PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Ärgernis der Woche...



Clouseau
15.07.2011, 21:01
...und ich muss mir ein bisschen Luft machen.

Wollte heute beim radeln ein Energieriegel vertilgen der beim letzten Wettbewerb keine Verwendung fand.


Danach ging mir die Frage durch den Kopf:


Ist es den so verdammt schwierig eine Riegelverpackung zu konstrukieren die man mit 1 Hand und ggfls Mund aufbekommt. Ohne das man danach 20 Plastikstreifen hat die am und in der Riegelmasse kleben, die Hälfte von dem Zeugs verliert und eventuelle Mitfahrer, Passanten und sich selbst gefähret?

Wenn man der Werbung Glauben schenken kann sitzen Herrscharen von Entwicklern an der optimalen Mischung der Inhaltsstoffe. Vielleicht sollten einfach mal 2-3 Fuzzies das Zeugs unter realen Bedingungen auf dem Rad testen und dann eine Verpackung entwickeln die funktioniert. Bei Gels gehts doch auch.

Wir fliegen zum Mond und eine Banane (von denen man selbst im Bioladen 1kg kriegt für den Preis 2-3 Riegeln) hat eine optimale jahrtausende alte Verpackung aber sowas kriegt man nicht hin...

:rolleyes::ü


Gruß

C. <- den das heute echt genervt hat.

PS: Das die Verpackung wohl eine Halbwertszeit ähnlich von Plutonium hat muss man wohl akzeptieren.

tonio
15.07.2011, 21:07
Gebe dir absolut recht, nervt. Halbwertzeit läßt sich meines Wissens aber drastisch reduzieren, gibt doch Kram, der sich auflöst, welches Produkt macht noch gleich mittels Greenpeace Werbung?...Joghurt?
Glaube man kann Verpackungen aus Pflanzenfasern herstellen, aber uns gehts einfach "zu wohl"

rumplex
15.07.2011, 21:18
Diese Verpackungen gingen mir irgendwann so auf die Socken, dass ich wieder auf normale Müsli- und Fruchtriegel umgestiegen bin.

fiasco
15.07.2011, 21:21
ooii, ooii... dicke luft... kann deinen ärger aber 1:1 nachvollziehen... es nervt mich jedes mal, wenn ich versuche die verpackung eines Powerbars (yep, ich nehm das kind beim namen. ist schliesslich eine schweizer firma dahinter und als freier nicht-EU-bürger darf man seine meinung noch äussern...) fahrend auf dem rad zu öffnen... ich dreh jedes mal fast durch.
de konkurrenzfirma von powerbar macht es da besser, nur schmecken mir die riegel nicht.

so, jetzt habe ich au mal lauft abgelassen :D

Algera
15.07.2011, 21:22
Ja, diese Erfahrung habe ich auch schon gemacht.

Bei der diesjährigen Tour de France wurde auch ein Fahrer gezeigt, der verzweifelt versucht hat, die Verpackung eines Riegels zu öffnen. Der Kameramann hatte ihn, vermutlich wegen dieser Versuche, länger im Bild. Man konnte sehen, wie der arme Kerl die Verpackung mit den Zähnen klammerte und mit der Hand daran zerrte... :rolleyes:

speedy gonzalez
15.07.2011, 21:29
Diese Verpackungen gingen mir irgendwann so auf die Socken, dass ich wieder auf normale Müsli- und Fruchtriegel umgestiegen bin.

:gut:
normale müsli und fruchtriegel schmecken mir zumindest auch eher, als diese energieriegel...

Algera
15.07.2011, 21:34
:gut:
normale müsli und fruchtriegel schmecken mir zumindest auch eher, als diese energieriegel...

