PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit Mavic Ksyrium SL



BikeAddict
27.06.2011, 18:02
Hallo liebes Forum

Ich habe nun den dritten Speichenbruch am hinteren Laufrad eines Mavic Ksyrium SL Laufradsatzes. Ich fahre den gleichen LRS an einem anderen Rennvelo seit 10000km ohne Probleme. Ist Euch etwas von Problemen mit Ksyrium SL LRS bekannt ? Was würdet Ihr tun ? Neu einspeichen lassen oder direkt das ganze Laufrad wechseln ?

Für eine kurze Anwort wäre ich dankbar.

Gruss
BikeAddict

GrrIngo
27.06.2011, 19:28
Ist Euch etwas von Problemen mit Ksyrium SL LRS bekannt ? Was würdet Ihr tun ? Neu einspeichen lassen oder direkt das ganze Laufrad wechseln ?


Nein.
Ich würde den Mechaniker wechseln.
Weder noch - Laufrad zu Mavic einschicken lassen, die sollten das Problem richten können, wenn es Dein Mechaniker nicht kann.

Gruß
GrrIngo (der mit seinem alten Ksyrium SL bislang keine Probleme hat - aber zugegebenermaßen meist derzeit andere Laufräder fährt)

racex
27.06.2011, 19:40
Hallo,

habe auch Probleme, vor allem mit dem 2011er Modell. Die Nippel sind anders konstruiert. Hatte schon zwei Speichenbrüche am VR. HR bis jetzt ohne Probs.

Tausche aber jetzt doch vorsichtshalber die Speichen vor allem wieder zurück zu den anderem Nippelmaß der Vorgängerjahre.

Bin echt sauer da mir die Speichen jeweils im Rennen gebrochen sind..

[k:swiss]
27.06.2011, 20:29
Wie viel wiegst du?

Speichenbrüche sind beim SL (vor 2011) relativ selten, eher gibt die Felge auf.:rolleyes:
fahre meine SL seit drei Jahren und bin vollauf zufrieden