PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano 9fach MTB-Kasetten Einzelritzel



merak
12.06.2011, 21:47
Hallo,

gibt es 9fach MTB-Kasetten von Shimano, die komplett aus Einzelritzeln aufgebaut sind? HG50?

Danke

Parsec
12.06.2011, 22:44
Hallo,

Hg50 dürfte vernietet sein. Ein Weg wäre ein Gewinde im zweitkleinstem Ritzel zu schneiden und Schrauben zu verwenden. Welche Kassetten so aufgebaut waren weiß ich nicht mehr.

Oder Miche Kassetten zu verwenden. Die Letzte die ich hatte war aus Einzelritzeln aufgebaut.
Darf ish fragen warum Du fragst b. z. w. was Du vor hast?

Gruß

Parsec

prince67
12.06.2011, 23:30
Hallo,

Hg50 dürfte vernietet sein. Ein Weg wäre ein Gewinde im zweitkleinstem Ritzel zu schneiden und Schrauben zu verwenden. Welche Kassetten so aufgebaut waren weiß ich nicht mehr.



Die Niete kann man aber entfernen und dann hat man Einzelritzel.

HG70 sind IIRC geschraubt.

Parsec
12.06.2011, 23:49
Die Niete kann man aber entfernen und dann hat man Einzelritzel.


:smileknik
Deswg. der obige Tipp.
Ob sichs lohnt ist davon abhängig ob man einen M3(?) Gewindebohrer hat oder günstig besorgen / benutzen kann. Ich versuche solchen Diskussionen möglichst aus dem Wg zu gehen da ich nicht weiß was der TE vor hat. Vllt. ist es nur krude oder es gibt eine ganz andere Lösung. Zu spät. :D

Gruß

Parsec

prince67
12.06.2011, 23:52
Ich montiere die Ritzel dann einzeln (ohne Niete oder Schrauben). IMHO sind das eh nur Montagehilfen und haben sonst keine Funktion (auf einem Stahlfreilauf).

Bronks
13.06.2011, 10:15
... gibt es 9fach MTB-Kasetten von Shimano, die komplett aus Einzelritzeln aufgebaut sind? HG50? ...
Das wäre z.B. eine Shimano CS-M580.

Da hätte ich zufällig eine in 11-34 da. Neu in Retailverpackung für € 30 + Porto oder evtl. ein Treffen in südost Bayern. Bei Interesse: PN

merak
13.06.2011, 10:55
Darf ish fragen warum Du fragst b. z. w. was Du vor hast?

Gruß
Parsec

Ich fahre am Rennrad noch 9fach. Ich wollte mir mit den größeren Ritzeln aus z.B. zwei HG50 relativ preiswert eine 24-26-28-30 gestufte Kassette bauen. Andere Alternative wäre sicher meine 12-27 mit einem 30 Marchisio-Ritzel zu komplettieren, dann hätte ich aber obenraus 3er Sprünge.

CrossRot
13.06.2011, 22:27
Hallo merak,
genau das habe ich auch gemacht: Zweimal HG50 (11-32 und 11-34), die Nietköpfe hinter den größten Ritzeln mit dem Dremel entfernt und dann die Nieten mit einem 2mm Durchschläger rausgehauen.
Et voilá ...
(Eine Feile statt eines Dremels wird wohl auch gehen. Etwas Dickeres als 2mm macht die Plastikspacer kaputt.)

Na ja, und für die Abstufung 13-28 habe ich halt zusätzlich noch eine 13-25 Kassette geknackt. Bedenken wegen der ominösen "Schaltgassen" halte ich für blabla. Nur Mut.