PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Ksyrium Elite



zx9rlinus
25.08.2011, 23:03
Hallo,

kann mir jemand was zu den o.g. Räder sagen. Ich hatte diese für mein neues Rad als Upgrade gewählt und bin jetzt über einen negativen Test in der Roadbike gestolpert, wo die nicht so gut abschneiden. Ich weiß jetzt allerdings nicht so genau von wann der Test (2010 oder 2011) ist und ob man dem glauben kann.

Also, wenn jemand Erfahrung mit den Räder hat bzw. eine Empfehlung in gleichen Preisliga, immer her damit.

Gruß Linus

GearX
26.08.2011, 08:58
... eine Empfehlung in gleichen Preisliga, immer her damit.


Fulcrum Racing 3 bzw. Campy Zonda. Habe erstere und bin damit sehr zufrieden, sind sehr steif - mit ca. 1570 g (Shimano-Rotor) wohl auch noch etwas leichter als die Mavic. Kosteten 389,- (cycle-basar). Die Zondas gibt´s da sogar für 329,-!

tommie004
26.08.2011, 09:01
Bin die Mavic als Zweitlaufrad für eine Saison in 2010 gefahren. Bei mir waren sie absolut problemlos.

Mick32
26.08.2011, 09:21
Im Heft Juli 2011 war ein Laufradtest in der Roadbike, da haben sie aber doch gar nicht so schlecht abgeschnitten. Nur die Fulcrum Racing 3 waren noch ein bischen besser getestet.
Die Frage ist halt immer nur, was man sochen Tests glauben darf, eher weniger als mehr.

cfckler
26.08.2011, 09:22
...bin jetzt über einen negativen Test in der Roadbike gestolpert, wo die nicht so gut abschneiden. Ich weiß jetzt allerdings nicht so genau von wann der Test (2010 oder 2011) ist und ob man dem glauben kann. ...

Egal, ob der „Roadbike“ Test 2010 oder 2011 war, die Ksyrium Elite haben 2011 auf der Zahnkranzseite immer noch eine Radialspeichung, wodurch die Torsionssteifigkeit in den Keller geht. Das war auch der Grund für die Abwertung beim Test.

zx9rlinus
26.08.2011, 13:33
...und ist das denn tatsächlich zu spüren, oder brauch ich mir keine Sorgen zu machen und der Mehrpreis von 250,- € gegenüber den Aksium Race sind gut angelegt?

Ansonsten schon mal vielen Dank für Eure Info's.

Gruß Linus

pfalzbube
26.08.2011, 13:33
Egal, ob der „Roadbike“ Test 2010 oder 2011 war, die Ksyrium Elite haben 2011 auf der Zahnkranzseite immer noch eine Radialspeichung, wodurch die Torsionssteifigkeit in den Keller geht. Das war auch der Grund für die Abwertung beim Test.

Ich hab noch die erste Generation glaub von 2004 mit 85-90kg Fahrergewicht und bis jetzt funktionieren sie einwandfrei. Ich kauf mir jetzt die SLR wegen Optik und Gewicht, bin aber von den Ksyriums insgesamt überzeugt.