PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fake Pinarello Rahmen???



Joffix
06.06.2011, 17:49
Auf der Suche nach einem neuen Rahmen bin ich auf folgendes Angebot gestoßen:
http://markt.roadbike.de/index.php?page=detailansicht&id_anzeige=256146&context=aktuelle_angebote

Es klingt natürlich durchaus verlockend, aber die Frage ist halt, ob der Rahmen hält, was er verspricht. Ich hab als Student ein knappes Budget, da wäre ein solches Schnäppchen natürlich genial, aber wenn der Rahmen nichts taugt, bin ich gewaltig auf die Schnauze geflogen!

Dazu gibt es natürlich die passende Mitteilungen auf der Pinarello Homepage: http://www.pinarello.com//deu/about_fake.php

Die Original Pinarello Preise sind meiner Meinung nach reine Fantasie Preise, die in keinem Fall den Herstellungskosten entsprechen, sondern vielmehr dem Markennamen und der extravaganten Optik. Ich erachte es auch als schwierig die Geometrie einfach so zu kopieren wie bei einem billigen Chinesenspielzeug, dazu ist das zu komplex.
Aber möglich ist halt doch einiges, deshalb wollte ich mal euch fragen, was ihr dazu so meint. Ich würd mich auf eine ernsthafte und ergiebige Diskussion sehr freuen :)

mike_the_bike
06.06.2011, 18:11
Naja, den Rahmen gibts ja auch "fürn Appel und nen Ei" bei Ebay (aus Taiwan oder China).

Aus meiner Sicht gibts dabei 2 Möglichkeiten:
a) es ist ein anderer Rahmen und die Pinarello-Form ist abgekupfert: dann stellt sich die Frage, wie gut oder schlecht er ist, gibt ja ein paar Berichte hier im Forum von Leuten, die einen in China/Taiwan geordert haben.
b) es ist der gleiche Rahmen, ggf. B-Ware, bzw. ein Rahmen aus der gleichen Form/Fabrik etc. Ggf. auch andere Fasern.

Genau wirst Du es wohl nur erfahren, wenn Du Dir sowohl ein Pinarello als auch ein "Fake" kaufst und die ganz genau analysierst (also inkl. Zerstörung). :ä

Pinarello08
06.06.2011, 18:13
Der Preis für diesen Fake-Rahmen ist sicherlich zu hoch. Bei eBay wurden diese Rahmen schon für 500€ angeboten.
Mir persönlich wäre das zu unsicher. Ist auf dem Rahmen überhaupt irgendeine Garantie? Außerdem ist der Kauf solcher Plagiate mehr als zweifelhaft.

medias
06.06.2011, 18:17
Hatte kürzlich mal einen in der Hand, schlecht verarbeitet.

Pinarello08
06.06.2011, 18:18
Außerdem ist die Aussage "blaugleich mit Prince" eine glatte Lüge. Verwendet wurde 3K Carbon als Finish. Beim Original wurde 1K verbaut.

Abstrampler
06.06.2011, 18:19
Ich hab zu wenig Geld, um bei einem scheinbar halbprivaten Händler aus der Schweiz für 700,00 Euro einen Noname-Carbonrahmen zu kaufen.

Wenn der Rahmen 300,00 Euro kosten würde und ich das Geld riskieren möchte, gut.
Aber nicht für 700,00. Viel zu viel Geld für das Risiko, im Falle eines Falles mit einem defekten Rahmen und keinem Ansprechpartner dazustehen.

Ich kaufe mir für das Geld ja auch keine Submariner Replika. :rolleyes:

anaerob
06.06.2011, 18:19
So etwas anzubieten ist eine Frechheit und zudem natürlich illegal. Abgesehen davon, dass die Chinesen vor Ort schon unrechtmäßig handeln. Würde ich nie kaufen, ganz egal ob der Rahmen gut oder schlecht ist.

Goldfinger10
06.06.2011, 18:40
So etwas anzubieten ist eine Frechheit und zudem natürlich illegal. Abgesehen davon, dass die Chinesen vor Ort schon unrechtmäßig handeln. Würde ich nie kaufen, ganz egal ob der Rahmen gut oder schlecht ist.

Konfuzius sagt " Kopiere deinen Meister". Wenn das Original schon in China gebaut wird gehts noch leichter, sonst tät sich es sowieso nicht lohnen.
Ich würde es auch nicht kaufen, und auch keine original-Italienerin made in China.:(

Joffix
06.06.2011, 19:03
Das sind ja schonmal viele Gedanken dazu, vielen Dank!!! Ich hab mal die Käufer von besagten Rahmen auf Ebay angeschrieben, was die für Erfahrungen gemacht haben. Aber es wird dann wohl doch daraus hinauslaufen, dass ich die Finger davon lasse.

obisk
06.06.2011, 19:10
Außerdem ist die Aussage "blaugleich mit Prince" eine glatte Lüge. Verwendet wurde 3K Carbon als Finish. Beim Original wurde 1K verbaut.

Und da streiten sich die Geister!
Worin besteht der Vorteil von 1k zu 3k?

Soweit ich von einem carbonverarbeitenden Bekannten erfahren habe ist das nur die Anzahl der filamente in einem Strang. Dafür braucht man eben bei 1k mehr und bei 3k weniger.

SpacemanSpiff
06.06.2011, 19:36
Und da streiten sich die Geister!
Worin besteht der Vorteil von 1k zu 3k?

Davon spricht doch hier keiner. Es ist damit einfach nicht baugleich nicht mehr und nicht weniger.

