PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic: Beide Distanzringe verbaut, trotzdem Spiel!



Terpentin
15.08.2011, 21:41
Liebe Gemeinde,

ich habe ein Problem!

Mavic R-SYS Laufradsatz;
Freilaufkörper Shimano;
78er 10fach DA-Kassette;

Trotz beider Distanzringe, einmal Mavic und einmal Shimano, sitzt die Kassette zwar fest, hat aber noch minimal Spiel.

Auch wenn ich einen stärkeren Distanzring als den 1mm Shimano verwende, bekomme ich die Kassette nicht 100% fest.
Ja, ich verwende einen Drehmomentschlüssel!

Das Spiel ist wirklich minimal, es stört mich trotzdem!

Was mache ich falsch? Oder bin ich zu penibel?

Gegoogelt und im Forum gesucht habe ich schon.
Gefunden habe ich nur den "Standardfehler" - Distanzring vergessen.

Danke für eure Hilfe!

Chears
Terpentin

prince67
15.08.2011, 23:47
Die Frage ist doch, hat die Kassette Spiel auf dem Freilauf (das darf nicht sein), oder hat der Freilauf selbst etwas Spiel (das kommt schon vor)?

Terpentin
16.08.2011, 00:02
Die Kassette hat kein Spiel von links nach rechts, wenn ich die Ritzel bzw. das große Ritzel mit der ganzen Hand versuche zu bewegen.

Halte ich das große Ritzel dagegen nur an einem Zahn kann ich es minimal bewegen.

Der Freilauf schien mir fest zu sein!

Nomade
16.08.2011, 07:08
Die Kassette hat kein Spiel von links nach rechts, wenn ich die Ritzel bzw. das große Ritzel mit der ganzen Hand versuche zu bewegen.

Halte ich das große Ritzel dagegen nur an einem Zahn kann ich es minimal bewegen.

Der Freilauf schien mir fest zu sein!

Sprich, wenn du das größte und das kleinere darunter festhalten würdest, dann könntest du sie gegeneinender verschieben?

Terpentin
16.08.2011, 09:43
Sprich, wenn du das größte und das kleinere darunter festhalten würdest, dann könntest du sie gegeneinender verschieben?

Jetzt habe ich noch einmal "gerüttelt":
Spiel haben nur die 3 größten Ritzel 25-23-21 die alle zusammen auf einem Ring montiert sind.

Wie geschreiben, das Spiel ist minimal. Vermutlich ist es einfach den Toleranzen der einzelnen komponenten geschuldet.

Ärgerlich ist es trotzdem!

Nomade
16.08.2011, 10:44
Jetzt habe ich noch einmal "gerüttelt":
Spiel haben nur die 3 größten Ritzel 25-23-21 die alle zusammen auf einem Ring montiert sind.

Wie geschreiben, das Spiel ist minimal. Vermutlich ist es einfach den Toleranzen der einzelnen komponenten geschuldet.

Ärgerlich ist es trotzdem!

Äääh, jetzt wo du es sagst, stimmt, die großen Drei sind zusammen montiert.

Wenn Du das Drehmoment eingehalten hast und die Ritzel nicht klappern, sollte das so in Ordnung sein. Die Ritzel sind ja nur durch einen kleinen Distanzring mit wenig Auflagefläche von einander getrennt und der Abschlussring erzeugt keinen so großen Andruck. Da reicht wenig Kraft aus um die Ritzel gegeneinander zu verschieben.

xrated
16.08.2011, 11:04
Nimm mal den Freilauf runter wenns ein gebrauchter Satz ist, wärst nicht der erste mit verschlissener Plastikbuchse.

Il alce di Cechia
16.08.2011, 11:11
das Spiel was du beschreibst ist bei Mavic leider völlig normal. Jedes erdenkliche Mavic Hinterrad mit FTSL Freilauf das ich kenne hat dieses Problem. Ist aber kein Problem technisch gesehen. Funktioniert dennoch. Brauchst dir da keine Sorgen zu machen.

