PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe, Sattel schief und verzogen...



pezzey
27.05.2011, 17:22
Mein 6 Monate alter Sattel (SQ Lab 611 active) ist -wie auf den Bildern zu sehen ist- total schief und verzogen. Das Rad steht bei den Aufnahmen absolut gerade, aber der Sattel ist linksseitig deutlich nach unten verzogen. Es hat sich wohl die ganze Kunststoffschale verbogen.

Was kann es sein?
Garnatiefall?

PS: das Plastikelemt zur Dämpfung ist nur für die Fotoaufnahme entfernt worden, weil man dadurch das Verzogene besser sieht. Der Sattel wurde nie ohné Dämfper gefahren.

http://bildrian.de/n/b/b41e42ff3b3c4b59.jpg (http://bildrian.de)

http://bildrian.de/n/b/923f1610a21597d7.jpg (http://bildrian.de)

Algera
27.05.2011, 17:26
Spricht schon für einen Fall der Gewährleistung.

pezzey
27.05.2011, 17:33
Ich hab den ja auf drei Rädern. Komisch ist v.a., dass dies am jüngsten passiert ist. die anderen sind vollkommen gerade.:confused:

Algera
27.05.2011, 17:38
Also ab zum Händler damit! ;)

pezzey
27.05.2011, 17:42
ok...

Aber was köntne die Ursache sein. Hab ich so ein schiefes Becken:D

Undercover007
27.05.2011, 17:50
ist die eine Aufnahme des Sattels gebrochen?

Gruß Cover

pezzey
27.05.2011, 18:33
Nein da ist alles ok. Der SQ lab 611 active ist ja etwas komisch konstruiert. In der Mitte ist eine Art Steg die fest ist und seitlich wird dann eine Art Dämpfer eingeschoben. Damit ist er zu den Seiten hin sehr beweglich...
http://www.sq-lab.com/content/view/352/350/lang,de/

Irgendwie hat er sich auf der linken Seite nach unten orientiert, oder ich hab ihn dahin gedrückt. Jedenfalls ist er nun in dieser Position fest, obwohl er ja beweglich sein sollte...

Holsteiner
27.05.2011, 23:18
Ist der mit Elastomereinlage auch schief? Die muss da natürlich eingesetzt werden.

Wenn der Sattel dann gerade ist, ist alles ok.

jproadrunner
28.05.2011, 07:40
Hatte das mal bei einem Toupe, bei mir hat sich das Sattelgestell auf einer Seite um ein paar mm nach hinten verschoben, warum auch immer.
Jedenfalls hab ich die Klemmung gelöst, und alles war wieder ok.

pezzey
31.05.2011, 12:26
Der Einsatz war natürlich drin und wurde nur zum Foto entfernt. Auch damit man einen Schaden an der Schale oder GEstänge ausschließen kann, habe ich aber auch geschrieben im Post Nr. 1.

Mittlerweile hat SQ einen Umtausch angeboten....

pezzey
31.05.2011, 19:11
so, war jetzt beim Händler. Ursache klar: Gestänge einseitig leicht geknickt.

Das SQ-Gestell ist wohl nix für eine Use-Alien-Carbon-Klemmung:(

pezzey
11.06.2011, 13:28
Ohne Probleme vom Händler bzw. von SQ einen neuen Sattel bekommen. :respekt: