PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entlabeln Cosmic Carbon Ultimate 2011



hacky_16
21.06.2011, 08:34
Moin,

ein Kumpel hat ein altes Cosmic Carbon Ultimate Hinterrad mit den z. Teil gelben Labeln.
Dazu hat er sich jetzt ein aktuelles 2011´er Vorderrad gekauft, mit den schwarzen Labeln.
Jetzt möchte er natürlich auf beiden die gleichen Label haben und hat sich deshalb neue weiße Cosmic Label gekauft.
Das Problem ist, das beim Vorderrad die schwarzen Label siehe Bild) dermaßen schlecht runtergehen, das das nur schwierig hinzubekommen ist. Ich habe für einen halben Aufkleber ca. eine halbe Stunde gebraucht mit normalen abknibbeln, also mit Fingernagel und einem Messer. Hochgrechnet aufs LAufrad bin ich dann bei ca. 5 - 6 Stunden. Hat man eine Ecke zum anfassen gelöst reißt die sofort ab. Die Aufkleber sind von hinten metallisch glänzend und sehen eher wie eine Alufolie aus.

Hat einer eine Idee wie man die besser runterbekommt, evtl. mit einem Fön anwärmen oder so, ist ja auch so eine Sache bei Carbon.

Gruß Hacky

The Scrub
21.06.2011, 08:45
Anwärmen.

mcwipf
21.06.2011, 09:16
Mit dem Fön anwärmen, abziehen, und die Klebereste mit Aceton/Waschbenzin/Bremsenreiniger/Ettikenentferner .....etc. entfernen.
Dauert sicherlich nicht länger als ne halbe Stunde.

philischen
21.06.2011, 10:07
Fön :D

hacky_16
21.06.2011, 10:23
Hey,
danke Euch. Muß also doch der Fön der Holden ran, oder alternativ vielleicht noch der Lockenstab,haha, oder die Trockenhaube. Gibt es noch weitere Steigerungen? Erwarte nicht wirklich eine Antwort.

Hacky

mcwipf
21.06.2011, 10:28
Hey,
danke Euch. Muß also doch der Fön der Holden ran, oder alternativ vielleicht noch der Lockenstab,haha, oder die Trockenhaube. Gibt es noch weitere Steigerungen? Erwarte nicht wirklich eine Antwort.

Hacky

Du kannst die LR auch bei 120°C ne viertel Stunde in den Backofen legen, falls sie da nicht reinpasen, tuts auch ne halbe Stunde in der Sauna. :rolleyes:

hacky_16
21.06.2011, 10:32
Jau, Sauna hätte ich auch noch zu bieten. Backofen wird eng wie Du schon richtig vermutest.