PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ich habe einen traum.....



DrMaex
21.04.2004, 15:54
aaalso folgendes.ich habe von einem kumpel ein total verwahrlostes rad bekommen,dem lenker nach zu beurteilen ein zeitfahrrenner,bzw was davon übrig blieb.die rahmenhöhe beträgt 56 cm, die länge auch und da ich normalerweise einen 58 rahmen fahre ist das noch im grünen bereich,es heisst ja, 1 nummer kleiner=wendiger.es ist ein gemuffter rahmen.auf dem rad ist größtenteils shimano 600 verbaut,angefangen vom lenker über den umwerfer bis zu den bremsen und mavic felgen. ich schätze mal das baujahr auf ende 80er anfang 90er.nun wollte ich das fahrrad komplett auseinandernehmen ggf,das was kaputt ist,ersetzen und wieder zusammenbauen+neue züge usw.damit ich einfach mal einen 2 "renner" habe falls ma jemand zu besuch ist(oder auch für mich).
beim auseinanderbauen sind heute die ersten probleme aufgetreten:ich bekomme die verdammten kurbeln nicht ab!es sind auch shimano 600 kurbeln mit einer vierkantbefestigung.gibt es da irgendwelche tricks oder bestimmt werkzeuge?oder hilft da einfach nur pure gewalt?(die schraube hab ich rausgedreht ;) )
und noch was:
es hat 2-fach kurbel(biopace) mit 52/42 zähnen und eine 6-fach kasette 13/15/17/19/21/24 wenn ich mich nicht verzählt habe.nun wollte ich, wenn es möglich ist, eine macke von mir erfüllen und die wäre ein 11 ritzel hinten zu haben.ich weiss dass ich diesen gang nie werde treten können aber ich möchts halt :rolleyes:
es kann von mir aus auch bei 6fach bleiben,da ich keine lust habe den hinterbau zu dehnen (habe 126 mm).ist das prinzipeill möglich?also jetzt net 11/15/17/19/21/24 sondern halt so 11/13/15/16/17/21 oder so ähnlich.an eine umlakierung marke eigenbau habe ich auch gedacht :-) der rahmen hat so ne komische grün-schwarz farbe ,und außerdem ist das oberrohr sehr stark zerkratzt...

pinguin
21.04.2004, 15:57
Lustige Baustelle hast du da. :)

Im Rosekatalog gibt es noch Angebote für Ritzel (einzeln und Pakete) für ältere Gruppen. Ich bin für mein damaliges Problemrad jedoch zum Händler und der hat in seiner Bastelkiste ein wunderschönes 11-19 Paket aufgetrieben... Da war ich aber glücklich! ;)

p.

P.S.: Zeig' doch mal ein Bild vom Ist-Zustand.

TiVo
21.04.2004, 16:04
Also die Kurbel geht ab mit einem Kurbelabzieher
http://www.fahrrad-richter.de/images/49850.jpg
Schraube des Abziehers ganz rausschrauben
Abzieher in die Kurbel schrauben
Schraube rein schrauben, gegen den Vierkant bis die Kurbel ab ist.

Ist ganz einfach.

Abzieher ca. 8 €

Siehe auch hier
http://www.mountainbike-page.de/bike/technik/innenlager.html

Gruss

knuster
21.04.2004, 16:53
Bevor du den Abzieher ansetzt kontrolier ob da keine Schraube mehr ist.
Bei den alten gab es noch keine Schraube mit integrierter Abdeckkappe.
Ein Bekannter hat damit mal vor einem Rennen in der Eile ne Superrecord Kurbel geschossen

DrMaex
21.04.2004, 17:47
also hier sind ein paar bilder

DrMaex
21.04.2004, 17:49
anbauteile,hab einfach aus frust alles abgebaut was ich abbauen konnte :-) bis auf die bremse.vorbau ging nicht weil mein imbusschlüssel nicht lang genug ist,die schraube is ganz ganz tief...

DrMaex
21.04.2004, 17:50
laufräder
mavic gp4 hinten
mavic .... vorne

knuster
21.04.2004, 17:56
Die Typenbezeichnung muss auf dem grünen Babber stehen.
Mach mal ne Detailaufnahmen.
GP4 ist für schlauchreifen.
Ich würde dir empfehlen die Reifen neu aufzukitten.

DrMaex
21.04.2004, 18:00
hab zwar nicht so genau hingeschaut,aber ich meine, dass auf dem grünen aufkleber nur so ne art blitz drauf ist,aber ich guck heut abend nochmal.
zu gp4: hab mich schon gewundert was das wohl für ein reifen ist...naja ma gucken.wie sieht bei denen mit der lebensdauer aus?halten die solange wie normale mit schlauch?

p.s. die müssen beide komplett ersetzt(reifen) werden,das rad stand sehr lange ohne luft,und außerdem ist in der vorderen felge ein achter drin.ma gucken ob ich soviel mut zusammenbekomme um den eventuell selber zu zentrieren aber alles zu seiner zeit.erst müssen die kurbeln ab :-)

m(A)ui
21.04.2004, 19:59
Hi!
ich würde dir empfehlen einen singlespeeder aufzubauen!
du wirst staunen, wieviel spaß das macht!
für den einsatzzweck würde ich sogar den lenker als sehr geignet bezeichnen.

eingängige grüße

DrMaex
21.04.2004, 21:13
das ist natürlich auch eine möglichkeit...muss ich noch guckn :-)
meinst du so richtig ohne freilauf?