Joffix
06.06.2011, 21:46
Ich hab mal hier die Antworten von 3 Fahrern des Rahmens:


"ich habe den Rahmen auch auf Risiko ersteigert, und habe es nicht bereut

der Rahmen ist sehr steif, und vom Gewicht noch ok, meiner wiegt bei Größe 56 1170g die Gabel ungekürzt 395g

die Verarbeitung ist wirklich sehr gut, das Tretlager, Steuerlager und Bremsen konnten ohne Probleme montiert werden

es handelt sich um exakt die gleiche Geometrie wie beim original Prince, er ist lediglich aus 3k und nicht 1k carbon

ich bin mit meinem Rad schon einige hundert Kilometer gefahren, die Steifigkeit ist wirklich sehr gut, der Komfort ebenfalls

etwas Geduld ist beim innen verlegten Zug am Oberrohr gefragt, aber das dürfte bei "Marken-Rahmen" auch der Fall sein"



und die 2. Antwort:

"Hallo,bin schon 3-mal angeschrieben worden aufgrund des Rahmens das ist kein Problem und kann diesen bestens EMFEHLEN.Ich habe den Rahmen lackiert genommen und selbst mein Händler hat keinen Unterschied zum Orginal erkennen können.Ich habe schon mehrere Rahmen besessen und kann nur sagen,geradeaus und am Berg echt SUPER.Zum Verkäufer ist zu sagen 1A,denn er versendet extra aus Deutschland damit der Käufer die Steuer spart und der Versand hat ganze 2-Tage gedauert,also wirklich sehr gut.Habe Ihnen mal ein Bild meines Prinzen mitgeschickt und glauben Sie mir es ist kein Fehler den Rahmen zu Kaufen.
Viele Grüsse"


Antwort Nummer 3:

"Ich bin noch nicht extreme touren damit gefahren,aber das was ich bis jetzt
sagen kann ist der rahmen in ordnung,guter gerade auslauf,gute
dämpfung,könnte etwas wendiger sein,im wiegetritt steif im
tretlagerbereich(bin ein schwerer fahrer,ca 90kg),im gebirge auf schnellen
abfahrten habe ich noch keine erfahrung,kommt erst im august.
LG"



Und noch eine Antwort des Verkäufers auf meine Anfrage:

"Den Rahmen beziehe ich aus Taiwan, wo auch Pinarello produzieren lässt. Die
Tretlager- und Steuerrohrbereiche wie auch die Gabel sind etwas verstärkt,
damit die Steifigkeit gegenüber dem "Original-Pinarello" erhöht ist. Die
grossen Hersteller legen heutzutage extrem Wert auf geringes Gewicht und
gehen daher Kompromisse bei der Steifigkeit ein. Meine Rahmen sind daher
etwas schwerer, dafür stabiler. Selber fahre ich auch diesen Rahmen und bin
mit der Steifigkeit sehr zufrieden. Sicher besser als mein Trek 5500, den
ich vorher gefahren bin.

Den Rahmen gibt es in Grösse 58.

Momentan habe ich nur einen in der rot/schwarzen Lackierung wie abgebildet
an Lager. Ich lege noch einige Fotos bei.

Spezielle Bestellungen haben eine Lieferfrist von etwa 6 Wochen.

Preislich sieht es wie folgt aus:

Carbon Natur: Sofortkauf-Preis: EUR 600.-

Farbig lackiert, wie beigelegt: EUR 700.-

Jeweils plus EUR 10 für Versand.

Herzliche Grüsse"


Das konnte ich bisher herausfinden, mal sehen, wie es weitergeht...

Nordwand
06.06.2011, 22:07
Carbonrahmen, jedoch noch günstiger

http://cgi.ebay.com/Brand-New-12k-Carbon-Road-bike-Frame-Fork-54cm-/160583014645?pt=Road_Bikes&hash=item25637e58f5

Goldfinger10
06.06.2011, 22:13
aber kein Pinarello- look alike :rolleyes:
mit Versand, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer ist er auch nicht mehr soooo billig.

Pinarello08
06.06.2011, 22:49
Preislich sieht es wie folgt aus:

Carbon Natur: Sofortkauf-Preis: EUR 600.-

Farbig lackiert, wie beigelegt: EUR 700.-


Pinarello hat mit Sicherheit ein Patent auf das Design und auf seine Rahmen (-formen). Sollte Pinarello rechtliche Schritte gegen den Verkäufer einleiten, wird es für die bisherigen Käufer interessant. Ich weiß nicht, was dann passiert. Weiß da jemand Bescheid?

Tudor
07.06.2011, 00:25
Ankauf -zum persönlichen Gebrauch- innerhalb Deutschlands ist nicht strafbar.

Bei der Einfuhr hat der Zoll die Pflicht, Fälschungen einzuziehen und zu zerstören, wenn er sie denn als solche erkennt.

tvaellen
07.06.2011, 01:17
Design ist nicht patentierbar. Das kann nur Geschmacksmuster sein, was ähnliche Folgen hat, aber nicht so weit geht. http://www.unternehmenswerkstatt-bb.de/D/Designschutz.html
Bei der Rahmenform/-konstruktion ist es was anderes. Das ist patentierbar, ich weiß es zwar nicht, vermute aber, dass Pina seinen Ondakram hat patentieren lassen.

Trotzdem ist -wie damals biem Cervelo/Canyon Streit- der private Käufer aus dem Verfahren raus. Wer seinen Rahmen hat und nutzt, kann nicht belangt werden.

