PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Werkzeugkoffer für Campa??



futzi7
17.08.2011, 09:06
Suche einen günstigen Werkrzeugkoffer mit dem man ein Rennrad mit Campa demontieren/repariern kann.
Will demnächst mein Rennrad selber komplett auseinander bauen, Warten und Reparieren.
Was für Werkzeug benötigt man, was für Anleitungen oder Bücher sind empfehlenswert?
danke im vorraus

Noize
17.08.2011, 10:05
Wenn es nur für ein bisserl Basteln am eigenen Rad gedacht ist...

Kauf dir einen handelsüblichen Fahrrad-Werkzeugkoffer. Die gibts ab einigen Euro bei den üblichen Versendern. Zusätzlich brauchst du noch die Campa Vielzahnnuß (öffnet Kassetten und die besseren 4Kanttretlager). Je nachdem welches Tretlager du verbaut hast brauchst du halt noch die entsprechende Nuß und eventuell einen längeren 10mm Inbus für die Zentralschraube der UT-Lager.

Restliches Werkzeug ist unspezifisch:

eventuell Torx-Schraubendreher
Inbus-Satz
Satz Maulschlüssel
Ratsche für die Nuß (wenn notwendig)
Montageständer
Lagerfett
Montagefett
...

Ben.W
17.08.2011, 10:12
Wie Noize schon schreibt ist ein Einsteigerkoffer keine schlechte Idee...ergänzt durch Schaltungsspezifische Spezialschlüssel

bei den Fetten:

Castrol LMX + Kupferpaste (beides günstig z.B. über AutoteileUnger oder ähnliche)
wenn man mit Carbon arbeitet: Montagepaste (Radhändler, gibts von zig Herstellern)

Wenn viel Carbon verbaut ist wäre die Anschaffung eines Drehmomentschlüssels keine schlechte Investition. Vor allem Sattelstützen/Vorbauten/Lenker sind da recht anspruchsvoll.

P.s. bei Werkzeug nicht sparen. Inbus/Torx z.B. von WIHA
P.p.s Anleitungen gibts im Netz zu Hauf (youtube etc.) aber auch Fachliteratur:

http://www.amazon.de/Rennrad-Wartung-Reparatur-Guy-Andrews/dp/3768852962/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1313568663&sr=8-1

Oder Du suchst Dir einen gleichgesinnten in Deiner Nähe der Dir ein paar Sachen beibringen kann. Dann füg aber Bier (hier auch nicht sparen) zur Einkaufsliste hinzu.

Hirschturbo
17.08.2011, 12:08
ich habe den Drehmomentschlüssel
http://www.ciclib.de/Zubehoer/Werkzeug/Bike-Hand-Drehmomentschluessel.htm?shop=bornmann&SessionId=&a=article&ProdNr=A4280&t=521&c=550&p=550 für 39 Euro ist er ganz o.k.

Im gleichen Shop findest du auch paar andere nützliche Kleinteile günstig, wie
Fahrradständer
Wandhalter (ganz praktisch für 1-5 RR Reifen + 1 leichtes RR)
Kettenpeitsche
Kettenverschleisslehre
Kurbelabzieher (wirst du bei 4-Kant brauchen)

Die haben auch einen Werkzeugkoffer für 35 Euro, der die meisten Teile drin hat. Kassettenabziehernuss ist wahrscheinlich Shimano HG.

Da kannst du dir aber gleich einen Kassettenabzieher mit langem Arm für Shimano+Campa kaufen, irgendwann wirst du den vielleicht am MTB brauchen. Kostet nur paar Euro mehr als der einfache und damit arbeitet sich besser https://www.bike-components.de/products/info/p28012_Kassettenabzieher-Campagnolo-Shimano-.html

Kettennieter ist wahrscheinlich für Shimano. Ob der für Campa Ketten passt weiss ich nicht. Original Campa Kettennieter + Kettenpeitsche sind extrem teuer, kosten das 10-20 Fache von anderen Marken, deswegen vielleicht vorher auskundschaften ob du das brauchst und was du da am besten verbaust.

In jede RR-Werkstatt gehört ein SKS-Rennkompressor mit RR-Flansch (Pumpe für 50 Euro)

Ein Montageständer muss nicht unbedingt sein und der nimmt auch viel Platz weg. Ich montiere auf der Trainingsrolle. Es würde auch mit dem Fahrradständer aus dem Werkzeugshop von Ciclib gehen. Der kostet nur 12 Euro.

Nimm dir einfach mal eine Stunde Zeit und schau durch die Webseiten der populären Radhändler. In der Rubrik Werzkzeuge oder durch die Suchfunktion kannst du gut die verschiedenen Modelle anschauen und die Preise vergleichen.

www.ciclib.de wurde schon erwähnt
www.bike24.de
www.bike-discount.de
www.bike-components.de

mcwipf
17.08.2011, 17:52
Sorry, ich will ja jetzt niemandem auf die Füsse tretten, aber die meisten Werkzeugkoffer im "günstigen" Bereich sind Schrott, und wenn man mit Campa arbeitet, kann man das meißte des Inhalts eh nicht gebrauchen.

Mein Tipp, immer die Werkzeuge kaufen, die man gerade benötigt, und das in einer vernünftigen Qualität, sonst macht das Schrauben keinen Spass, das ist zwar nicht günstig, aber imho die beste Lösung. Und Billig-Werkzeug kauft man eh immer doppelt.

TCR Advanced SL
17.08.2011, 18:46
So ist es.
Brauchst ja nur folgende Sachen
Inbusschlüsselsatz (2,5 bis 10 mm) - ca. 25 €
Torx Schlüssel. T25 und T30 - zusammen ca. 15 €
Bowdenzugzange - 30 €
Kettenpeitsche - 7 €
Zahnkranzabnehmwerkzeug, ggf. Maulschlüssel oder Engländer dazu - 15 €
Lagerschalenwerkzeug (da reicht auch der Shimano Schlüssel für 9 €)
Inbusverlägerung - 9 €
Feile - 15 €
15er Maulschlüssel (für die HR Bremse, Pedale besser mit Inbus festziehen) - 5 €
Kettennieter - 20 €
Fett - 7 €
Loctite - 4 €
ggf. Carbonmontagepaste - 3 €

Die meisten Werkzeuge die in diesen ominösen Koffern drin sind braucht man entweder nicht am RR oder man braucht für Campa eh andere Werkzeuge.
Alles zusammen kostet oben 164 €. Damit kannst du dann bis auf Gabelschaft absägen und Lagerschalen einpressen ALLES am RR machen.

Kauf am besten wirklich immer genau das, was du gerade brauchst, wenn du nicht gerade die Kohle über hast.