m(A)ui
21.04.2004, 21:52
Original geschrieben von DrMaex
das ist natürlich auch eine möglichkeit...muss ich noch guckn :-)
meinst du so richtig ohne freilauf?

ein fixie wird bei nicht horizontalen ausfallern schwer (bzw. teuer) zu verwirklichen sein. wäre aber natürlich die krönung!:)
muss es selber auch mal austesten, hab's mal am MTB gehabt, aber das suckt!
für einen "normalen" singlespeeder würde ich die kette einfach mit dem alten schaltwerk spannen. wenn die kettenstreben zufällig die richtige länge haben sollte, kannst du auch darauf verzichten.

gruß

knuster
21.04.2004, 21:55
Mal ne dumme Frage:
Warum kannst du nicht einfach die Kettenlänge so anpassen das die Kette straff ist?

m(A)ui
21.04.2004, 23:39
Original geschrieben von knuster
Mal ne dumme Frage:
Warum kannst du nicht einfach die Kettenlänge so anpassen das die Kette straff ist?
weil das eben nicht stufenlos geht, sondern nur in 1 Zoll schritten (mit half link in 1/2 Zoll schritten.
ausgleichen lässt sich das nur mit waagrechten oder schrägen (bedingt) ausfallern.

gruß

DrMaex
22.04.2004, 01:21
ach was für ein wunderbares ding ist doch dieser kurbel abzieher,mir ist früher gar net aufgefallen dass die kurbeln ein zusätzliches gewinde dafür haben :-)
ne frage,kann ein innenlager falsch run eingebaut worden sein? es gibt 2 sachen die daruf hinweisen :auf dem rahmen gibt es kratzer von den kettenblättern und beim nachmessen der vierkante da, ergab sich,dass ich auf der rechten seite 1.6 cm und auf der linken 2.1 oder so etwas,meiner meinung nach müsste es doch gerade umgekehrt sein oder?

p.s. die vordere felge ist mavic MA2
beide laufräder mit shimano 105 naben

@m(a)ui hab mir das nochmal überlegt mit dem singlespeeder.da ich ein wenig zu knieproblemen neige wäre so eine starre übersezung eher ungeschickt,aber hey danke für den tipp :-)

DrMaex
23.04.2004, 15:02
ähm ich brauch eure hilfe bei meinem innenlager. auf dem "deckel" ,also das was man rausdreht,steht shimano BC 1.37X24.kann ich daraus irgendwie schliessen welchen schlüssel ich dann brauche um das ding abzuschauben?`
würde eventuell dieser (http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=0&PRD_ID=17140&spr_id=1&MID=0&CID=175) passen?

TiVo
23.04.2004, 15:21
Also wenn deine Lagerschale ein Innenprofil hat, das so ähnlich aussieht, wie das Werkzeug, das Du gepostet hast, dann passt es. Da hat SchlimmaNO zum Glück nur einen Standard eingeführt.

Es gibt auch ältere Lagerschalen bei welchen aussen das Werkzeug angesetzt hat.

Gruss

m(A)ui
23.04.2004, 19:20
BC 1.37X24 klingt nach BSA gewinde. also aufpassen! rechts: linksgewinde; links: rechtsgewinde

DrMaex
23.04.2004, 23:51
ok mein papa hat das lager rausbekommen mit einfachen zangen und es ist nicht mal was kaputtgegangen ich konnte es nicht glauben.es ist ein shimano BC UN 52 lager und es wurde auch sachgemäß eingebaut aber! wieso schleifen denn die kettenblätter am rahmen. ich hätt eher gedacht dass der vierkant auf der rechten seite länger sein sollte und links kurzer (nach meiner logik) aber es ist gerade umgekehrt links lang,rechts kurz...:confused: :confused: .....

DrMaex
03.05.2004, 17:26
sodele, nach ein paar wochen ist das rad endlich fertig "restauriert".es hat auch schon 2 kleine ausfahrten hinter sich,und bis auf ein "ticken" der kurbel oder des pedals im wiegetritt bei ca. 5 uhr läuft das rad einwandfrei.was mir alledings zur zeit fehlt ist die schaltung an den bremsgriffen :) ,aber man gewöhnt sich an alles.bei einer ungefähren wiegung pendelte sich das gewicht auf ca 10 kg ein.im laufe der zeit hab ich das rad sehr lieb gewonnen,möcht gar net wissen was wäre wenn ich eins bauen würde mit neuteilen,ich glaube dann würde ich es einrahmen und an die wand hängen :D

DrMaex
03.05.2004, 17:29
ach so ja,hab vergessen zu sagen,es kommt noch ein trialenkeraufsatz drauf,wenn ich einen billigen find und ein andere sattel :)

K,-
03.05.2004, 18:25
ergab sich,dass ich auf der rechten seite 1.6 cm und auf der linken 2.1 oder so etwas,meiner meinung nach müsste es doch gerade umgekehrt sein oder?



Du liegst richtig.
Bei 126mm Einbaumass würde ich meinen, dass der Rahmen älter ist.

DrMaex
03.05.2004, 19:43
obwohl der vierkant auf der rechten seite kürzer ist,schlefen die ketteblätter,entgegen meinen befürchtungen doch nicht.die alten kratzer mit rostansatz in der alten lackiererung müssen wohl woanders her stammen....