PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Exalith



Gigant
01.06.2011, 22:28
Hallo, hat schon jemand Erfahrungen mit der Haltbarkeit der Mavic Beläge für Exalith Felgen ??
Habe heute nach der ersten 80 Km Ausfahrt gedacht das die doch ziehmlich stark abraspeln !:eek: Muss man sich jetzt alle 500 km neue Beläge zulegen oder legt sich das wieder ??

Canyonero
01.06.2011, 23:00
Die ersten Beläge sollen wohl beim Einbremsen der Felge draufgehen. Aber danach soll es dann länger halten.

Gigant
02.06.2011, 07:44
Naja , bloß wie lange dauert das Einbremsen ?? 500 km und dann neue Beläge für 40 Euro wären schon heftig :heulend:

Canyonero
02.06.2011, 15:46
500 bis maximal 1000 Kilometer brauchst Du zum Einbremsen. Mir hat mal jemand von Mavic gesagt, dass direkt ein neuer Satz Beläge mitgeliefert wird, weil der erste Satz wirklich nur fürs Einfahren gedacht ist. Scheint bei Dir ja nicht der Fall gewesen zu sein... weiß aber auch nicht, ob es so gehandhabt wird.

CrashPilot
02.06.2011, 19:18
500 bis maximal 1000 Kilometer brauchst Du zum Einbremsen. Mir hat mal jemand von Mavic gesagt, dass direkt ein neuer Satz Beläge mitgeliefert wird, weil der erste Satz wirklich nur fürs Einfahren gedacht ist. Scheint bei Dir ja nicht der Fall gewesen zu sein... weiß aber auch nicht, ob es so gehandhabt wird.

Vordere Beläge sind nach ca. 700km bei mir nun wechselbedürftig, hinten ist gut die Hälfte runter.
Bei mir waren nur 2 Paar im Lieferumfang enthalten...

medias
02.06.2011, 19:29
Alle 2 Wochen neue Klötze? Für mich ne Fehlkonstruktion.

xrated
02.06.2011, 19:39
Keine weiteren Langzeiterfahrungen?

racex
02.06.2011, 21:28
Ich höre die Dinger bei den Rennen nur rumquitschen, die Mavic Reifen sind bestimmt auch noch nicht ausgegoren...

Gigant
03.06.2011, 21:23
Habe heute mal bei Mavic angerufen, der Satz der mitgeliefert wird ist wirklich nur zum einbremsen , danach soll der Verschleiß angeblich normal sein !:ü

frankie-w
03.06.2011, 21:38
Hi,

ist wohl ne Fortführung der Ceramics. Am Anfang raspelts, dann wirds ruhiger und am Ende verglast es.
Ich fahre meine Ceramics inzwischen mit KoolStop lachs, funzt prima, hat aber auch 35K km gedauert. :rolleyes:

meint der frankie

waldfrucht
04.06.2011, 20:41
Wie ist denn das Bremsverhalten mit "normalen" z.B. Shimano Beläge?