PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felgenfrage, Carbon oder Alu leicht und steif + Stylefragen



coopera
07.08.2011, 14:58
Hallo

Bin auf der suche nach Felgen für mein Caad 7

Oben sind die 2004 original Ksyrum Elite 1792 g (794/998)

Rad hat jetzt 7,9 Kilo mit allem drum und dran, ich hab 76 trocken...

1. Stylefrage

Passt auf ein Caad 7 Boras udgl. mit 50er Hochprofil?
passt eher was mit 38-42 er Profil?
oder passt da doch wie oben so um die 25mm?

2. Technikfragen
Wenn Hochpfofiel dann eh nur Schlauch... aber wenn zb 25 oder 42 er Profile (xentis, solist,..) dann gibts ja ne wahl...

Schlauch oder Draht? macht ca 100gram unterscheid pro Felge...? ist da dann das Schlauchgetue sinvoll?

Solist 25er machen in clincher 1224 gram... gibt es vergleichbare Alus in dieser Gewichtsund steifigkeitsklasse auch? denn vom Preis sind die ja nicht schmal...:(

http://img804.imageshack.us/img804/6084/img0057kopie.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/804/img0057kopie.jpg/)

Roli

*edit*
Reifen und VENTILKAPPEN sind vom vorgänger und werden nur noch abgefahren!!!

TCR Advanced SL
07.08.2011, 15:32
Ich würd mir an deiner Stelle Bora One holen.
Dazu entweder Conti GP4000 SR oder Veloflex Carbon.

Und wenn dann noch Geld über ist nen Thomson Vorbau und schicke leichte Schnellspanner wie die Tune AC 14.

kettenteufel
07.08.2011, 15:52
Mach sofort die Ventilkappen ab!!!

lynx75
07.08.2011, 15:59
Mach sofort die Ventilkappen ab!!!

Passen doch farblich zu den Laufflächen!:Applaus:

coopera
07.08.2011, 16:07
info bzl Reifen und Venilkappen... die sind vom Vorbesitzer drauf, da kann ich nichts für und ich kauf mir nicht Reifen um sie dann im Keller anzusehen weil ich eh neue Felgen plane...;)

Bzlf boras hab ich natürlich ein Auge auf die Black Label von 2012 geworfen:D

Roli

felixthewolf
07.08.2011, 17:05
Hi

wenn du bei Alu Clincher bleiben willst, dann gibts da auch leichte Sachen.
Carbon hat da keinen echten Vorteil, wenn felgenhörner abgeformt werden.
Steife Carbonfelgen erlauben zwar eine reduzierte Speichenzahl, aber mit Alufelge und 24/28L lassen sich deutlich günstiger gleich leichte Drahtreifenlaufräder bauen.

Erst wenn du was hohes willst und auch mit Schlauchreifen fahren möchtest, lohnt es mit carbon zu bauen, da die Räder leichter, steifer und ggf aerodynamischer werden.

Gruss, Felix

TCR Advanced SL
07.08.2011, 19:57
Oder halt Reynolds.
Kann man ohne Wartezeit fertig kaufen und muss sich nichts bauen lassen.

Sorgi
07.08.2011, 22:30
info bzl Reifen und Venilkappen... die sind vom Vorbesitzer drauf, da kann ich nichts für und ich kauf mir nicht Reifen um sie dann im Keller anzusehen weil ich eh neue Felgen plane...;)


Die Ventilkappen kannst doch trotzdem abschrauben, egal von wem die stammen :D

Und die Lenkerstellung find ich auch "optisch grenzwertig"...

Aber schicker Rahmen! Ansonsten find ich das Rad mit den flachprofiligen Felgen eigentlich schon ziemlich gut.

Aerotic
07.08.2011, 22:43
Lenker leicht nach oben drehen und Ergos höher montieren. Sieht derzeit irgendwie nicht so bequem aus.

Also optisch würde mir ein flacher Alu LRS wohl am besten gefallen.

Vielleicht lässt du dich hier inspirieren.
www.light-wolf.de

coopera
08.08.2011, 10:27
Lenker leicht nach oben drehen und Ergos höher montieren. Sieht derzeit irgendwie nicht so bequem aus.
[/url]

das ist (noch) eine andere Baustelle:D:rolleyes:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=232444&highlight=sitzl%E4nge
aber das "muss" dann mit Lenker/Vorbau/Sattelstütze in einem gehen...


zum Thema LRS:
Ich bin auch eher der Meinung das eben ein hochprofiliger LRS, so schön sie sind, nicht so auf das Rad passt, werd das aber mal mit dem Radshop meines vertrauens ausprobiere mal einen 50ger reinhängen und ein Foto machen...