Ich nehme gern die Müsli-Riegel von ALDI. Nur haben die auch das beschriebene Verpackungsproblem. Von gelegentlichen Ausnahmen einmal abgesehen.

marvin
15.07.2011, 21:45
Absolut.
Das Beste fand ich ja, als PowerBar die Riegelverpackung vor ein paar Jahren mit viel Bohei "revolutioniert" hat. Angeblich soll man die seitdem mit einer Hand öffnen können.
Ich habs noch nie geschafft.
Und wenn man dann noch - wie ich - zu den Leuten gehört, die ungern ihren Müll in die Gegend werfen, tut man sich echt schwer. SEUFZ. :ü

Clouseau
15.07.2011, 22:14
Diese Verpackungen gingen mir irgendwann so auf die Socken, dass ich wieder auf normale Müsli- und Fruchtriegel umgestiegen bin.

Normalerweise fahre, wenn dann mit Banane...

...die kann man (fast) immer essen.


ooii, ooii... dicke luft... kann deinen ärger aber 1:1 nachvollziehen... es nervt mich jedes mal, wenn ich versuche die verpackung eines Powerbars (yep, ich nehm das kind beim namen. ist schliesslich eine schweizer firma dahinter und als freier nicht-EU-bürger darf man seine meinung noch äussern...) fahrend auf dem rad zu öffnen... ich dreh jedes mal fast durch.
de konkurrenzfirma von powerbar macht es da besser, nur schmecken mir die riegel nicht.

so, jetzt habe ich au mal lauft abgelassen :D

Jepp das war die Firma, und das kann man auch als Europäer sagen. :)

fiasco
15.07.2011, 23:06
Jepp das war die Firma, und das kann man auch als Europäer sagen. :)


aber lass ich von der EU diktatur nicht erwischen... :D

Hifly
15.07.2011, 23:58
Können die nicht so eine aufreissfaden integrieren wie es die Milchschnitte schon ewig hat?

panicmechanic
16.07.2011, 00:25
Früher ham die Trias das Zeug zuhause ausgepackt und griffbereit auf's Oberrohr geklebt :Angel:

TCR Advanced SL
16.07.2011, 00:37
Vor ca. 2 Jahren war ich im Werk von Powerbar in der Nähe von Duisburg und habe u.a. dieses Thema sowie die damals sehr zähe Konsistenz angesprochen. Kurz danach kam der C2Max Riegel raus. Weicher und besser zu öffnen.

Das Problem an solchen Aufreißbändchen in Verpackungen sowie Perforationen zum leichtern Öffnen sind Dichtigkeit der Verpackung und die Kosten. Machbar wäre so einiges und es wird sicher auch immer neue Versuche geben das zu verbessern. Doch im Moment steht da einfah nicht der Innovationsdruck hinter.

Was mich immernnoch abschreckt ist der Preis von den Riegeln. Es ist ja nichts anderes als eine eingedickte Mischung aus Grafschafter Apfelsaftkonzentrat, Zucker, Haferflocken und einer Aromakomponente. Technologisch wenig anspruchsvoll herzustellen.

Der Tune Energieriegel ist mMn nicht schlecht. Sowohl in Punkto Verpackung als auch Zusammensetzung.

hans herbert
16.07.2011, 01:28
ich dachte kollabierende leichtbaunaben sind das aergernis der woche. auch ich habe in Duisburg das problem angesprochen, gut dass die etwas getan haben!

grüner Sphinx
16.07.2011, 01:34
Gerade die Powerbarriegel öffne ich vor dem Wettkampf pingelig entlang der Naht und falte sie anschließend wieder zu. Das Trikot bleibt sauber und Essen mit einer Hand geht prima.
Im normalen 'Training' gewinne ich den Kampf mit dem Frühstücksbeutel eigentlich immer ohne Blessuren und belegte Brote / Brötchen schmecken einfach besser. :Bluesbrot

Gruß
gS

bikethemike
16.07.2011, 03:18
.

hat eine optimale jahrtausende alte Verpackung aber sowas kriegt man nicht hin...



