PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe zur Geometrie



Schlaffe Wade
07.06.2011, 15:51
ausgangspunkt: chefin fährt einen quantec rahmen in gr. 51s (sloping). soweit eigentlich gute sitzposition, bedingt durch rückenvorschädigung kann aber fast keine überhöhung gefahren werden. jetzt sind spacer drin, gerade sattelstütze. nun würde ich ihr gerne einen "passenderen" (sprich entspanntere sitzposition) rahmen besorgen, entweder quantec nächste größe oder cicli b crook (vergleichbare daten nachfolgend). grundsätzlich möglich, oder übersehe ich etwas wichtiges ? danke im voraus !

ist quantec neu cicli b
oberrohr 518 535 515
sitzrohr 470 500 480
steuerrohr 93 110 115
sr winkel 72,5 73 71
sitzrohrwink 75,5 74 75

Bursar
07.06.2011, 19:41
Schau mal Salsa Rahmen an, recht kurze Oberrohre und mordslange Steuerrohre, allerdings teuer.

Quantec neu geht eher nicht, 2cm längeres Oberrohr ist schwer zu verkraften.

finisher
07.06.2011, 20:41
Schau dir mal Merida (http://www.r2-bike.com/Merida-Scultura-Evo-906-2011) genauer an. Die haben ein 27mm längeres Steuerrohr als ihr derzeitiges Rad. Alternativ wäre noch Stevens zu nennen.

.

Schlaffe Wade
08.06.2011, 09:56
Schau mal Salsa Rahmen an, recht kurze Oberrohre und mordslange Steuerrohre, allerdings teuer.

Quantec neu geht eher nicht, 2cm längeres Oberrohr ist schwer zu verkraften.

danke für den tipp. beim quantec "neu" war das auch meine vermutung. gerade bei der eher kleinen rahmenhöhe sind 2 cm mehr länge schon ein großer schritt.


Schau dir mal Merida (http://www.r2-bike.com/Merida-Scultura-Evo-906-2011) genauer an. Die haben ein 27mm längeres Steuerrohr als ihr derzeitiges Rad. Alternativ wäre noch Stevens zu nennen.

.

danke, nettes rahmenset, aber leider komplett außerhalb des budgets.