PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giro Aeon



pandachen
27.05.2011, 09:43
Hat jemand eine relativ verläßliche Angabe, ab wann man den Giro Aeon Rennradhelm kaufen kann? Hier im Forum hieß es schon mal, dass man ihn ab dem 1. Mai kaufen könne.
Im Internet bei diversen Anbietern schwanken die Zeiträume von Mitte Mai bis Mitte Juni. Gleiche Aussage bei Grofa.

Vorab vielen Dank!

Cadence
27.05.2011, 09:59
Als Importeur sollte es Grofa doch am besten wissen...

marathonisti
27.05.2011, 10:01
Wenn Grofa sagt mitte Juni dann wird es wohl auch mitte Juni werden .

hanusen
27.05.2011, 13:18
Der Helm ist zu kaufen, ich habe meinen schon eingefahren und bin sehr zufrieden.

marathonisti
27.05.2011, 13:27
Der Helm ist zu kaufen, ich habe meinen schon eingefahren und bin sehr zufrieden.

Wo ?

pandachen
27.05.2011, 20:29
Der Helm ist zu kaufen, ich habe meinen schon eingefahren und bin sehr zufrieden.

In Amerika oder England?

wüdi
01.06.2011, 15:27
in holland :-)

http://www.sport44.com/catalogsearch/result/?q=aeon

Lucky Look
01.06.2011, 17:12
oder hier

https://www.deltabikeshop.de/sites/shop_details.php?id=22868

marathonisti
01.06.2011, 18:03
In Italien auch schon im Laden erhältlich :)

crossblade
01.06.2011, 20:12
in holland :-)

http://www.sport44.com/catalogsearch/result/?q=aeon

ist der shop seriös ?


In Italien auch schon im Laden erhältlich :)

was kostet der deckel in "bella italia"

elmaniac
01.06.2011, 20:18
ist der shop seriös ?


Ja, ist äußerst seriös.

Ich habe bei denen auch schon zwei Helme und sogar einen Fahrradträger gekauft.
Die Sachen wurden innerhalb kürzester Zeit geliefert.

koto
01.06.2011, 21:20
ist der shop seriös ?



was kostet der deckel in "bella italia"

Ist absolut zu empfehlen!!!!

Netter Kontakt und prompte Lieferung - ich war bisher sehr zufrieden!!!!

...mein Aeon ist auch schon von da auf dem Weg zu mir!!!!! :D

marathonisti
01.06.2011, 21:41
ist der shop seriös ?



was kostet der deckel in "bella italia"

Das gleiche wie hier ;)

Ich hätte noch einen nigelnagelneuen Prevail Gr.L in weiß im Angebot -20 % vom VK :D

Ixle
01.06.2011, 23:21
Wieviel wiegt der denn?

elmaniac
01.06.2011, 23:31
Wieviel wiegt der denn?

Gewicht: 190g (bei Grösse M)

marathonisti
01.06.2011, 23:33
224 gramm in weiß und Größe L

elmaniac
01.06.2011, 23:39
224 gramm in weiß und Größe L

Selbst gewogen?

marathonisti
02.06.2011, 08:21
Selbst gewogen?

Ja:)

pandachen
02.06.2011, 11:04
Ich habe meinen jetzt auch seit Dienstag. Hier beim örtlichen Händler. Schwarz, Größe M, 187 Gramm (selbst gewogen). Echt geiles Teil. Vor allem die Gurte sind nicht so hart wie beim Ionos und passen sich so besser an. Echt ein Hauch von nichts!

crossblade
24.06.2011, 16:04
hab mir jetzt auch einen für 200€ bestellt.
bin schon gespannt wie die "dunstkiepe" auf meiner rübe sitzt. der alte atmos passte super :rolleyes:

greglemond
24.06.2011, 20:13
Na dann berichtet mal. :)

crossblade
24.06.2011, 20:33
Na dann berichtet mal. :)

wenn er noch rechtzeitig kommt wird am mittwoch ausgiebig getestet.
da ist ne tour >200km geplant.