Meine 5 Cent: warum soll ich mir für 700 Euro ein Fake von ungewisser Herkunft mit fraglicher Garantie usw. kaufen, wenn ich bei Canyon im Outlet für fast den selben Preis einen original CF-Rahmenset bekomme, das von den technischen Werten nicht schlechter ist?

blackbird
07.06.2011, 01:33
diese fälscherei k**** mich so an, mal ausgenommen ob die originale zu teuer sind.

ob bei kleider, uhren, räder und auch stihl motorsägen - solange es gekauft wird läuft es aber :(

Goldfinger10
07.06.2011, 06:36
diese fälscherei k**** mich so an, mal ausgenommen ob die originale zu teuer sind.

ob bei kleider, uhren, räder und auch stihl motorsägen - solange es gekauft wird läuft es aber :(

gut, gefälscht sind diese hier aber nicht. Niemand behauptet, dass es Original-Pinarellorahmen wären.

blackbird
07.06.2011, 07:50
macht es auch nicht besser, oder ist es solange in ordnung, bis behauptet wird dass es ein originaler ist?

wo setzt man dann bitte die grenzen?

maichris
07.06.2011, 08:02
Moin!
Fälschungen wird es so lange geben solange das Original extrem teurer gehalten wird als seine tatsächlichen Herstellkosten bzw ein Artikel mit marginal vereinfachten Produktaufbau produziert werden kann.
Eine Rolex ist nur eine Rolex weil sauteuer und jährlich sogar immer noch eine Preissteigerung kommt. Ein Ferrari wird immer astronomisch sein. Und auch ein Dogma 60.1 Rahmenset laesst sich preislich nur für das Geld absetzen weil es genug Leute mit Nagel im Kopf gibt die da eben "haben wollen um jeden Preis". Ich bin auch so einer .
Eine kopierte Rolex wuerde genau wie ein kopierter Rahmen fur mich keinen Reiz ausüben.
Die Frage ist allerdings was Pinarello wirklich zum Rahmen beiträgt als Design und Historie zu liefern. Dann kann so ein Mythos auch schnell mal versinken.
Das hat die Rolex eben vorraus, die wird nicht in Taiwan in einer seelenlosen Bude zusammengebastelt.
Gruß
CHRiS

Abstrampler
07.06.2011, 08:20
Pinarello bekommt die Rahmen aus Asien. Lackiert und zusammengebastelt wird in der "seelenlosen Bude" in Italien. :rolleyes:

Das ist aber eigentlich nicht Thema.

Xenon
07.06.2011, 08:55
Die Tretlager- und Steuerrohrbereiche wie auch die Gabel sind etwas verstärkt,damit die Steifigkeit gegenüber dem "Original-Pinarello" erhöht ist. Die
grossen Hersteller legen heutzutage extrem Wert auf geringes Gewicht und
gehen daher Kompromisse bei der Steifigkeit ein. Meine Rahmen sind daher
etwas schwerer,

Zusammen mit der Begründung in dem ersten Link dass damit vermieden wird die UCI 6,8kg Marke zu unterschreiten, ist das die bislang beste Rechtfertigung für zu hohes Rahmengewicht, die ich je gehört habe.:praise:

Ach ja, die Rahmen aus China, die wie Pinarello aussehen, sind für mich keine Pinarello-Plagiate. Sehen halt so aus, aber niemand behauptet es wäre ein Pinarello-Rahmen. Es wird weder Pinarello draufgeschrieben, noch wird er als solcher verkauft. Erst dann würde ich es als Fälschung ansehen.

Pinarello08
07.06.2011, 10:01
Ich habe das Angebot so verstanden, dass man sich auch einen lackierten Rahmen (mit Decals) bestellen kann. Dann wäre es ein Plagiat.
In letzter Zeit sind ja auch sehr viele gefakte Prince-Rahmen auf dem Markt, die im Dogma-Design lackiert wurden. Ich wünsche Pinarello, dass sie das irgendwann in den Griff kriegen.

Tom
07.06.2011, 10:22
Das ist nicht in den Griff zu bekommen, weil die Ursache im Markenkonzept steckt. Es ist relativ einfach, viel Geld für mess- oder erfahrbare Eigenschaften (wie STW z.B.) zu bekommen oder eben für haltbare Motorsägen.

Wenn die kreative und technische Höhe bei Pinarello aber eben im Aufdrucken ihres Namens in Italien besteht, ist die Differenz zwischen Einkauf und Verkauf einfach zu gross. Wenn dann noch der gleiche Rahmen ohne die Lackierung aus derselben Fabrik zu kaufen ist, gibt es ausser Markenfetischismus keinen Grund mehr, das Original zu kaufen.

Das wäre jetzt für mich noch immer kein Grund, einen Pinarello-Fake zu kaufen (es gibt ja auch Carbonrahmen aus Taiwan in ansehnlicher Form ohne die unsäglich hässlichen verbogenen Streben).

Tom

Herr Sondermann
07.06.2011, 10:58
Ich würde an deiner Stelle lieber die Finger von so einer Wundertüte lassen und eher nach so etwas in der Art Ausschau halten: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=227040

Allerdings sollte man hier dem Verkäufer vertrauen können, sonst ist ein Carbonrahmen von Unbekannt auch eine heikle Geschichte.
Bei Leuten wie Hochprofil oder anderen bekannten Forumisti hätte ich da allerdings kein Problem (und habe auch schon mal viel Geld für einen sehr hochwertigen gebrauchten Carbonrahmen ausgegeben und es nicht bereut!)