Hat die Kokosnuss auch, und liefert gleich noch Trinkflüssigkeit mit.:D

dacrazy1
16.07.2011, 07:52
Ich ärgere mich auch immer darüber! Aber: Ich oute mich mal ... esse die Powerbars noch gerne ... :smullen:

Nach etlichen riskanten Manövern an Marathons habe ich folgendes zuglegt; sieht zwar nicht chick aus, aber nützen tut es. Ich schneide die Riegel in Stücke und lege sie da rein.

http://shop.ironman.ch/home/page.aspx?page_id=1776&shop_category_id=74&shop_mode=ShowList

martin96
16.07.2011, 07:53
Hat die Kokosnuss auch, und liefert gleich noch Trinkflüssigkeit mit.:D

Ich stell' mir grade vor, wie Du die am Oberrohr Deines Carbonrenners aufschlägst.

:5bike:

lg,
Martin

The Scrub
16.07.2011, 08:13
Vor ca. 2 Jahren war ich im Werk von Powerbar in der Nähe von Duisburg und habe u.a. dieses Thema sowie die damals sehr zähe Konsistenz angesprochen. Kurz danach kam der C2Max Riegel raus. Weicher und besser zu öffnen.



Danke ! :D ;)

a x e l
16.07.2011, 09:14
EInfach vor dem Losfahren mit einem Messer oder einer Schere (Vorsicht Verletzungsgefahr! :D) an jedem Ende einen kleinen Einschnitt machen. So als workaround.:)

TCR Advanced SL
16.07.2011, 11:09
Bei den akuellen kann man doch recht gut rankommen: Lasche von Folie leicht abheben. Das geht mit dem Daumen während man den Riegel in der Hand hält. Dann mit den Zähnen die Lasche entlang des Riegels aufreißen.

Tune hat so eine Art Pergamentpapier. Reißt einfacher als die Kunststofffolie von PB.

bikethemike
16.07.2011, 12:41
Ich stell' mir grade vor, wie Du die am Oberrohr Deines Carbonrenners aufschlägst.

Martin

Nö, ich mach es so wie er (http://www.youtube.com/watch?v=Kmumy9EB2aY) hier, oder wenn mir ein Auto zu nahe auf den
Pelz rückt, nehme ich das Dach.:D

loellipop
18.07.2011, 09:50
Die für meine Begriffe beste Riegelverpackung ist diese hier:

http://www.milka.de/milka2/page?locale=dede1&PagecRef=616&pid=1304&cid=97

Mit einem Ruck löst sich der gesamte gelbe Bereich. Als ich mir den zum erstenmal gekauft habe, ist mir auch das ewigw Gefummel auf dem Rad durch den Kopf gegangen.

magicman
18.07.2011, 10:43
Absolut.
Das Beste fand ich ja, als PowerBar die Riegelverpackung vor ein paar Jahren mit viel Bohei "revolutioniert" hat. Angeblich soll man die seitdem mit einer Hand öffnen können.
Ich habs noch nie geschafft.
Und wenn man dann noch - wie ich - zu den Leuten gehört, die ungern ihren Müll in die Gegend werfen, tut man sich echt schwer. SEUFZ. :ü

wegen den müll sprichst mir aus der seele
wahnisinn wieviel vollidioten unter uns radfahren durch die gegend fahren.
es geht mir nicht in den kopf warum man geltüten oder riegeltüten einfach wegschmeist.
mann oder auch frau kann die leeren tüten auch wieder in die trikottasche stecken:)

Tobi82
18.07.2011, 11:43
ich versteh euer problem, lasche von der verpackung in den muund, kurzer ruck,und auf ist die verpackung. steht bei powerbar doch auch extra groß rot markiert drauf(tea flap to open).

kein grund seinen ruhepuls zu ruinieren.

Ziggi Piff Paff
18.07.2011, 11:51
Die für meine Begriffe beste Riegelverpackung ist diese hier:

http://www.milka.de/milka2/page?locale=dede1&PagecRef=616&pid=1304&cid=97

Mit einem Ruck löst sich der gesamte gelbe Bereich. Als ich mir den zum erstenmal gekauft habe, ist mir auch das ewigw Gefummel auf dem Rad durch den Kopf gegangen.

muss ich mir gleich kaufen!



ein Bekannter von mir hat sich nur Melitta Kaffee gekauft, weil da die Packung ohne Schere oder Messer sauber zu öffnen war.
Mittlerweile haben die Anderen Röster das wohl übernommen.