TCR Advanced SL
24.06.2011, 22:05
Hab den mal aufprobiert gehabt. Saß irgendwie nicht ganz so schön vorne an der Stirn wie der Atmos.
Habe dann geschaut, was man für nen 2011er Atmos löhnen muss und bei nur 119 € direkt zugeschlagen. Wiegt zwar 270 Gramm, ist aber immer noch leichter als der Ionos und hat auch schon das Roc Loc 5. :)

soares
25.06.2011, 12:25
Habe dann geschaut, was man für nen 2011er Atmos löhnen muss und bei nur 119 € direkt zugeschlagen.

Sind das spezielle Konditionen? Oder ist das ein Preis, den auch die Allgemeinheit erzielen kann? In Deutschland? Dann wäre die Quelle nett zu wissen :)

TCR Advanced SL
25.06.2011, 12:51
Action-Sports.
In der Liste steht er als Giro Atmos 2010 drin. Es kommt aber der 2011er. ;)

lucabrasi
25.06.2011, 15:34
habe meinen aeon vor knapp zwei wochen bekommen, als ersatz für meinen atmos, dessen roc-loc-einheit nur noch durch zusammentackern hielt.

passform: äusserst angenehm weil leicht.
aussehen: steht im stirnbereich deutlich weiter vor als der atmos, sieht bei mir ziemlich beknackt aus.
brille: oakley radar lässt sich schlecht hochstecken, im atmos passts prima
preis: aus meiner sicht deutlich überteuert
design: habe ihn in "weiss" bestellt, ergebnis: weiss-silbernes, sehr bemühtes designdurcheinander

fazit: hab ihn wieder zurückgeschickt und mir bei ebay in pasadena, cal. einen neuen roc-loc einsatz für 16,-€ bestellt.

The Look
25.06.2011, 16:41
empfehle an der stelle den prolight.

lucabrasi
25.06.2011, 16:50
naja, den hatt ich auch probiert, da ist der aeon schon ggü. dem prolight eine formale und funktionale weitentwicklung

The Look
25.06.2011, 16:56
prolight muss halt von vornherein passen, da er eben keine verstellbarkeit der riemen besitzt.
wenn er das aber tut ist er geil, ansonsten natürlich sone sache

pandachen
25.06.2011, 17:51
Ich habe zu dem Aeon auch noch den Ionos. Ich finde die Riemen beim Aeon sehr angenehm. Sie sind im Vergleich zum Ionos nicht so dick und unbeweglich. Durch das Schwitzen werden die Riemen beim Ionos noch stracker.
Aber ich finde beide sehr gut. Bei mir sitzen sie perfekt. Und der Gewichtsunterschied ist schon sehr angenehm.

crossblade
28.06.2011, 10:09
so, die dunstkiepe ist heute angekommen.

sitz auf der rübe nicht schlecht ! optik, etwas mehr "pilzmäßiger" zum atmos. aber mit ner coolen brille passt es wieder.
gewicht in größe M 192g :Applaus:
sind 100g weniger zu meinem alten atmos !!!

marathonisti
05.07.2011, 19:34
so, die dunstkiepe ist heute angekommen.

sitz auf der rübe nicht schlecht ! optik, etwas mehr "pilzmäßiger" zum atmos. aber mit ner coolen brille passt es wieder.
gewicht in größe M 192g :Applaus:
sind 100g weniger zu meinem alten atmos !!!

Und dazu noch super belüftet ,der Wind zieht besser durch die restlichen Haare als beim alten Sworks :)

[k:swiss]
05.07.2011, 20:57
Und dazu noch super belüftet ,der Wind zieht besser durch die restlichen Haare als beim alten Sworks :)

Wie ist der im Vergleich zum Atmos? Der Ionos hat mir von der Optik her nie so gut gefallen das ich einen wechsel in Frage gekommen wäre , aber beim Aeon könnte ich schwach werden..:)

marathonisti
05.07.2011, 21:02
;3611053']Wie ist der im Vergleich zum Atmos? Der Ionos hat mir von der Optik her nie so gut gefallen das ich einen wechsel in Frage gekommen wäre , aber beim Aeon könnte ich schwach werden..:)

