PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Mobilekit für SR bei Rennen ?



ironroad
09.07.2011, 08:43
hallo leute

hab mir jetzt auch einen schlauchreifen lrs gegöhnt. habe sogar die erstmontage der reifen (veloflex extreme) dank der guten tipps (sufu) hier im forum locker geschafft.
ein kollege hat mir einen alten sr überlassen das ich für das training sogar schon einen passenden ersatzreifen habe. aber wie sieht es beim rennen aus.
bei marathons sind meine trikottaschen so auch schon voll da brauche ich nicht unbedingt auch nach den ersatzreifen hinten drinnen. außerdem möchte ich den gewichtsvorteil auch umsetzen und nur mit leichtem "gepäck" reisen.
also co2 patrone + ???.
tufo sealant extreme, schwalbe blue doc, no tubes sealant usw. oder gar den pit stopp spray von vittoria ? (soll aber nicht so toll sein) es gibt soviele davon und die sufu spuckt nichts brauchbares aus. welche also nehmen. freue mich auf eure "erfahrungen"

pinguin
09.07.2011, 09:09
die pampe hilft dir nichts im Falle eines Schnitts, der größer ist. Von daher: Ersatz-SR mitnehmen, den andern Kram daheim lassen.

Gewichtswienern vs. ankommen - ich täte mich für Ankunft entscheiden.

chriz
09.07.2011, 11:28
an diese frage hänge ich mich an. nachdem ich die letzten 5 jahre meinen ersatzreifen durch die gegend chauffiert habe ohne ihn nur einmal benützen zu müssen überlege ich auch auf einen mobilekit umsteigen.
wenn mann einigermaßen darauf achtet wo man fährt und den reifen nicht bis zur karkasse runter fährt besteht bei unseren guten straßen fast keine gefahr mehr.

Haaner
09.07.2011, 12:14
Ich wähle die sichere Variante. Habe immer einen Ersatzreifen dabei. Kann man doch prima unter den Sattel klemmen. Dazu ein kleines Messer oder Rasierklinge, eine CO2 Patrone. Damit werden defekte Reifen in Rekordzeit ausgetauscht.

Vittoria Pannenspray hatte ich auch schon 2 mal getestet. Beide male hat es nicht funktioniert und ich musste trotzdem den Reifen wechseln.

rumplex
09.07.2011, 12:17
an diese frage hänge ich mich an. nachdem ich die letzten 5 jahre meinen ersatzreifen durch die gegend chauffiert habe ohne ihn nur einmal benützen zu müssen überlege ich auch auf einen mobilekit umsteigen.
wenn mann einigermaßen darauf achtet wo man fährt und den reifen nicht bis zur karkasse runter fährt besteht bei unseren guten straßen fast keine gefahr mehr.

Bei längeren Touren nehme ich immer noch einen Ersatzreifen mit. Das Klebezeugs hilft zwar auch, aber nach einer sehr schmerzhaften Erfahrung mit zwei Platten (Pre-Handy Zeit, mitten in der Wallachei bei 37 Grad im Schatten und rund 15km Fußweg zur nächsten Zivilisationsaußenstelle mit blanken Sohlen - mit den Platten läuft man keine 15km - und entsprechend verbrannten Füßen) halte ich einen Ersatzreifen nach wie vor für hilfreich. Und die 250 Gramm machen den Kohl nu wirklich nicht fett.

Vor allem: Nicht nur eine CO2-Pumpe mitnehmen! Beim zweiten Mal ist die nämlich leer.

Tobi82
09.07.2011, 13:33
die frage ist, warum dir solche probleme erst nach dem kauf auffallen.

sr ist was fürs rennen/kriterium, aber nichts dafür, wenn der weg das ziel ist.

Somnium
09.07.2011, 13:45
Gibt es Kriterien, die keine Rennen sind?

rumplex
09.07.2011, 14:18
die frage ist, warum dir solche probleme erst nach dem kauf auffallen.

sr ist was fürs rennen/kriterium, aber nichts dafür, wenn der weg das ziel ist.

Doch, schon. Man sollte dann halt keine Seidenschühchen anziehen.:D

chriz
09.07.2011, 14:24
die frage ist, warum dir solche probleme erst nach dem kauf auffallen.

sr ist was fürs rennen/kriterium, aber nichts dafür, wenn der weg das ziel ist.

warum ? aus welchen gründen ?

ich fahre meine sr immer. im training und im rennen.

ironroad
09.07.2011, 14:30
sorry aber die antworten bis jetzt waren mist. ich wollte einen tipp welches sealant ich kaufen soll und nicht das ich doch lieber mit ersatzreifen/co2 fahren soll.


die frage ist, warum dir solche probleme erst nach dem kauf auffallen.

.

wo gibts ein problem, in deinem kopf ? ich wollte einen kauftipp nicht mehr und nicht weniger

rumplex
09.07.2011, 14:55
sorry aber die antworten bis jetzt waren mist. ich wollte einen tipp welches sealant ich kaufen soll und nicht das ich doch lieber mit ersatzreifen/co2 fahren soll.



wo gibts ein problem, in deinem kopf ? ich wollte einen kauftipp nicht mehr und nicht weniger

Ah, Mist.:D

Na dann....zum Dichtzeugs bekommst Du 10 verschiedene Tipps bei zehn Leuten. Also kauf irgendwas und probiers aus. Das Thema ist im Übrigen schon gefühlte 30 mal hier durch. War wohl Deine Recherche....... "Mist".

Haaner
09.07.2011, 15:50
sorry aber die antworten bis jetzt waren mist. ich wollte einen tipp welches sealant ich kaufen soll und nicht das ich doch lieber mit ersatzreifen/co2 fahren soll.

Die Tipps dazu hast Du bekommen: Keines

Und Deine Tonlage ist nicht gerade angebracht...

pinguin
09.07.2011, 18:34
sorry aber die antworten bis jetzt waren mist.

Nimm' Brennesselsud.

Patrice Clerc
09.07.2011, 18:52
Nimm' Brennesselsud.

:D

ironroad
09.07.2011, 19:15
Nimm' Brennesselsud.

sehr witzig !

unglaublich wie alle schnell auf beleidigt machen. da braucht man einmal was und bekommt nur unsinn als antwort.

wenn ich frage welches weißbier ist am besten und jeder sagt trink weißwein ist besser so. :rolleyes:

danke für die schöne zeit im tour forum auf nimmer wiedersehen !

Hicks
09.07.2011, 19:30
Ich führe ein Fläschchen Tufo Sealant mit.

Und nun pass auf, dass Dir bei deinem Exit die Tür nicht ins Kreuz schlägt.:bye:

Schnecke
09.07.2011, 19:33
Selbstreflexion waere hier mal angebracht, denn immerhin bist Du es gerade der hier auf beleidigt macht.

Zum Thema. Tufo Sealant extreme funktioniert bei kleinen Schnitten, allerdings wird dir das nichts helfen bei groesseren Schnitten.

Und auch wenn Du es nicht gerne hoerst und die sinnvollsten Tipps als Mist abstempels, der Ersatzreifen ist immer noch die sicherste Variante. Und ob Du es glaubst oder nicht ich nehme beides mit und bekomme alles in die Trikotaschen und dazu hats sogar noch Platz fuer alles andere, denn es gibt auch Schlauchreifen die man so zusammefalten kann, dass sie kaum groesser sind als ein Schlauch (z.b. Tufo).