PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Citec - was sagt das Forum?



racex
02.06.2011, 21:31
Wer hat ausdrucksfähige Erfahrungen mit Citec Laufrädern?

Da wurde doch letztens viel an Entwicklung investiert und Testsiege gehen einher.

Erfahrungen, Eindruck, Haltbarkeit, Steifigkeit?

elmar
02.06.2011, 21:37
hab viele fette Kunden, die mit wenig Speichen schon lange zufrieden........

schlauberger
02.06.2011, 22:28
Weiss jetzt nicht, ob dich nur die allerneusten Radsätze interessieren …

Citec 3000 S Aero mit 20/16 Speichen (zur Sicherheit / besseren Dauerhaltbarkeit, ich wiege <80kg). Nach ca. 7500km hat das Hinterrad immer lautere Geräusche gemacht. Die Speichenspannung war sehr ungleichmässig, zwei Speichen liessen sich von Hand in der Bohrung in der Felge bewegen (Seitenschlag war trotzdem recht klein, ~1mm).
Habs beim Händler nachspannen/zentrieren lassen; jetzt ists wieder ruhiger, aber die Speichenspannung ist nach wie vor relativ ungleichmässig (das war sie aber schon beim Kauf und der Händler meint, das sei normal).
Ausserdem haben die Laufräder für meinen Geschmack etwas starke Unwucht (v.a. HR) – das merke ich aber hauptsächlich im Ständer, beim Fahren nicht.
Ansonsten bin ich zufrieden.

vinzenz
02.06.2011, 22:33
Wer hat ausdrucksfähige Erfahrungen mit Citec Laufrädern?

Da wurde doch letztens viel an Entwicklung investiert und Testsiege gehen einher.

Erfahrungen, Eindruck, Haltbarkeit, Steifigkeit?


in meiner anfangszeit im tria hab ich die 26 zöller von citec gefahren.. waren problemlos und gut.. trotz wenig speichen ausreichend stabil...

Alpenmonster
02.06.2011, 22:49
Gute Allround-Laufräder, kann ich empfehlen. Sicher nicht das Leichteste, was man kriegen kann, aber robust und dauerhaft.

Undercover007
02.06.2011, 23:52
Ich und unser TEam sind letztes Jahr die Citecs im Crossrennen und diversen Wettkämpfen gefahren.. Keine probleme, sehr zuverlässig und wenn mal was ist sehr bemüht und hilfreich...

Gruß Cover

TCR Advanced
03.06.2011, 00:25
bezüglich der neuen 6000 CX (http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=3481559&postcount=23) (erste Gen.) :(

dulsbergham
03.06.2011, 01:10
Moin!
Hatte die 2005er Version der Citec 3000. Die waren extrem gut für ein Schwergewicht (ca. 90 Kg) wie mich.
Aktuell fahre ich auch die 3000 Aero. Toller Satz, verhältnismäßig sehr günstig.
Allerdings deutlich weniger seitensteif als die alten "Panzer".
Service ist klasse, zahlst nichtmal Porto, sehr kulant, 4 Jahre Garantie auf Speichenbruch, Inzahlungnahme alter Sätze, dazu made in Germany.
Ist sicherlich nicht mein letzter LRS von denen :)
Grüße
Christian

matwot
03.06.2011, 08:18
Moin,
fahre seit knapp drei Jahren die 3000 als OEM-Version völlig problemfrei als einen Trainings-Laufradsatz ca. 8.000 km.
Seit diesem Jahr als Wettkampf-LRS die 6000 CX, bisher vielleicht 1.500 km. Auch die halte ich für alltags-tauglich. Steif, aerodynamisch und noch erträgliches Gewicht. Mit knapp unter 80 Kilo auch bei stärkerem und böigem Wind gut beherrschbar.
Aus meiner Sicht sehr empfehlenswert und bestimmt nicht mein letzter Kauf.
Und tschöh
matwot

NoWin
04.06.2011, 11:24
Wir haben 2 x die Citec 3000 Aero in Alu hier bei uns zum testen - bin selbst zeitweise damit unterwegs und der richtige Ausdruck ist wohl "unauffällig".

Verrichtet zuverlässig seinen Dienst, ist einfach zu reinigen, nicht zu laut, nicht zu leise - keine Seitenschläge bei ca. 3000 km pro LRS.

lucabrasi
06.06.2011, 16:12
noch nicht selbst gefahren, gebe trotzdem mal meinen senf dazu:

sieger im tourtest: macht das ding für mich verdächtig
design der decals: schlechter gehts nicht (lässt sich aber rel. einfach beheben)
tecspecs: die aufgeklebte aluflanke finde ich technisch unsauber
gewicht: relativ schwer
preis: für ein paar euros mehr gibts besseres (aber das ist ja meistens so)

waldfrucht
06.06.2011, 19:25
preis: für ein paar euros mehr gibts besseres (aber das ist ja meistens so)


Was oder welche wären das deiner Meinung nach?

arrabbiata
06.06.2011, 19:45
noch nicht selbst gefahren, gebe trotzdem mal meinen senf dazu:

sieger im tourtest: macht das ding für mich verdächtig
design der decals: schlechter gehts nicht (lässt sich aber rel. einfach beheben)
tecspecs: die aufgeklebte aluflanke finde ich technisch unsauber
gewicht: relativ schwer
preis: für ein paar euros mehr gibts besseres (aber das ist ja meistens so)

:rolleyes:
Dass Dir die Aufkleber nicht gefallen ist natürlich ein entscheidendes Argument..
Wenn Citec eine Carbonflanke gewollt hättten, wäre es sicher nicht so schwer gewesen, irgendeine China Felge zu verbauen. Dass sie das nicht gemacht haben zeigt IMHO, dass Citec sich da Gedanken gemacht haben.

Ich fahre seit Jahren einen 3000er Satz, zu sagen, "unauffällig" als Lob wäre untertrieben. Verrichtet brav seinen Dienst, kein einziges mal zentriert und nie Probleme. Einfach solide Ingenieursarbeit.
Meiner Meinung nach sind Marchisio und Citec die besten Systemlaufräder mit Alufelgen.

Bursar
06.06.2011, 19:58
Was oder welche wären das deiner Meinung nach?
Woher soll der denn das wissen?

paulix
06.06.2011, 20:08
Bin rd. 35 Tkm mit einem OEM-LRS (für Cube) gefahren.
Nur 1x am HR ein Lager tauschen, sonst keine Probleme. Jetzt sind am HR an fast allen Speichenbohrungen Haarrisse und die Felgen sind fast "durchgebremst".
Seit kurzem habe ich die 3000S Aero, bin sehr zufrieden. Die hätten vllt. nur die Bremsauflagefläche etwas breiter machen können, so muß man die Beläge penibel ausrichten.

lucabrasi
07.06.2011, 10:10
Was oder welche wären das deiner Meinung nach?

easton ec90 aero, zipp 404/2011, enve1.68, fulcrum racing speed, campa bora (one ist sogar günstiger) oder fürs halbe geld mavic ccsl

xrated
07.06.2011, 13:45
Da wurde doch letztens viel an Entwicklung investiert und Testsiege gehen einher.



Schleichwerbung?