Xenon
07.06.2011, 11:06
Ich habe das Angebot so verstanden, dass man sich auch einen lackierten Rahmen (mit Decals) bestellen kann. Dann wäre es ein Plagiat.
In letzter Zeit sind ja auch sehr viele gefakte Prince-Rahmen auf dem Markt, die im Dogma-Design lackiert wurden. Ich wünsche Pinarello, dass sie das irgendwann in den Griff kriegen.

Wenn auf dem China-Rahmen (oder Taiwan was auch immer, egal) "Pinarello" draufgeschrieben wird, dann ist es in meinen Augen (ein Jurist mag das anders sehen) natürlich schon ein Plagiat. Denn ab jetzt wird ja behauptet es handele sich um ein Pinarello, obwohls gar keines ist.


Das ist nicht in den Griff zu bekommen, weil die Ursache im Markenkonzept steckt. Es ist relativ einfach, viel Geld für mess- oder erfahrbare Eigenschaften (wie STW z.B.) zu bekommen oder eben für haltbare Motorsägen.

Wenn die kreative und technische Höhe bei Pinarello aber eben im Aufdrucken ihres Namens in Italien besteht, ist die Differenz zwischen Einkauf und Verkauf einfach zu gross. Wenn dann noch der gleiche Rahmen ohne die Lackierung aus derselben Fabrik zu kaufen ist, gibt es ausser Markenfetischismus keinen Grund mehr, das Original zu kaufen.

Tom

Seh ich auch so.

The Look
07.06.2011, 11:42
Finger von lassen!!
meine Meinung:)

Nomade
07.06.2011, 12:03
Wo seht ihr den eine Urheberrechtsverletzung? :krabben:
In der Anzeige steht weder das der Rahmen eine Pinarello ist, noch verkauft er einen Rahmen wo Pinarello drauf steht es aber keiner
ist. Er behauptet lediglich, dass der Rahmen Baugleich ist, was ja stimmen kann.

Ein schlüssiges Argument warum man den Rahmen nicht kaufen sollte, habe ich bis jetzt noch nicht gelesen.

tza
07.06.2011, 12:06
Wenn de rRahmen von den selben Leuten hergestellt wird wie der Pinarello wäre der einzige Grund für mich ihn nicht zu kaufen evtl. Garnatieprobleme. Ansonsten warum nicht? Wenn einem der Rahmen gefällt...

Xenon
07.06.2011, 12:08
Finger von lassen!!
meine Meinung:)

aus technischen Gründen, oder aus Ethischen?

Abstrampler
07.06.2011, 13:26
Er behauptet lediglich, dass der Rahmen Baugleich ist, was ja stimmen kann.

Tut es aber nicht. Das schreibt der Verkäufer ja netterweise gleich selbst dazu. :D



Ein schlüssiges Argument warum man den Rahmen nicht kaufen sollte, habe ich bis jetzt noch nicht gelesen.

Garantie? Gewährleistung? Technische Eigenschaften? Eben keine Baugleichheit? :ü
Man muss sich halt im Klaren darüber sein, dass man aufgrund von nicht nachprüfbaren Behauptungen einen Rahmen kauft, der gut sein kann, aber auch der letzte Schrott.
Für nicht eben wenig Geld.

siuerlänner
07.06.2011, 13:28
Datt Dingen ist geschenkt noch hässlich. So what? :kweetnie:

Herr Sondermann
07.06.2011, 13:36
Ein schlüssiges Argument warum man den Rahmen nicht kaufen sollte, habe ich bis jetzt noch nicht gelesen.

Du weißt halt wirklich nicht, was du bekommst. Ob die Leute, die den Rahmen gebaut haben, Ahnung davon haben, was sie da genau tun oder lassen, kann von außen kaum jemand/keiner (?) beurteilen. Äußerlich schön aussehen tun die - die inneren Werte und auch die Dauerhaltbarkeit kann halt keiner durch den bloßen Augenschein beurteilen.
Wäre mir persönlich zu heikel.

medias
07.06.2011, 13:39
Wo seht ihr den eine Urheberrechtsverletzung? :krabben:
In der Anzeige steht weder das der Rahmen eine Pinarello ist, noch verkauft er einen Rahmen wo Pinarello drauf steht es aber keiner
ist. Er behauptet lediglich, dass der Rahmen Baugleich ist, was ja stimmen kann.

Ein schlüssiges Argument warum man den Rahmen nicht kaufen sollte, habe ich bis jetzt noch nicht gelesen.

Habe ich nicht geschrieben er sei schlecht verarbeitet.:rolleyes:

Xenon
07.06.2011, 13:41
Habe ich nicht geschrieben er sei schlecht verarbeitet.:rolleyes:

was konkret?

medias
07.06.2011, 13:46
Finish, Steuersatzaufnahme ungenau.
Vergessen, was Diskutieren wir da.

Nomade
07.06.2011, 13:52
Tut es aber nicht. Das schreibt der Verkäufer ja netterweise gleich selbst dazu. :D


Reine definitionssache ob 1K oder 3K einen Unterschied in der "Baugleichheit" machen.




Garantie? Gewährleistung? Technische Eigenschaften? Eben keine Baugleichheit? :ü
Man muss sich halt im Klaren darüber sein, dass man aufgrund von nicht nachprüfbaren Behauptungen einen Rahmen kauft, der gut sein kann, aber auch der letzte Schrott.
Für nicht eben wenig Geld.