Grüße
Wolfgang

Clouseau
18.07.2011, 11:58
ich versteh euer problem, lasche von der verpackung in den muund, kurzer ruck,und auf ist die verpackung. steht bei powerbar doch auch extra groß rot markiert drauf(tea flap to open).

kein grund seinen ruhepuls zu ruinieren.

Frage Eins: Welche Lasche?

Frage Zwei: Von welchem Riegel sprichst du?

Bruno
18.07.2011, 12:54
Die Riegel-Verpackungen sind ein Parade-Beispiel dafür, wie Verbraucherinteressen und Benutzerfreundlichkeit den Herrsteller-Interessen untergeordnet werden!

Es ist halt so schön rationell, kostensparend etc., wenn die im Produktionsprozess in Endlos-Strängen gefertigt und auch so eingeschweißt und dabei gleichzeitig abgeschnitten werden.
Das gibt es v. a. im Lebensmittelbereich ja ständig.

Und wir (ich auch!) sind leider alle so dämlich, sowas zu kaufen, obwohl zum guten Produkt auch eine hohe "useability" der Verpackung gehören würde.:(

TCR Advanced SL
18.07.2011, 15:32
Frage Eins: Welche Lasche?

Frage Zwei: Von welchem Riegel sprichst du?

1. Das Material, was dann hoch- bzw. weggeklappt werden kann entlang des Riegels.

2. PowerBar Performance C2Max.

-Jens-
21.07.2011, 09:24
Auf die Gefahr hin, als Öko verschrien zu werden:

Warum esst Ihr eigentlich dieses ungesunde Zeug, das fast ausschließlich aus
hochverarbeiteten Industriezuckerprodukten besteht?

Es gibt doch auch Riegel (bei dm, im Bioladen etc.), die zum Großteil aus Früchten und Nüssen bestehen. Die Kohlenhydrate sind genauso schnell verfügbar, vermutlich sogar besser, wegen der sekundären Pflanzeninhaltsstoffe, welche die Verstoffwechselung begünstigen.

magicman
21.07.2011, 09:27
Auf die Gefahr hin, als Öko verschrien zu werden:

Warum esst Ihr eigentlich dieses ungesunde Zeug, das fast ausschließlich aus
hochverarbeiteten Industriezuckerprodukten besteht?

Es gibt doch auch Riegel (bei dm, im Bioladen etc.), die zum Großteil aus Früchten und Nüssen bestehen. Die Kohlenhydrate sind genauso schnell verfügbar, vermutlich sogar besser, wegen der sekundären Pflanzeninhaltsstoffe, welche die Verstoffwechselung begünstigen.

weil die nicht im sportgeschäft angeboten werden und mister superman nicht dafür werbung macht :)

Clouseau
21.07.2011, 09:54
Auf die Gefahr hin, als Öko verschrien zu werden:

Warum esst Ihr eigentlich dieses ungesunde Zeug, das fast ausschließlich aus
hochverarbeiteten Industriezuckerprodukten besteht?

Es gibt doch auch Riegel (bei dm, im Bioladen etc.), die zum Großteil aus Früchten und Nüssen bestehen. Die Kohlenhydrate sind genauso schnell verfügbar, vermutlich sogar besser, wegen der sekundären Pflanzeninhaltsstoffe, welche die Verstoffwechselung begünstigen.

