PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Innenverlegten Bremszug



Herrenschaltung
16.06.2011, 21:40
Hallo,

wer verrät mir den Trick wie ich bei meinem De Rosa King 3 den Bremsseilzug durch das OR bekomme bzw will er nicht durch das Ausgangsloch? :5bike::5bike::5bike:

Gruß
Herrenschaltung

Hansi.Bierdo
16.06.2011, 21:53
Da gibt es die Wollfaden-Staubsaugermethode. Du fädelst einen Wollfaden ein und saugst ein Ende mit dem Staubsauger auf der anderen Seite raus, eh voilà hast du ein Einzugsseil. ;)

Herrenschaltung
16.06.2011, 21:55
Hab ich in meiner Verzweiflung schon zweimal versucht, aber leider Erfolglos...

Hansi.Bierdo
16.06.2011, 21:56
Wieso erfolglos? Was ist passiert?

Herrenschaltung
16.06.2011, 21:59
Hab alles abgeklebt etc..., und mit nem Vorwerk Staubi ordentlich Stoff gegeben, aber es tat sich rein garnix:5bike:

Noize
16.06.2011, 22:01
Du kannst probieren, mit einem Schweiß- bzw. Lötdraht durch zu fädeln.

Frodo
16.06.2011, 22:02
oder Zug einführen und dann am Ausgang mit einer aufgebogenen Büroklammer rausfischen. Das geht meistens auch. Musst halt eine kleine Angel aus der Büroklammer bauen.

Herrenschaltung
16.06.2011, 22:07
Eingang und Ausgang sind halt gerade mal bisschen grösser als ein Bremsseilzug.
Argh ist doch zum:heulend:

Hansi.Bierdo
16.06.2011, 22:16
Hab alles abgeklebt etc..., und mit nem Vorwerk Staubi ordentlich Stoff gegeben, aber es tat sich rein garnix:5bike:

Ja und hat's dann woanders Luft reingezogen oder was?

Herrenschaltung
16.06.2011, 22:20
Du kannst probieren, mit einem Schweiß- bzw. Lötdraht durch zu fädeln.
werd ich mal probieren..


Ja und hat's dann woanders Luft reingezogen oder was?
Man hat schon ein wenig Luft am Eingangsloch gespürt, aber das war es dann auch schon

Wie machen das eigentlich die Händler:ü

Cyclo Mob
16.06.2011, 22:33
Du kannst probieren, mit einem Schweiß- bzw. Lötdraht durch zu fädeln.


ich nehm für sowas einen shimano schaltdraht für alte positron schaltungen. der ist noch ne ganze ecke dünner und trotzdem stabil.

Deichradler
16.06.2011, 22:38
Ich nehme auch immer nen alten Schalt-/ oder Bremszug und biege das Ende ein wenig hoch.
Durchschieben und ein paar mal drehen, meist flutscht er dann raus.

Kleiner Tip:
Falls Du dann später nen Schaltzug wechseln willst, erst nen Innenliner über den Schaltzug schieben bis er am anderen Loch hervorkommt, dann erst den alten Schaltzug rausziehen.
Nun kannst Du den neuen durch den Liner schieben und hinterher den Liner wieder entfernen.
Ist keine Hexerei:knipoog:

Hansi.Bierdo
16.06.2011, 22:41
Man hat schon ein wenig Luft am Eingangsloch gespürt, aber das war es dann auch schon

Wie am Eingangsloch? Du musst den Faden schon einfädeln und reinschieben. Über die ganze Länge wird der nicht gesaugt, nur hinten am Ende!

Herrenschaltung
16.06.2011, 23:30
Wie am Eingangsloch? Du musst den Faden schon einfädeln und reinschieben. Über die ganze Länge wird der nicht gesaugt, nur hinten am Ende!

Das ist sogar mir klar:D aber wie gesagt ging nicht...

Wie machen das nur die Händler?

Deichradler
16.06.2011, 23:34
Das ist sogar mir klar:D aber wie gesagt ging nicht...

Wie machen das nur die Händler?

Steht 2 Posts drüber !

Kjuh
17.06.2011, 09:20
Ich habe beim letzten Mal meinen Klein- Rahmen einfach so gehalten, dass das Austrittsloch unten ist. Die Schwerkraft hat dann die Züge zum Loch gebracht. Newton wurde also doch zu Recht geadelt.
Die Liner waren bei den Schaltzügen auch keine Hilfe, da die Endhülsen der Züge nicht vom Rahmen zu trennen waren und dadurch das Eintrittsloch zu klein, um den Liner durchzuschieben.

vanillefresser
17.06.2011, 11:28
Das ist sogar mir klar:D aber wie gesagt ging nicht...

Wie machen das nur die Händler?

...die ich kenne entweder mit Liner und wenn´s garnet geht den Staubsaugertrick, der hat immer funktioniert. Du machst da wohl irgendwas falsch....

Herrenschaltung
20.06.2011, 21:20
Du kannst probieren, mit einem Schweiß- bzw. Lötdraht durch zu fädeln.

Und genau das war der entscheidende Tip:)

Euch allen vielen Dank für die Hilfe :Bluesbrot

Ianus
20.06.2011, 21:33
Fürs nächste Mal..... mit einem Magneten an der Austrittsöffnung geht es schwuppdiwupp :D