Es ist halt ein Privat-Verkauf. Da hab ich auch bei gebrauchten Rahmen hier im Forum schlechte Karten, wenn der nicht so bei mir auftaucht wie er in der Anzeige beschrieben war.

Wenn der Rahmen schön wäre, was im Auge des Betrachters liegt, könnte ich mir gut vorstellen so einen NoName China-Kracher zu kaufen. Entweder bin ich nicht so begeistert von dem Rahmen, dann hab ich Pech gehabt und verkauf den mit Verlust weiter, oder ich habe einen Rahmen der in einer anderen Lackierung das 3-fache kostet und kann mir vom gesparten Geld noch nen e-Motor kaufen damit ich endlich auch mal schnell fahren kann. :)

Für mich spricht nichts gegen das Angebot.

Abstrampler
07.06.2011, 13:57
Baugleich. Bis auf das verwendete Material, bis auf die angeblichen Verstärkungen, weil ja Pinas total labberig sind, BSA...

Aber wenn sonst nichts dagegen spricht, und wenn man das Geld übrig hat, los. :rolleyes:

Nomade
07.06.2011, 13:58
Habe ich nicht geschrieben er sei schlecht verarbeitet.:rolleyes:

Seit wann werden Beiträge gelesen?:D

Wenn Du ihn objektiv beurteilen kannst und sagst der ist nix, dann würde sogar ich meine Meinung ändern.:Angel:

allgäubiker
07.06.2011, 16:55
Schaut mal in den Threat, in dem bis neulich über lange Monate über die Brauchbarkeit von No Name Carbonrahmen aus Asien diskutiert wurde. Besonders waren da die Modelle der chinesischen Firma Hongfu im Blick. Die haben ein Modell, das mit Onda-Gabel und geschwungenem Oberrohr ziemlich pinarelloesk aussieht. Um den Threat kurz zusammen zu fassen: Wer Hongfu Rahmen verbaute, war damit zufrieden. Ich habe mir das pinarelloeske Modell in Rahmengröße 54 gekauft. Inklusive Versand und GDSK-Räuberzoll hat das gute Stück 570 Euro gekostet! Darin eingeschlossen: die Umsetzung einer dreifarbigen Wunschlackierung (70 Dollar)!
Leider wird das Rad mit diesem Rahmen erst im nächsten Monat fertig; aber was ich bislang sehe, macht einen sauber verarbeiteten Eindruck. Der Hersteller produziert übrigens auch für Marken, verrät aber nicht, welche.
Das wäre eine Empfehlung; pinarelloartig, wenn das gefällt, aber deutlich unterhalb der Preisspanne dieses Pinarello-fakes.

magicman
16.08.2011, 16:37
soeben in ebay gefunden.

http://cgi.ebay.de/Ben-Lemans-Rennrad-LM002-Campagnolo-Super-Record-Zipp-/330602063961?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item4cf96b2859

gut es wird nicht als pina verkauft.
aber der preis :eek:

dann eine frage , könnten das überhaupt zipp felgen sein ?
gibt es die 80 mm felgen nicht nur mit dimpels ?

Abstrampler
16.08.2011, 17:02
Das seh ich unkritisch. Ist halt ein bunt lackierter Rahmen.

Das hier ist schlicht Beschiss: http://cgi.ebay.de/Pinarello-Dogma-60-1-Carbon-Rahmen-Gabel-/320743452156?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item4aadccadfc

Hab den Knilch mal angeschrieben...

erin84
16.08.2011, 17:11
Das seh ich unkritisch. Ist halt ein bunt lackierter Rahmen.

Das hier ist schlicht Beschiss: http://cgi.ebay.de/Pinarello-Dogma-60-1-Carbon-Rahmen-Gabel-/320743452156?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item4aadccadfc

Hab den Knilch mal angeschrieben...

Das ist kein Pinarello? Der sieht ja schon verdammt gut kopiert aus...für jemanden wie mich, der sich nicht soooo für Pina interessiert

Abstrampler
16.08.2011, 17:18
Das ist kein Pinarello? Der sieht ja schon verdammt gut kopiert aus...für jemanden wie mich, der sich nicht soooo für Pina interessiert

Es gibt kein Dogma mit rundem Sattelrohr. Der Rahmen ist einer der typischen China-Fakes eines FPQuattro/FP7 mit Dogma-Decals.

erin84
16.08.2011, 17:22
Es gibt kein Dogma mit rundem Sattelrohr. Der Rahmen ist einer der typischen China-Fakes eines FPQuattro/FP7 mit Dogma-Decals.

nicht schlecht...das ist ja mal richtiger Beschiss!

carbonfresser
16.08.2011, 22:24
in grosse massen.........:)

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://img.alibaba.com/wsphoto/v5/446681548_1/wholesale_2010_Pinarello_Dogma_60_1_Carbon_Road_bi ke_frames_Bicycle_Frames_50cm_white_black_Silve_fo rk_headset_Free_Shipping_.jpg_200x200.jpg&imgrefurl=http://www.aliexpress.com/fm-store/206707/211041736/pinarello-dogma-60-1-HM.html&usg=__VGE02hplcpGfR0YPnMhFB6BbQMY=&h=150&w=200&sz=13&hl=de&start=76&zoom=1&tbnid=eZ799z4jtUMOCM:&tbnh=120&tbnw=160&ei=4tBKTuiwBIac-wb9rYGDCQ&prev=/search%3Fq%3DPinarello%2BDogma%2B60.1%26hl%3Dde%26 sa%3DG%26biw%3D1600%26bih%3D665%26gbv%3D2%26tbm%3D isch&itbs=1&iact=hc&vpx=1183&vpy=250&dur=110&hovh=120&hovw=160&tx=148&ty=49&page=5&ndsp=21&ved=1t:429,r:12,s:76&biw=1600&bih=665

Mike Stryder
17.08.2011, 08:12
ahjo,

man müßte mal wissen, was die dinger wiegen.

o.k. es steht dogma drauf (was definitiv falsch ist), aber rein von den fotos sind die dinger ja super lackiert und machen optisch etwas her.

also:

wer bestellt so ein teil und macht den qualitäts-test ?

geprüft werden muss:

lack, verarbeitung und gewicht.

der rest wird sich dann beim fahren zeigen.

