PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifen - Felgenband - Schlauch



faltenfrei
21.06.2011, 12:44
ich möchte nun das Reifen/Schlauch-Gewicht minimieren!

ich fahre:
Reifen: Conti 4000s (ca. 205gr.)
Schlauch: Continental Race 28 light 60mm (ca. 80gr.)
Felgenband: Mavic standard (geschätzt 20gr.)

ich lege Wert auf Pannensicherheit, wobei ich keine unbefestigten Wege oder Drecksstraßen fahre!

Wo liegt noch Gewichtspotential und Beibehaltung einer guten Pannensicherheit!

Danke im Voraus.

faltenfrei

pandachen
21.06.2011, 12:48
Ultremo ZX, Panracer oder Michelin Latex Schlauch, kürzeres Ventil, eventuell selbstklebendes Felgenband (z. B. von Conti).

Dramato
21.06.2011, 12:54
Ultremo ZX, Panracer oder Michelin Latex Schlauch, kürzeres Ventil, eventuell selbstklebendes Felgenband (z. B. von Conti).

Der Michelin Latex-Schlauch bringt vom Gewicht her nichts. Wiegt so um die 85g.

hate_your_enemy
21.06.2011, 12:59
schwalbe Klebefelgenband oder veloplugs benutzen.

viele Möglichkeiten, ohne das Pannenrisiko zu erhöhen haste jetzt nicht.

pandachen
21.06.2011, 13:00
Der Michelin Latex-Schlauch bringt vom Gewicht her nichts. Wiegt so um die 85g.

Ich dachte er wäre einwenig leichter.

SpacemanSpiff
21.06.2011, 13:11
- Veloplugs statt Felgenband
- Schlauch Schwalbe SV 20 (65-70g)
- Ultremo R.1 liegt bei 185-190g, mit dem haben manche aber Probleme. Bei mir funktioniert der Reifen seit 5000km problemlos und pannenfrei. Ansonsten evtl. den ZX, der ist aber paar Gramm schwerer.

So sollten ca. 80g Gewichtsersparnis drin sein. Noch leichter wird dann zwangsläufig auf Kosten der Pannensicherheit gehen.

ciclistarapido
21.06.2011, 13:29
Als Schlauch den Sonic von Conti mit Talkum einbauen.
Das die 4000s 205 Gramm wiegen ist geschätzt oder?

medias
21.06.2011, 13:38
Du möchtest zwei Dinge die sich wiedersprechen. Leicht und Pannensicher.

Ich fahre unter anderem 130gr. Draht und 55 gr. Schläuche. Wenn ich mit der Kombi unterwegs bin bin weiss ich um das erhöhte Risiko.

ciclistarapido
21.06.2011, 13:46
Ich fahre unter anderem 130gr. Draht .

Welcher Reifen ist das denn?

Rotalis
21.06.2011, 14:02
Behalte die Contis und nimm Maxxis Ultralight 60 mm und Veloplugs. Dann sparst du ca. 50g und es bleibt verhältnismäßig pannensicher. Immer ordentlich Talkum verwenden.

hate_your_enemy
21.06.2011, 14:03
Du möchtest zwei Dinge die sich wiedersprechen. Leicht und Pannensicher.

Ich fahre unter anderem 130gr. Draht und 55 gr. Schläuche. Wenn ich mit der Kombi unterwegs bin bin weiss ich um das erhöhte Risiko.

das sind die Veloflex record in 20mm, oder ?

stimmen die 130g überhaupt ?

nach meinen Erfahrungen liegen die Veloflexe immer mal ordentlich über dem angegeben Gewicht. (Corsa 22mm statt 180g ... >200g)

medias
21.06.2011, 15:07
das sind die Veloflex record in 20mm, oder ?

stimmen die 130g überhaupt ?

nach meinen Erfahrungen liegen die Veloflexe immer mal ordentlich über dem angegeben Gewicht. (Corsa 22mm statt 180g ... >200g)

Wiegen bei mir 132. Schnelleres gibt es nicht.

irf
21.06.2011, 18:53
Als Schlauch den Sonic von Conti mit Talkum einbauen.
Das die 4000s 205 Gramm wiegen ist geschätzt oder?

Das passt schon, zwischen 205 und 215g. Mein Paar, das ich mal gewogen habe, wog 420g.

Isarrider
21.06.2011, 19:01
Der Michelin Latex-Schlauch bringt vom Gewicht her nichts. Wiegt so um die 85g.

Kann man die Veloplugs mit Latex Schlauch verwenden?
Mit meinen bisher verwendeten Felgenbändern hatte ich Probleme:ü

SIMPLOS
21.06.2011, 19:22
Den richtigen Reifen hast du, da würde ich nix ändern, außer du willst Beulen.
Ansonsten empfehle ich dir das Schwalbe HP Felgenband (oder das Band zum Kleben) und den Schalbe Extra Light Schlauch.
Gewicht ist niedriger und der Pannenschutz sehr hoch.

hate_your_enemy
21.06.2011, 21:35
Kann man die Veloplugs mit Latex Schlauch verwenden?
Mit meinen bisher verwendeten Felgenbändern hatte ich Probleme:ü

JA

aber talkum würd ich immer noch zusätzlich verwenden