speichen 2x1,8
DH-3N30 ND vorne, hinten Novatec Nabe
mit Campa Freilauf
Continental Sport Contact Drahtreifen 32mm bei
ca. 5bar
ausgestattet mit Schutzblechen, Gepäckträger
und Beleuchtung

CAAD5

RH56
OR (horizontal): 560mm
Sitzrohrlänge: 580mm (M-OK), Sattelstütze 27,2mm
Steuerrohr: 150mm
Steuerrohrwinkel: 73°
Sitzrohrwinkel: 73,5°
Lenker/Vorbau: FSA Omega Compact, 125/80 Cannondale Vorbau 110mm
Mit 0,5cm Spacer
SRAM Force DoubleTap Bj. 2008
Sattel: Specialized Avatar
Laufräder: Shimano WHR-S10 mit
Pariba Revolution 25mm 8bar

Die Geo ist ja nun nicht so verschieden (obwohl ich subjektiv komplett anders auf dem Rad sitze) also müssen ja Rahmen bzw. Anbauteile den Unterschied bewirken. Nur wie komme ich dahinter, was ich ändern sollte? Alles austauschen ist ja nicht wirklich eine Option und Neukauf gleich gar nicht =)

Hoffe ihr könnt mir etwas auf die Sprünge helfen.

Gruß Jens

greyscale
23.05.2011, 15:37
Ich würde mal sagen, dass die 5 bar in den dicken Reifen schon ziemlich stramm sind...

Ansonsten sitzt du beim Red Bull etwas weiter hinten. Den Rest müsste man sich dann wohl anschauen.

g.

Iceman2211
23.05.2011, 16:56
Hi,

Conti gibt eine Empfehlung von 5bar aus. Max. 6bar. Bei 3bar rollen die dann aber auch entsprechend schwer.

Ok, also auch mal Fotos von der Geschichte machen. Wobei, weiter hinten sollte ich eigentlich nicht sitzen oder? Sitzrohrwinkel und Sitzhöhe sind ja identisch?

Gruß Jens

Lemone
23.05.2011, 17:07
Hi,
ich würde die 25mm am CAAD5 nicht mit 8 bar fahren. Meine Conti in 25mm fahre mit 6,5 bar.
Gruß,
Lemone

Iceman2211
23.05.2011, 17:20
Hi,
ich würde die 25mm am CAAD5 nicht mit 8 bar fahren. Meine Conti in 25mm fahre mit 6,5 bar.
Gruß,
Lemone

Ja, 8bar sind vllt etwas zu viel des guten, aber nix im Vergleich zu den Contis. Ich denke bei den Paribas sollten 6-7bar bei meinen 70kg ausreichen. Dennoch, Rollverhalten und Leichtlauf absolut top.