:D

anaerob
17.08.2011, 08:48
aber rein von den fotos sind die dinger ja super lackiert und machen optisch etwas her.
:D

Wenn man das Original kennt, sieht man die Fälschung auf den ersten Blick.

Mike Stryder
17.08.2011, 08:52
Wenn man das Original kennt, sieht man die Fälschung auf den ersten Blick.


klar !

aber wer das original nicht kennt, kann keinen vergleich anstellen.


die frage wäre ja auch:

kommt das ding überhaupt durch den zoll ?

schlauchtreifen
17.08.2011, 08:57
Das seh ich unkritisch. Ist halt ein bunt lackierter Rahmen.

Das hier ist schlicht Beschiss: http://cgi.ebay.de/Pinarello-Dogma-60-1-Carbon-Rahmen-Gabel-/320743452156?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item4aadccadfc

Hab den Knilch mal angeschrieben...

hab den Fall am Montag bei eBay angezeigt, mal sehen ob die reagieren.
Vielleicht mag einer von Euch zusätzlich melden, viel hilft viel:)

von wegen Sonderanfertigung in 3k......

roadbiker
17.08.2011, 10:37
dann eine frage , könnten das überhaupt zipp felgen sein ?
gibt es die 80 mm felgen nicht nur mit dimpels ?

Können keine Zipp sein. Die 808 gab es nie ohne Dimples!

maichris
17.08.2011, 12:28
Was kostet denn eigentlich "realistisch" so ein Original?

http://www.pinarello.it/deu/dogma2_carbon_612.php

http://www.ciclipinarello.com/images/dogma_612_big.jpg

Schaut schon megaheiss aus...!
Gruß
CHRiS

Abstrampler
17.08.2011, 12:42
hab den Fall am Montag bei eBay angezeigt, mal sehen ob die reagieren.
Vielleicht mag einer von Euch zusätzlich melden, viel hilft viel:)


Da der werte Herr Verkäufer sich nicht gemeldet hat, hab ich die Geschichte auch weitergegeben. ;)

@maichris: Preisliste 2010/2011:

http://www.rider-store.de/shop/downloads/PinarelloEndverbraucherPreisliste2011.pdf?XTCsid=j dl0q9jko09vfiou2kih5jcq26

backstrokeboy
17.08.2011, 12:45
http://www.ciclipinarello.com/images/dogma_612_big.jpg



Gibts neue Conti-Reifen?:confused:

maichris
17.08.2011, 14:39
Da der werte Herr Verkäufer sich nicht gemeldet hat, hab ich die Geschichte auch weitergegeben. ;)

@maichris: Preisliste 2010/2011:

http://www.rider-store.de/shop/downloads/PinarelloEndverbraucherPreisliste2011.pdf?XTCsid=j dl0q9jko09vfiou2kih5jcq26

Ach du sch$%.
Da fällt mir ja ein Ei aus der Hose.
Wieviel Rabatt sind denn da üblich? 60% oder was?!
Gruß
CHRiS

Marc R3
17.08.2011, 20:42
Ach du sch$%.
Da fällt mir ja ein Ei aus der Hose.
Wieviel Rabatt sind denn da üblich? 60% oder was?!
Gruß
CHRiS

Wieso Rabatt?? Versuch doch mal einen zu bekommen, in deiner Wunschlackierung und Größe.
Dann wird dir klar, wieso sollen die große Rabatte geben. Die Dinger haben eine Lieferzeit von einigen Monaten.

Abstrampler
17.08.2011, 20:49
Wieso Rabatt?? Versuch doch mal einen zu bekommen, in deiner Wunschlackierung und Größe.
Dann wird dir klar, wieso sollen die große Rabatte geben. Die Dinger haben eine Lieferzeit von einigen Monaten.

So schaut´s aus.
Man kann natürlich auch zu seinem Händler gehen, ein Rahmenset für grob EUR 3.500,- bestellen und den Rest selber dranbasteln. Kommt z.T. günstiger.
Abgesehen davon muss es ja nicht gleich ein Dogma mit Di2 sein. :D

anaerob
17.08.2011, 20:56
Das seh ich unkritisch. Ist halt ein bunt lackierter Rahmen.

Das hier ist schlicht Beschiss: http://cgi.ebay.de/Pinarello-Dogma-60-1-Carbon-Rahmen-Gabel-/320743452156?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item4aadccadfc

Hab den Knilch mal angeschrieben...

Wurde jetzt übrigens entfernt bzw. nicht mehr verfügbar. War auch ein dreister Betrug!

TCR Advanced SL
17.08.2011, 21:00
Stimmt, ne 105er, Aksium und Ritchey Comp Teile tun es auch an dem Dogma.


Die Preise sind schon gesalzen, zumal die EKs auch entsprechend aussehen bei den Dingern. Ist nicht so, dass der ein 12.000 € für 5.000 einkauft...