Nomade
16.08.2011, 11:26
das Spiel was du beschreibst ist bei Mavic leider völlig normal. Jedes erdenkliche Mavic Hinterrad mit FTSL Freilauf das ich kenne hat dieses Problem. Ist aber kein Problem technisch gesehen. Funktioniert dennoch. Brauchst dir da keine Sorgen zu machen.

Das ist leider richtig. Hab bei meinen Cosmic Carbon sogar mal den Freilauf gewchselt weil ich dachte er wäre defekt. Der Neue hatte dann genauso viel Spiel.

Terpentin
16.08.2011, 11:45
das Spiel was du beschreibst ist bei Mavic leider völlig normal. Jedes erdenkliche Mavic Hinterrad mit FTSL Freilauf das ich kenne hat dieses Problem. Ist aber kein Problem technisch gesehen. Funktioniert dennoch. Brauchst dir da keine Sorgen zu machen.

So etwas habe ich mir schon gedacht.
Schließlich passt der Freilauf für 8, 9 und 10fach Kassetten.
Da entstehen einfach Toleranzen.

Zumindest als Zubehör wäre ein passender 10fach Shimano Freilauf wünschenswert.

Danke für eure Hilfe!

xrated
16.08.2011, 14:53
Das Spiel wird mit der Zeit größer und irgendwann kann man die Nabe wegwerfen.

Nomade
16.08.2011, 14:57
Das Spiel wird mit der Zeit größer und irgendwann kann man die Nabe wegwerfen.

Vermutlich so in 10000-30000 km wenn Du Pech hast.:)

Il alce di Cechia
16.08.2011, 15:02
Vermutlich so in 10000-30000 km wenn Du Pech hast.:)

bei mir ist das Spiel seit 15000 Kilometern unverändert gleichgeblieben.

Nomade
16.08.2011, 15:30
bei mir ist das Spiel seit 15000 Kilometern unverändert gleichgeblieben.

Was ich damit sagen wollte.:D

xrated
16.08.2011, 21:45
Das kann man nicht so pauschalieren, es gibt herstellerbedingtes Spiel und irgendwann Verschleiss

Terpentin
16.08.2011, 22:38
Bauartbedingt oder Verschleiß...

Auf alle Fälle bin ich beruhigt, dass es nicht an meinen "Schrauberkünsten" liegt. :D

Vielleicht setze ich mich mal an die Fräse und baue mir meinen eigenen Distanzring, der dann opimal auf der Innenseite des Rotors abschließt!

wilf
17.08.2011, 21:14
Bei mir ist es zwar Campa 8fach auf Mavic, hatte aber auch dieses minimale Spiel in der Kassette, was mich nervte. Mein Monteur hatte alles geprüft, und zum Schluss festgestellt, dass das Gewinde vom Verschlussring etwas zu lang war. Nachdem er das Gewinde gekürzt hat, ist Ruhe.

Ein weiterer Distanzring hinter der Kassette wollte ich nicht, da ich Angst um die Carbon-Ausfallenden hatte, wenn die Kette zu nahe kommt.

Terpentin
17.08.2011, 23:26
Bei mir ist es zwar Campa 8fach auf Mavic, hatte aber auch dieses minimale Spiel in der Kassette, was mich nervte. Mein Monteur hatte alles geprüft, und zum Schluss festgestellt, dass das Gewinde vom Verschlussring etwas zu lang war. Nachdem er das Gewinde gekürzt hat, ist Ruhe.

Ein weiterer Distanzring hinter der Kassette wollte ich nicht, da ich Angst um die Carbon-Ausfallenden hatte, wenn die Kette zu nahe kommt.

Ich habe zum Test auch einen stärkeren Distanzring zum Abschluss verbaut um auszuschließen, dass der Verschlussring nicht genug Zug aufbaut.
Hat aber nichts geändert...

Es ist und bleibt die "Mavictoleranz"!

xrated
18.08.2011, 14:33
Ist der Satz neu oder gebraucht