PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauchreifen/Naturflanke bei den Pros?



BlackForest76
02.07.2011, 17:43
Beim Giro sah man das dieses Jahr sehr oft und auch bei der Tour wieder: viele Profis sind mit Naturflanke unterwegs. Weiß jemand, welche Reifen das sind?

TCR Advanced SL
02.07.2011, 17:50
Bis auf Rabobank praktisch ausnahmslos (umgelabelte) Veloflex. Ausnahme: Team Rabobank mit Vittoria.
Und Spezialreifen von FMB und Dugast.

medias
02.07.2011, 17:50
70% Veloflex oder Vittoria.

BlackForest76
02.07.2011, 17:54
Danke! Wobei die Preise für die Veloflex ja durchaus auch profimäßig sind. Aber wenn die Reifen das dann auch halten...

HeinerCF
02.07.2011, 18:35
Oder umgelabelte Conti... 3 Teams?

TCR Advanced SL
02.07.2011, 18:38
Conti hat keine Naturflanke.

DerPiet
04.07.2011, 11:23
Danke! Wobei die Preise für die Veloflex ja durchaus auch profimäßig sind. Aber wenn die Reifen das dann auch halten...

Naja, der Roubaix ist schon gelungen für Naturpisten,
er ist gut zum Gesäss hält was aus und schnell ist man damit auch noch unterwegs.
Ich möcht nix anderes mehr fahren (obwohl einen Dugast Paris Roubaix (http://www.a-dugast.com/index.php?page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl&product_id=5&category_id=1&option=com_virtuemart&Itemid=1&lang=en) würde ich vielleicht auch mal probieren wollen )

rabofrank
04.07.2011, 12:11
Bis auf Rabobank praktisch ausnahmslos (umgelabelte) Veloflex. Ausnahme: Team Rabobank mit Vittoria.
Und Spezialreifen von FMB und Dugast.

FMB und Dugast sind mit die besten was es gibt.

medias
04.07.2011, 15:53
FMB und Dugast sind mit die besten was es gibt.

Nicht auf der Strasse. Verarbeitung ist so prickelnd. Man merkt Handmade.Keiner läuft gerade.
Die Originalen von Andre waren besser.