Aber es ist halt so: es gibt diese Klientel, die in den Laden geht, sich im Katalog ein bunt lackiertes Carbonradel aus Italien aussucht und ohne mit der Wimper zu zucken dafür den Preis auf den Tisch legt.
Dazu dann noch Assis Klamotten, Sidi Ergo3 und nen Giro Aeon Helm.


Wer sich das nicht leisten kann oder will kauft entweder was anderes oder muss eben lange sparen.

maichris
17.08.2011, 21:04
Naja, unsereins ist ja schon schmerzbefreit, aber 4.300 für DI ready find ich jetzt doch echt zu heftig. N Rahmenset für max 3 Scheine bedeutet für mich auf jeden Fall die Schmerzgrenze dar...
Naja wurscht, Angebot und Nachfrage - ich weiss. Ich war nur zugegebener Massen echt mal geschockt :eck:

Gruß
CHRiS

Abstrampler
17.08.2011, 21:07
Stimmt, ne 105er, Aksium und Ritchey Comp Teile tun es auch an dem Dogma.


Die Preise sind schon gesalzen, zumal die EKs auch entsprechend aussehen bei den Dingern. Ist nicht so, dass der ein 12.000 € für 5.000 einkauft...

Aber es ist halt so: es gibt diese Klientel, die in den Laden geht, sich im Katalog ein bunt lackiertes Carbonradel aus Italien aussucht und ohne mit der Wimper zu zucken dafür den Preis auf den Tisch legt.
Dazu dann noch Assis Klamotten, Sidi Ergo3 und nen Giro Aeon Helm.


Wer sich das nicht leisten kann oder will kauft entweder was anderes oder muss eben lange sparen.


Oder kauft für 1.650,- ein Vorjahres-FP3 Carbon-Komplettrad mit Ultegra und Fulcrum R5. ;)
Dann muss man halt die angebotene Lackierung nehmen. Punkt.

Auf den Rest Deines Posts geh´ ich mal nicht ein.

magicman
17.08.2011, 21:15
dann muß ich aber sagen für 12000
bekommt man auch ein schön(er)es rad.


wobei gemerkt , könnte ich nicht mal 12000 für ein rad ausgeben:D
da bin ich mal ganz ehrlich.

TCR Advanced SL
17.08.2011, 21:16
Bin auch schon oft genug Pinarello gefahren. Fahren sich gut. Ich persönlich finde sie trotzdem hemmungslos überteuert. Aber das ist nur meine Sicht auf Faustos Produkte.

Pinarello Kunden, zumindest die, die ein Dogma oder Prince kaufen, sind sehr modebewusst. Denen braucht man mit Vorjahresmodellen meist nicht zu kommen. Klar, gibts auch da Leute, die am Rad sparen wollen (aber nicht müssen). Das ist aber eher die Minderheit.

Der FP3 ist ja nun auch nicht wirklich schlechter als ein Dogma. Gut, es summt lustig beim schalten der Di2. Aber schneller ist man mit einen Di2 Dogma mit Racing Zero oder R Sys auch nicht als mit dem FP3. Rationalität sollte man ausschalten, wenn man über Pinarello redet.

Abstrampler
17.08.2011, 21:16
wobei gemerkt , könnte ich nicht mal 12000 für ein rad ausgeben:D
da bin ich mal ganz ehrlich.

Und da bist Du auch nicht ganz alleine. :D

magicman
17.08.2011, 21:18
Und da bist Du auch nicht ganz alleine. :D

sind wir schon zwei .......noch wer??:D

Clouseau
17.08.2011, 21:22
Sagen wir mal so, Pinarello wird sicherlich nicht drauflegen bei den Rädern.

Also lasst uns mal rechnen:

4300 der Rahmen
2000 die Di2
3000 die Lighties

Bleiben nur noch ~3000-5000 Euro für Anbauteile, Kleinkram und Zusammenbau... wird eng. :D :ü

Abstrampler
17.08.2011, 21:24
Meine Rede. ;)

Clouseau
17.08.2011, 21:26
Meine Rede. ;)

Aber ist bei anderen Marken ja gleich übel.

Abstrampler
17.08.2011, 21:32
Aber ist bei anderen Marken ja gleich übel.

Canyon Kompletträder sind recht günstig... :D

TCR Advanced SL
17.08.2011, 22:05
Sagen wir mal so, Pinarello wird sicherlich nicht drauflegen bei den Rädern.

Also lasst uns mal rechnen:

4300 der Rahmen
2000 die Di2
3000 die Lighties

Bleiben nur noch ~3000-5000 Euro für Anbauteile, Kleinkram und Zusammenbau... wird eng. :D :ü

Die Rechnung wird wahrscheinlich so nicht aufgehen.
Hatte auch mal einen entsetzten Kunden da stehen, der vor 2 Jahren versuchte in seinen Prince Di2 seine Kabel selbst zu legen und daran spektakulär scheiterte. :D
Er hatte sich beim Flarer einen solchen Rahmen geholt in dem Glauben ein Schnäppchen zu machen und dann beim Discounter eine Di2 gekauft. Tja, da der Rahmen damals nicht fertig verkabelt war, war es das dann...