An 95% der Tage an denen ich überhaupt was zum Essen dabeihabe ist mein Begleiter eine Banane. Wenn ich ein Rennen fahr nehme ich Gels mit. Riegel in der Art von Powerbar kommt max. alle Schaltjahre vor. :ü:D



weil die nicht im sportgeschäft angeboten werden und mister superman nicht dafür werbung macht :)

Stimmt, deswegen nicht. :)

-Jens-
21.07.2011, 10:39
weil die nicht im sportgeschäft angeboten werden und mister superman nicht dafür werbung macht :)

:Applaus:

Otti
21.07.2011, 10:46
Auf die Gefahr hin, als Öko verschrien zu werden:

Warum esst Ihr eigentlich dieses ungesunde Zeug, das fast ausschließlich aus
hochverarbeiteten Industriezuckerprodukten besteht?

Es gibt doch auch Riegel (bei dm, im Bioladen etc.), die zum Großteil aus Früchten und Nüssen bestehen. Die Kohlenhydrate sind genauso schnell verfügbar, vermutlich sogar besser, wegen der sekundären Pflanzeninhaltsstoffe, welche die Verstoffwechselung begünstigen.

Seit einigen Monaten bin ich auf http://www.oatsnack.de/ umgestiegen. Besteht aus mind. 45% Haferflocken. Das bisher Beste was ich probiert habe.

TCR Advanced SL
21.07.2011, 13:01
Aha. "vermutlich" ist das Zauberwort.
Die Grundmischung ist ein Haferflockenbrei, Apfelsaftkonzentrat (von Äpfeln aus der Region) und Fructose-Lösung.
Da von hochverarbeiteten Industriezuckern zu sprechen ist mutig...

magicman
21.07.2011, 16:56
auf langen fahrten wenns mal vorkommt , liegt sicher eine tanke oder bäcker am weg.:)

wer kennt es nicht , rein in die tanke 2 snickers oder mars und eine pulle cola:D

joehomm
21.07.2011, 22:35
wegen den müll sprichst mir aus der seele
wahnisinn wieviel vollidioten unter uns radfahren durch die gegend fahren.
es geht mir nicht in den kopf warum man geltüten oder riegeltüten einfach wegschmeist.
mann oder auch frau kann die leeren tüten auch wieder in die trikottasche stecken:)

Ganz genau das war mein Ärgernis der Woche vom Montag!
Bin so durch die Gegend gerollt, entlang der beliebten Radfahrerstrecken ... und was seh ich wenn ich links und rechts schaue?
Verpackungen von Powerbar Riegel, Gels, Sponser Packs, Maxims ...
Das kann doch nicht soooo schwer sein, seinen Müll wieder einzupacken und zuhause, oder unterwegs an einer Bushaltestelle entsorgen?

Mich nervt es auch tierisch, wenn man jeden McDoof schon im Umkreis von 20km sieht ...

Und zu den Verpackungen .... ich hatte vor kurzem einen PB Gelpack, den ich absolut nicht öffnen konnte, irgendwie war der Abreiszipfel so kurz, daß man den kaum zu greifen gekriegt hat. Mit zwei Händen gings dann und beim Abreißen hab ich mir dann gleich mit Schwung den Tacho abgeräumt ... :D
Sachen gibts ...

Grüße
Joe

joehomm
21.07.2011, 22:37
Seit einigen Monaten bin ich auf http://www.oatsnack.de/ umgestiegen. Besteht aus mind. 45% Haferflocken. Das bisher Beste was ich probiert habe.

Beste!! Und super zu öffnen! :-D
Kirsch-Kokos ist der Hammer! Klebt nicht, sifft nicht und gibt ordentlich Energie.

Sigi Sommer
22.07.2011, 08:45
Ich nehme mir immer einen Sack richtig goile Riegel aus Oz mit - nennen sich 'school bars' :D - die krieg ich unterwegs kaum mit 2 Händen auf und schnippel sie schon vorm Losfahren auf :D

magicman
22.07.2011, 11:08
Ich nehme mir immer einen Sack richtig goile Riegel aus Oz mit - nennen sich 'school bars' :D - die krieg ich unterwegs kaum mit 2 Händen auf und schnippel sie schon vorm Losfahren auf :D


eam schau o...school bars...
a lebakassemme host dabei gibs zua:D