PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe - Riss im Steuerrohr!



principia06
01.08.2011, 13:09
Bei meinem Focus-Alurahmen zeigt sich ein ca. 2 cm langer Riss im Steuerrohr. Mein Radhändler sagt: "Der Rahmen ist durch!"
Der Rahmen ist schon einige Jahre alt und war auch nicht besonders teuer. Er passt aber perfekt und sieht immer noch klasse aus. Daher würde ich ihn gern retten. Weiß jemand von euch, ob bzw. wie ich das anstellen kann?

Marco Gios
01.08.2011, 13:22
Stell doch mal ein Bild hier rein.

Unter Umständen kann man Zerfallsprozess mit einer kleinen Bohrung am Ende des Risses stpppen.

Xenon
01.08.2011, 14:19
... war auch nicht besonders teuer. ...

Gerade dann würde ich keine Experimente machen. Ab auf die Rolle damit.
Trotzdem wäre es noch interessant zu sehen wo der Riß ist. Nur mit einer Stopp-Bohrung ist es nicht getan.

Cilli
01.08.2011, 14:24
Wenn die Rechnung vom Rad/Rahmen noch vorhanden ist ab zum Händler damit. Ich habe seinerzeit von Scott nach ca. 5 Jahren den Rahmen noch getauscht bekommen weil sich ein Riss im Bereich der Sattelstützenklemmung gebildet hatte. Ok, den gleichen Rahmen gab es natürlich nicht mehr, aber gleichwohl habe ich ein aktuelles, sogar höherwertiges Exemplar bekommen.
Bei meinem Cube-MTB das gleiche Spiel, da war auch das Steuerrohr betroffen, aber der Rahmen war damals keine 2 Jahre alt. Aber auch das wurde anstandslos getauscht.

Ein Versuch ist´s sicher wert.

principia06
02.08.2011, 16:40
Stell doch mal ein Bild hier rein.

Unter Umständen kann man Zerfallsprozess mit einer kleinen Bohrung am Ende des Risses stpppen.

Hier ein Bild, um sich ein "Bild" vom Schaden machen zu können.

Regengott
02.08.2011, 17:00
Da gibts nichts zu retten. Ich würde aber trotzdem den Versuch wagen, ob sich Focus kulant zeigt.

Algera
02.08.2011, 17:05
So etwas Ähnliches hatte ich mal an einem Bianchi Rahmen (Mega X Pro). Den Rahmen habe ich gleich ad acta gelegt. Fahren würde ich mit so einem Teil nicht mehr.

Tristero
02.08.2011, 17:32
Wenn Rechnung vorhanden, freundlich nach Garantie erkundigen. Evtl. mit dem sanften Hinweis auf andere Marken, bei denen noch Garantie bestünde. Dann sollte wenigstens ein Kulanzangebot kommen. Denn gerissene Rahmen hat niemand gerne. Auch kein Hersteller. Zumindest nicht im Tourforum.

SuttonHoo
02.08.2011, 19:04
Da gibts nichts zu retten. Ich würde aber trotzdem den Versuch wagen, ob sich Focus kulant zeigt.


Frage;
Was würde denn passieren wenn ER den Rahmen weiterhin Fährt; Lockerer Steuersatz ? Bruch des Steuerrohres.. Koppheister ?
Wenn nichts auf Garantie geht, Bohre oberhalb - darüber wird es eh Dicker im Material. Entsorgen würde ich auf keinen Fall.
Ich glaube das ein Rahmen/ Gabel mehr aushält als Allgemein angenommen.
Irgendein Trick ist bestimmt noch drin - Nicht gleich Aufgeben:)

principia06
03.08.2011, 17:41
Vielen Dank für die Tipps und Anregungen. An Focus wenden kann ich mich leider nicht, da ich den Rahmen vor 4 Jahren gebraucht gekauft habe. Ich werde ihn mit ein paar alten Teilen aufbauen und in die Rolle für den Winter spannen. Dafür wird's noch reichen, denke ich.
Gruß

Tristero
03.08.2011, 20:00
Das Loch würde ich trotzdem rein machen.

Alf 1
04.08.2011, 00:24
Ab in den Kübel (Schrott) mit dem Ding.

K,-
04.08.2011, 08:55
Hast du mal den Steuersatz entfernt und von innen und unten geschaut?

froschkoenig
04.08.2011, 08:58
--> Ebay.

Clouseau
04.08.2011, 09:18
Frage;
Was würde denn passieren wenn ER den Rahmen weiterhin Fährt; Lockerer Steuersatz ? Bruch des Steuerrohres.. Koppheister ?
Wenn nichts auf Garantie geht, Bohre oberhalb - darüber wird es eh Dicker im Material. Entsorgen würde ich auf keinen Fall.
Ich glaube das ein Rahmen/ Gabel mehr aushält als Allgemein angenommen.
Irgendein Trick ist bestimmt noch drin - Nicht gleich Aufgeben:)

Wenn sowas bei x km/h passiert hat das sicherlich einen unerheblichen Einfluss auf das Lenkverhalten. Je nach Situation kann es dich damit dann schon auch ordentlich zerlegen.


Vielen Dank für die Tipps und Anregungen. An Focus wenden kann ich mich leider nicht, da ich den Rahmen vor 4 Jahren gebraucht gekauft habe. Ich werde ihn mit ein paar alten Teilen aufbauen und in die Rolle für den Winter spannen. Dafür wird's noch reichen, denke ich.
Gruß


Ab in den Kübel (Schrott) mit dem Ding.

Genau, pack es auf die Rolle. Ein gebrauchter 4 Jahre alter "Standard" Alurahmen hat sich mit Sicherheit amotisiert, da würde ich keine Experimente machen zumal du vergleichbares Material recht günstig bekommst.

Gruß

C.

SuttonHoo
04.08.2011, 16:07
Wenn sowas bei x km/h passiert hat das sicherlich einen unerheblichen Einfluss auf das Lenkverhalten. Je nach Situation kann es dich damit dann schon auch ordentlich zerlegen.


Gruß

C.





Ja, je nach Geschwindigkeit und Untergrund. Meine bescheidene Wenigkeit fährt eh nur Glatten Asphalt:)



@ K,- ; Genau, ist es denn überhaupt ein Riss. TE; Hau das Teil raus und schau mal genauestens nach.


Gruß