PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Höhenmessung Sigma Rox 9.0



Flummy
14.07.2011, 07:50
Ich habe das Gefühl, dass bei meinem Sigma ROX 9.0 die Höhenmessung nicht richtig funktioniert. Wenn ich z.B. mit anderen zusammen fahre, dann zeigt der ROX immer die meisten addierten Höhenmeter an.
Die Kollegen haben z.B. einen HAC oder einen Polar Tacho und die sind untereinander sehr ähnlich. Nur mein Rox zeigt zum Teil deutlich mehr Höhenmeter an.
Kennt jemand das Problem?
Ich habe der ROX auch schon eingeschickt, alles in Ordnung laut Hersteller. Der Service hat gemeint, dass der ROX jeden gefahrenen Höhenmeter addiert und nicht wie die anderen erst beim überschreiten einer bestimmten Schwelle?!
Was habt Ihr für Erfahrungen? Welches Gerät hat recht?
Denn wenn man eine RTF oder einenen Radmarathon fährt sollte das ja schon stimmen, damit man weiss was noch kommt…(-:
Die Angaben der Veranstalter stimmen aber meist nur mit den anderen Modellen überein, nicht mit dem ROX.

Marco Gios
14.07.2011, 08:15
Hängt mit der Addition zusammen: Der Rox scheint wirklich jeden einzelnen HM zu addieren, andere Geräte fangen erst mit dem Zählen an, wenn 3 oder 5 HM am Stück zurückgelegt wurden. Gegenüber meinem alten Specialized habe ich mit dem Rox auch immer mehr HM am Ende der Runde, die einzelnen Höhenmarken zeigt der aktuelle Wert aber richtig an.