PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : conti Latex-Schläuche



messenger
02.05.2004, 09:33
Habe bisher immer eine gute Meinung von den Conti-Latex-Schläuchen gehabt.
Muß mich leider revidieren :( :

Innerhalb von 2 Wochen sind mir 2Stück am Übergang Ventil - Schlauch eingerissen (da ist auch nix mehr mit flicken). Einmal beim Pumpen, einmal 10min. danach im Treppenhaus...

Eigenverschulden würde ich ausschließen: 18-20mm-Version mit 20mm-ContiGP und sauber verlegtem Veloxband (an der Stelle ist eh keine Speichenbohrung).

Hat wohl doch einen Grund, daß die Produktion eingestellt wurde.....

Werde wohl wieder zu den bewährten 65gr.Schwalbe aus Butyl zurückkehren.

Gruß mess.

Ernieundbert
02.05.2004, 12:35
Die Conti-Schläuche, die ich aus dem Laden kennen, sind an den Enden verklebt :), nämlich
1. mittels Klebung zu einem Ring verbunden,
2. mit Kleber verschmiert, als wären sie als Kleinstserie am Küchentisch produziert.
Warnung auch vor Mirage-Latex von Rose: Lustige Blase nahe Ventil beim ersten Aufpumpen eines nagelneuen Schlauches und an anderer Stelle backte der Schlauch innen zusammen (eine Art Schlauchinfarkt).

Michelin ist da am besten.

Joey
02.05.2004, 17:52
Irgendwie sind die Latex-Schläuche alle nicht mehr so das Wahre. Ich habe den Eindruck, die Fertigungsqualität hat quer durch die Bank nachgelassen. War immer von den Mirage recht überzeugt, aber auch von denen sind mir in letzter Zeit mehrere ohne Fremdeinwirkung kaputt gegangen. Conti hat bei mir nie gut gehalten, Vittoria ist eh ein schlechter Witz. Michelin hält, ist aber nicht gerade leicht. Ich lande auch immer öfter wieder bei den XXL Butyl-Schwalben.

Grüße,
Joey

campilein
02.05.2004, 18:16
habt Ihr meinen conti-schlauch-thread ( supersonic ) gelesen ?
:boosonwee

9QNxvbcz
03.05.2004, 07:39
hatte ein ähnliches Erlebnis mit einem Conti Latex Schlauch.

Nach dem Einbau aufgepumpt und anschliessend war schon wieder die Luft raus. Das ganze an der Klebefläche direkt am Ventil.
Ich versuch mal das zu reklamieren, aber einen weitere werde ich mir nicht zulegen.

Scheinbar ist von Conti nicht nur der Grand Prix (3000) ********, sondern auch die Schläuche. Werde jetzt komplett auf Michelin wechseln.

Stephan

Billigbiker
03.05.2004, 07:55
HI,
zu deb Latex-Schläuchen kann ich nicht viel sagen, hatte einmal nen Konti, der aber normal zerstochen wurde, als ich noch diese grausamen Stelvio Lite Mäntel drauf hatte. Euro Aversion gegen Conti 3000 verstehe ich nicht, hab ihn vorne und hinten drauf und bin sehr zufrieden da erst eine Panne (bei dem spitzen, 3-4 cm langen Eisenstift wäre wohl jeder durch gewesen).
Am Vorderreifen ist der Abrieb fast null, leider ist er hinten schon ein wenig eckig, am wenn man zu blöd ist und zum Rolle fahren keinen alten Mantel aufzieht, selber schuld (hatte mich schon auf Frischluft eingestellt, dann kam nochmal Kackwetter und ich war zu faul zum Wechseln :( .
Gruß