PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verkaufen oder umspeichen?



Alan
03.07.2011, 20:25
N'Abend miteinander,

ich hab einen Satz EC90 Aero, den ich seit dem Erwerb eines Powertab-Laufrades Anfang Mai nicht mehr fahre. Es hat mir, abgesehen von der Seitenwindanfälligkeit, aber immer sehr gefallen, mit den Easton unterwegs zu sein. Nun kommt für 2012 ja eine leichtere und vor allem schwarze Cycleops Powertab Nabe auf den Markt. Daher die Frage: Ist es ohne weiteres möglich, die EC90 Aero Felge mit der Powertab Nabe zu verbinden? Die umzuspeichende Felge hat noch keine 1.000 km runter. Interessant könnte noch werden, wen ich mit dieser Aufgabe betreuen soll. Hier in der Gegend weiss ich jedenfalls niemanden. Sollte jemand einen kompetenten Laufradbauer in der Luzerner Gegend kennen, bin ich für jeden Tip dankbar. Meine Händler vor Ort bekommen es kaum hin, ein Laufrad wieder ordentlich zu zentrieren.

Oder hat die Felge schon zu viele Kilometer gesehen und kann nicht mehr umgespeicht werden?


Gruss,

D.

Bursar
03.07.2011, 21:34
Wenn es die Nabe auch in 20 Loch geben wird, sollte dem Umspeichen von technischer Seite nix im Wege stehen.

xc-skater
03.07.2011, 21:40
Eine schwarze Nabe gibt es mit der SL in 24-Loch auch schon jetzt. Damit hab ich mir mein Reynoldshinterrad einspeichen lassen und bin begeistert. Beide Seiten 2-fach gekreuzt, jeweils Aerospeichen (das wollte mein Spezl unbedingt so machen). Meines Erachtens ist diese Konfiguration steifer als das Originalhinterrad mit der DT-Swiss-Nabe. Jetzt bewegt sich der Laufradsatz bei kanpp 1400gr.
Also sollte sich auch die Easton-Felge gut für eine Powertab-Nabe eignen.

[k:swiss]
03.07.2011, 22:05
N'Abend miteinander,

ich hab einen Satz EC90 Aero, den ich seit dem Erwerb eines Powertab-Laufrades Anfang Mai nicht mehr fahre. Es hat mir, abgesehen von der Seitenwindanfälligkeit, aber immer sehr gefallen, mit den Easton unterwegs zu sein. Nun kommt für 2012 ja eine leichtere und vor allem schwarze Cycleops Powertab Nabe auf den Markt. Daher die Frage: Ist es ohne weiteres möglich, die EC90 Aero Felge mit der Powertab Nabe zu verbinden? Die umzuspeichende Felge hat noch keine 1.000 km runter. Interessant könnte noch werden, wen ich mit dieser Aufgabe betreuen soll. Hier in der Gegend weiss ich jedenfalls niemanden. Sollte jemand einen kompetenten Laufradbauer in der Luzerner Gegend kennen, bin ich für jeden Tip dankbar. Meine Händler vor Ort bekommen es kaum hin, ein Laufrad wieder ordentlich zu zentrieren.

Oder hat die Felge schon zu viele Kilometer gesehen und kann nicht mehr umgespeicht werden?


Gruss,

D.

Generell sollte das machbar sein.
Eventuell könnte der medias was wissen, ich meine in Zürich kennt der einige.
Dani Schnider in Wollhusen wär vllt auch noch was.
http://www.danischnider.ch/index2.html

Ich kenne persönlich nur den Veloplus in Emmenbrücke, obwohl ich da nie was hab zentrieren lassen...; ob die sich aber mit Easton und Powertap auskennen, wage ich zu bezweifeln...

Alan
04.07.2011, 17:55
Besten Dank für die Einschätzungen. Ich werde dann mal auf die neue Nabe warten. Ich brauche eine Nabe mit 20 Loch, und die gibt es momentan nur in silber. Nun hoffe ich, dass die neue Nabe die Wunschkombination aus schwarz und 20 Loch bringt.
An Veloplus glaube ich auch nicht so ganz, Dani Schnider ist sicherlich ein guter Tipp.