PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : eloxierten Alurahmen schweißen



Frauke
12.07.2011, 22:47
Alurahmen wurde bereits fachmännisch instand gesetzt nachdem am Unterrohr infolge Unfall ein Riß enstanden. Jetzt ist die Farbe an der Stelle runter und die Schicht.
Schon jemand derlei gehabt am eloxierten Alurahmen und schön ausgebessert?
Rahmen ist schwarz.

jambo
12.07.2011, 22:59
Elox aus - bzw. nachbessern geht leider nicht (ausser evtl. manuell mit mattem Decklack in schwarz = bliebt aber improvisiert) Wenn es denn ein richtig guter Rahmen ist, lohnt sich evtl. eine Neueloxierung mit den entsprechenden Kosten fürs Abätzen, Reinigen und neu Eloxieren. Frag mal bei einem Eloxalbetrieb in der Nähe nach den Möglichkeiten und den Kosten. Ich vermute aber mal, dass das irgendwo jenseits von 130,- € liegt.

jb

Frauke
12.07.2011, 23:12
Der Rahmen ist schon durch (30Tsd.) und ein ordentlicher Abgang. Ist aber mein Lieblingsrad. Eloxieren ist zu aufwendig.
Was für einen Decklack? Wegen Haltbarkeit. Spraydose?

jambo
12.07.2011, 23:25
Was für einen Decklack? Wegen Haltbarkeit. Spraydose?

ja klar, warum nicht, alles schön drumrum abkleben, die Reparaturstellen beischleifen (sehr fein) und evtl. grundieren (sehr dünn, muss aber bei Alu nicht unbedingt sein bei einer kl. Raparaturstelle) und dann mit Autolack (matt) z.B. aus der Dose beilackieren. Nicht wirklich schön, sollte aber für etliche KM vollauf genügen.

jb

bike_andy
13.07.2011, 10:19
hi frauke,

wieviel hat das schweissen gekostet.
ich hab nämlich das gleiche problem.

beim nachlackieren hab ich mit matt schwarzem autolack gute erfahrungen gemacht. meine matt lackierte carbongabel sieht nach zwei jahren immernoch perfekt aus und das sprühen hat mit anschleifen keine stunde gedauert.

salü
andy

magicman
13.07.2011, 18:26
wer hat geschweißt un die wurde ge******t, bzw nachbehandlung.

es ist zwar dein lieblingsrad , kann ich verstehen das man daran hängt.

aber ich traue mir fast zusagen das der rahmen neben der schweißnaht wieder reißen wird.

Frauke
17.07.2011, 18:53
Die Belastung an der Stelle ist enorm. Seit deinem Posting muss ich während der Fahrt immer mal mit den Fingern prüfen ob die Naht auch hält ;(

Wieso gerade neben der Naht reissen? Kann ich mir nicht ausdenken.
Die Schweissarbeit fand unter Profibedingungen statt (jeden. keine Bastlerwerkstatt), der Freundin ihr Bekannter sein Kollege arbeitet in einer Firma die das erledigte. Mich kostet das ein Mittagessen mit der Freundin.

Danke für die Tips :)

magicman
18.07.2011, 14:05
die gründe hast ja genannt "Die Belastung an der Stelle ist enorm"
aus diesen grund ist der rahmen auch dort gerissen.

das aluminium ist in diesen bereich durch die ständige belastung struktur verändert, das schweißgut (naht) ist da neu fester , da auch dicker.
das eh schon ältere rahmenmaterial wird duch das schweißen noch mal belastet.

ausserdem entstehen spannungen,durch das erneute schweißen.

habe zwar selten alu geschweißt, aber einiges an stählen , geflicktes material wird nie wieder neu und kann sagen das zu 90% altes repariertes
wieder defekt wurde.