Hatte keinen Atmos von daher auch kein Vergleich,der Aeon in L wiegt fast nichts mit 222 Gramm und die Belüftung ist wirklich klasse wie ich heute bei der Hitze feststellen konnte .
Im Gegensatz zu dem S-Works Prevail lassen sich beim Aeon die Bänder/Riemen an der Seite sauber einstellen .;)

crossblade
05.07.2011, 21:11
;3611053']Wie ist der im Vergleich zum Atmos? Der Ionos hat mir von der Optik her nie so gut gefallen das ich einen wechsel in Frage gekommen wäre , aber beim Aeon könnte ich schwach werden..:)

habs ja oben geschrieben, optisch minimal mehr pilzmäßiger zum atmos. belüftung ist genial ! gewicht in M bei 192g !!

fazit: strong buy !!!!!!!!

[k:swiss]
05.07.2011, 21:11
Hatte keinen Atmos von daher auch kein Vergleich,der Aeon in L wiegt fast nichts mit 222 Gramm und die Belüftung ist wirklich klasse wie ich heute bei der Hitze feststellen konnte .
Im Gegensatz zu dem S-Works Prevail lassen sich beim Aeon die Bänder/Riemen an der Seite sauber einstellen .;)

Na, hab ich mir fast gedacht, du alten Specialized Wemser...;):D

Gewicht ist mir eigentlich fast egal, Belüftung schon eher.
Kann man die Bänder rausnehmen und reinigen?
Das ist der einzige Haken an meinem geliebten, mittlerweile dritten Atmos.


habs ja oben geschrieben, optisch minimal mehr pilzmäßiger zum atmos. belüftung ist genial ! gewicht in M bei 192g !!

fazit: strong buy !!!!!!!!

Sorry Crossi; hatte ich überlesen.
Wenn ich mal wieder beim BD bin, schau ich in mir mal an.

Danke und Grüße

Tristero
05.07.2011, 22:34
Empfehle den Uvex FP1. Vergleichbare Passform, top Verstellsystem, mit 240g (gewogen) in 55-59cm auch noch recht leicht, viel günstiger und unter ethischen Gesichtspunkten betrachtet um Längen voraus.

[k:swiss]
05.07.2011, 22:39
Empfehle den Uvex FP1. Vergleichbare Passform, top Verstellsystem, mit 240g (gewogen) in 55-59cm auch noch recht leicht, viel günstiger und unter ethischen Gesichtspunkten betrachtet um Längen voraus.
:confused: ethisch?

Falls du mich ansprichst; nee Uvex geht für mich gar nicht.
Giro passt am besten auf meine Birne und die Helme finde ich optisch einfach am besten.

Genau wie bei Brillen da bin ich auch festgelegt.

Svenfess
05.07.2011, 23:35
Ich habe den Aeon auf der Tour Transalp gerade eine Woche intensiv testen können. Im Vergleich zum Bell Volt , den ich vorher (und auch letztes Jahr auf der Transalp) gefahren bin, scheint er mir noch besser belüftet (subjektiv). Die Passform ist klasse und vor allem, man merkt den Helm kaum, weil er so leicht ist und weil die weichen Gurtbänder sehr angenehm sind. Wenn man ihn auswäscht, trocken Pads und Gurtbänder sehr schnell. Meine Brille (Uvex Crow) lässt sich bergauf gut aufstecken. Also ich bin sehr angetan und habe den Volt, den ich immer sehr mochte, der sich aber gewichtsmäßig im Vergleich wie ein Stahlhelm anfühlt, jetzt für die Benutzung bei Schlechtwetter und im Stadtverkehr verbannt. Der Aeon ist sicher recht teuer aber ich finde ihn auch wirklich gut.

kdanny1
06.07.2011, 00:44
feines teil, hab den auch schon probiert. leider optisch ne katastrophe weil der so breit baut:rolleyes: das passt mir überhaupt nicht.
ansonsten leicht und gut belüftet. perfect eigentlich.
aber der schaut echt an mir aus wie ein "helm":D
da baut mein las schon deutlich schmäler..