Weiß jemand, wie das aktuell ist? Sind die schon fertig verkabelt oder muss man selbst dran?
Mir ist jedenfalls kein Händler in D bekannt, der das Di2 Verlegewerkzeug hat. Das haben mWn nur Hersteller und ein paar Großhändler.

speedy gonzalez
17.08.2011, 22:07
ein wenig tesa, dann klappt das schon...:D

Clouseau
17.08.2011, 22:13
Weiß jemand, wie das aktuell ist? Sind die schon fertig verkabelt oder muss man selbst dran?
Mir ist jedenfalls kein Händler in D bekannt, der das Di2 Verlegewerkzeug hat. Das haben mWn nur Hersteller und ein paar Großhändler.


Denke ja so ein Verlegewerkzeug ist keine höhere Raketentechnik, da kann man sicherlich irgendwie behelfen. :)

TCR Advanced SL
17.08.2011, 22:20
Dachte der Mann damals auch...

Abstrampler
17.08.2011, 22:44
Dogma Di2 Rahmenset inkl. Di2 Kabel-Satz EW-7975 innenverlegt 4.749,00 EUR

jambo
17.08.2011, 22:56
ich finds ja auch doof und verwerflich, ein Pina fast 1:1 als Fälschung zu verticken, aber wenn das Teil PIRANDELLO DOCMA heissen würde, fände ich das schon `n ziemlich attraktives Angebot, so ein hübscher Rahmen für 600 Öcken. Niemand käme dann auf die dumme Idee es sei ein Plagiat und es wäre zudem sofort als Chinalböller zu erkennen. :rolleyes:

Solche Namensanleihen gibts ja zu Genüge, ich sehe hier öfters mal Rahmen mit: Camporello -, Da Rose - und Colnacco-Decals drauf. Der Kreativität sind da kaum Grenzen gesetzt, Kozmo, BNC, Canontale, HB, Canyom, Cervelos ...

jb

Tom vom Deich
18.08.2011, 00:15
Habe ich nicht geschrieben er sei schlecht verarbeitet.:rolleyes:

Und Zullo? Ausreißer gibt es überall.

Clouseau
18.08.2011, 08:05
Dachte der Mann damals auch...

Echt jetzt? :confused:

medias
18.08.2011, 08:39
Und Zullo? Ausreißer gibt es überall.

Weder hast du den Zullo gesehen, noch der andere. Also halt dich da raus.

maichris
18.08.2011, 08:46
Dogma Di2 Rahmenset inkl. Di2 Kabel-Satz EW-7975 innenverlegt 4.749,00 EUR
das wäre ja auch mein Kandidat gewesen. BIB und DI2. Aber im LEBEN nicht für diesen Preis...
back ontopic. So etwas würde ich auch nicht als Fake fahren. Genauso wenig wie die Lolex Submalinel tragen...
Gruß
CHRiS

Coccolino
18.08.2011, 11:02
Wurde jetzt übrigens entfernt bzw. nicht mehr verfügbar. War auch ein dreister Betrug!

Wieso entfernt, ist doch immer noch da, ohne Gebote...........

Tom vom Deich
18.08.2011, 21:45
Weder hast du den Zullo gesehen, noch der andere. Also halt dich da raus.

Doch ich sah ganz viele Bilder. Eindeutige.

UK_Uli
18.08.2011, 23:19
wofür so ein fake Rahmen natürlich optimal wäre ist wenn man eine Totalschaden Unfall hat.. ob die Versicherung dann den Preis für einen echten zahlt ?

Pinarello08
19.08.2011, 06:53
wofür so ein fake Rahmen natürlich optimal wäre ist wenn man eine Totalschaden Unfall hat.. ob die Versicherung dann den Preis für einen echten zahlt ?

Das ist jetzt nicht dein ernst, oder? Unglaublich...

magicman
19.08.2011, 08:12
wofür so ein fake Rahmen natürlich optimal wäre ist wenn man eine Totalschaden Unfall hat.. ob die Versicherung dann den Preis für einen echten zahlt ?

:respekt::respekt:

dann kauf ich mir einen roten smart und schreib ferrari drauf.................

UK_Uli
22.08.2011, 00:24
ich will hier niemanden zu so was anstiften - aber ein KFZ Gutachter würde das bestimmt nicht so leicht merken. Mein Pinarello wurde damals auch durch einen KFZ Gutachter begutachtet der natürlich von Rädern keine Ahnung hat. War ein Stahl Pinarello

Kralle
01.10.2012, 10:08
Die Fake Anbieter locken mit schönen Rahmen Bildern. Aber wer glaubt man kriegt die Pinarello Fälschung genauso so wie auf dem Photo, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

schlauchtreifen
01.10.2012, 11:40
Die Fake Anbieter locken mit schönen Rahmen Bildern. Aber wer glaubt man kriegt die Pinarello Fälschung genauso so wie auf dem Photo, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

gut, dass Du das ein Jahr später noch ergänzt hast :)

mangart
01.10.2012, 19:51
fürn herbst und winter tuts leicht...

Kralle
01.10.2012, 23:35
gut, dass Du das ein Jahr später noch ergänzt hast :)


Es soll auch Personen geben, die vor einem Jahr noch nicht auf Pinarello gepeilt waren und erst jetzt das Thema wahrnehmen.;)

Mike Stryder
02.10.2012, 10:53
fürn herbst und winter tuts leicht...

keine zoll probleme etc. ?

Marco Gios
02.10.2012, 11:41
fürn herbst und winter tuts leicht...

Ja, wie man leicht sieht wird es da auch schon früh dunkel ...

mangart
02.10.2012, 14:49
musste € 72 nachzahlen

Designalized
08.10.2012, 22:56
keine ahnung ob es schon gepostet wurde :Applaus:

http://www.ciclismo-espresso.com/2012/10/chinarello.html