PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Conti GP 4000 (R)S vs Schwalbe Ultremo ZX



Otti
01.06.2011, 14:52
Nachdem ich mit meinem Schwalbe Ultremo der ersten Generation gemischte Erfahrung gesammelt habe, möchte ich mir was anderes für meinen neuen Laufradsatz kaufen.

Zur Auswahl stehen der GP 4000 RS oder S und der Ultremo ZX. Was sind eure Erfahrungen?

Patrice Clerc
01.06.2011, 14:58
Meine Erfahrung ist folgende:

Das ändert nicht so häufig (Klartext: sieh halt in den anderen Reifen-Threads nach).
Reifen sind so billig, dass man sich zwar inspierieren lassen kann, aber auch selber mal ein "Wagnis" eingehen und einen Reifen einfach so kaufen kann.
Faktisch spielt's keine Rolle. Von gewissen Qualitätsproblemen abgesehen, sind alle Oberklassenreifen mehr als gut genug; die genannten gehören dazu. Und die Qualitäsprobleme, insbesondere Blasenbildung, scheinen immer seltener aufzutreten - die kann man also auch vernachlässigen.

Abstrampler
01.06.2011, 15:03
Meines Wissens nach ist der ZX auch schon auffällig geworden durch Beulenbildung und Höhenschläge.
Hier im Forum gibt´s auch ´nen Thread dazu...

Ich würde daher eher den Conti 4000S empfehlen. :ü