Ich kann mir aber eher einen um die 25mm und um die 40 vorstellen, Neutron usw. sind mir zu Schmal...

zudem hab ich eher noch eine optische "Fehlerquelle" das is der Reifen, der ja bei fast keinen Bildern dabei ist:(



Hi

wenn du bei Alu Clincher bleiben willst, dann gibts da auch leichte Sachen.
Carbon hat da keinen echten Vorteil, wenn felgenhörner abgeformt werden.


Was genau heist Felgenhörner abformen?



Erst wenn du was hohes willst und auch mit Schlauchreifen fahren möchtest, lohnt es mit carbon zu bauen, da die Räder leichter, steifer und ggf aerodynamischer werden.


Ab wann siehst du die Grenze zwischen leicht/steif/bezahlbar bei clincher?

ich denke mal, wenns nicht unbedingt sein muss "brauch" ich keine carbon felge, da sie von preis/nachteile bremsen schon noch vorsichtig ausgedrückt problematisch sind...

ich wohne anfänglich der Alpen, es ist also NIE flach, und des öfteren Steil:D


Roli

felixthewolf
08.08.2011, 10:33
In Carbon kann man wundervoll geschlossene profile, wie Rohre oder eben schlauchreifenfelgen herstellen. Hier hat das Material durchaus vorzüge vor Aluminium.
Drahtreifenfelgen sind ja im unteren Felgenkasten geschlossen, nach aussen hin durch die Felgenhörner aber offen.
Durch den Reifendruck werden die Felgenhörner nach aussen gebogen. profilbedingt lassen sich an genau dieser Stelle die Vorteile von Carbon als Kunstruktionswerkstoff nicht so recht ausspielen und der Gewichtsvorteil gegenüber Alu schrumpft. oft so sehr, dass die geringe gewichtseinsparung und/oder das minimal höhere Felgenprofil kaum den saftigen Aufpreis für Carbon rechtfertigen kann.

Da dir ein hohes Profil sowieso nicht so wichtig ist, fällt auch noch das Argument weg und Carbon wäre bei den flachen Felgen nur noch als Tubular leichter.

Gruss, Felix

coopera
09.08.2011, 17:23
was würdest du als fachmann denn für mich empfehlen:

ich weis schon du verdienst dein geld damit, ich werde mich hüten dir dein wissen herauszulocken...

wenn ich dir jetzt (und das schreib ich hier weil wenns was wird oder nicht wird ja irgenwann mal ein foto meines rades auftauchen wird ) eine anfrage schick, meinen händler des vertrauens auch eine, und ihr kommt dann auf ein annähernd ähnliches ergebnis, was durchaus passieren kann und ich kauf dann die laufräder bei radhändler was ist dann?

ich bin nich der typ wem sein wissen zu klauen...

Roli

felixthewolf
09.08.2011, 18:29
Hi

du willst jetzt von mir wissen, was ich für richtig halte?
- kein Problem, ruf mich an und wir quatschen, was du brauchen könntest
du möchtest das als Angebot von mir?
- kein problem, bekommst du detailliert aufgeschlüsselt mit verschieden Optionen
du willst deinem Händler die Chance geben, dir diesen LRS auch anzubieten?
- kein Problem, das ist Marktwirtschaft, wobei er vielleicht andere Ideen/Philosiphien/Erfahrungen/Bezugsquellen hat, die ihn etwas ganz anderes vorschlagen lassen. Mein Vorteil liegt in der Spezialisierung, so wohl bei der Auswahl der Teile als auch bei den Erfahrungen damit.
die Wahrscheinlichkeit, dass ich dir deinen nächsten LRS bauen werde hälst du für sehr gering.
- kein Problem. Aber warts erstmal ab, was für dich (aus meiner Sicht) taugt und was dein Händler da inhaltlich und preislich dazu zu sagen hat.
Wäre dein Händler denn sauer, wenn du deine nächsten Räder nicht bei ihm kaufst?

Gruss, Felix

coopera
12.08.2011, 11:17
wie siehts mit der stylefrage aus?

25 / 40 50 oder noch mehr?

bei 25 wirds warscheinlich eine Aluflanke da ich Clincher bevorzuge

Roli