PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SonDelux / Open Pro / Dt-Comp wieviel Loch?



niconj
29.06.2011, 10:04
Hallo,

ich möchte mir gern mit dem oben genannten Nabendynamo ein LR radial einspeichen und nun frage ich mich, wie viele Speichen ich brauche für meinen Einsatzzweck und mein Gewicht.

Es soll an meinen Cyclocrosser wobei dieser nicht unbedingt viel im Gelände bewegt wird. Eher in der Stadt.

Ich wiege ca. 83kg. und mit Rucksack auch schon mal über 100kg. Generell kann man ja sagen, dass bei einem solchen Gewicht eine 3-fach Einspeichung besser wäre aber ich finde radial schöner und vielleicht passt das ja auch so mit der Haltbarkeit, wenn nicht, dann eben 3-fach.

Ich dachte so an DT-Competition Speichen bei einer Lochzahl von 28 oder sollte ich mehr Speichen verwenden?

Ich bin für jegliche Hilfe dankbar.

Nico.

felixthewolf
29.06.2011, 11:44
Im Sinne eines dauerhaltbareren Laufrades solltest du statt 28 Comp lieber 32L Revos verbauen.
Das ist ausreichend steif und die belastungen können sich im Laufrad besser verteilen.
Ob das dann noch radial gespeicht sinnvoll ist, solltest du allerdings mit SON direkt klären.

Gruss, Felix

niconj
29.06.2011, 11:47
Im Sinne eines dauerhaltbareren Laufrades solltest du statt 28 Comp lieber 32L Revos verbauen.
Das ist ausreichend steif und die belastungen können sich im Laufrad besser verteilen.
Ob das dann noch radial gespeicht sinnvoll ist, solltest du allerdings mit SON direkt klären.

Gruss, Felix

Danke. Son gibt den für Radial frei aber über Sinn und Unsinn von 32 Speichen radial lässt sich natürlich diskutieren.

Nico.