PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Easton (Velomax) Ersatzfelgen



twobeers
29.08.2011, 20:02
Heute ist mir nach 15.000km eine Speiche aus der Felge gerissen (Easton Tempest II Alu). Gibts eine andere Möglichkeit als einen Felgenwechsel bei Grofa?

Twobeers

twobeers
30.08.2011, 12:06
Nach etwas rumsuchen soll es sich bei den Tempest II Alu um KinLin XR 300 handeln. Hat diese Kombination schon jemand verarbeitet (also Velomax-Naben plus die Felgen)?

Twobeers

sskopnik
30.08.2011, 16:38
Würde mich auch interessieren, da nach einem Sturz meine Vorderradfeld (ALuTempest II) hin ist. Wechsel durch Grofa 200 Euro (wenn ich mich recht erinnere)

twobeers
31.08.2011, 07:44
Bezugsquellen:

KinLin XR 300 20 Loch -> CNC http://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=39_187_889&products_id=6239

als 18 Loch bleibt nur die rohe Felge und Selbstbohrung (auch bei CNC)

Oder beide Lochzahlen bei Alchemy Bycicle Works (USA)

Speichen über den örtlichen Händler bei Grofa.

Dann muß es nur noch jemand machen....

Twobeers

cirujano
31.08.2011, 08:58
Wo ist Dir denn die Speiche gerissen, wenn die wie üblich am Fabenflansch durch ist, kann es schwierig werden, den LRS überhaupt zu retten.

Vielleicht kennst Du den Thread noch nicht:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=204861&highlight=tempest&page=2

twobeers
31.08.2011, 09:28
Beim Hinterrad ist der Felgenboden rund um die Speiche gerissen. Und beim Vorderrad ist eine Speiche am Nippel (Felgenseite) nach einem Schlagloch (mit Felgendeformation) gebrochen. Also alles behandelbare Schäden.

Twobeers

sskopnik
31.08.2011, 10:31
Bezugsquellen:

KinLin XR 300 20 Loch -> CNC http://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=39_187_889&products_id=6239

als 18 Loch bleibt nur die rohe Felge und Selbstbohrung (auch bei CNC)

Oder beide Lochzahlen bei Alchemy Bycicle Works (USA)

Speichen über den örtlichen Händler bei Grofa.

Dann muß es nur noch jemand machen....

Twobeers

CNC habe ich auch gefunden. Selbst bohren ginge ja vielleicht noch aber auch noch schwarz lackieren :eek:
Alchemy Bycicle Work hat horrende Versandkosten. Auch keine Lösung

twobeers
31.08.2011, 12:11
Gerade bekam ich eine Mail von Grofa:
"Der Austausch der Felge mit Zentrieren wird ca. 120:-€ kosten"

Da lohnt die Suche nach anderem Material kaum noch.

Twobeers

sskopnik
31.08.2011, 13:49
Gerade bekam ich eine Mail von Grofa:
"Der Austausch der Felge mit Zentrieren wird ca. 120:-€ kosten"

Da lohnt die Suche nach anderem Material kaum noch.

Twobeers

Meine Antwort von Grofa von März '11: 200 Euro incl. Versand !

twobeers
01.09.2011, 07:10
Letztes Jahr wurde mir von Grofa auch 200,-€ genannt, deswegen bin ich jetzt so positiv überrascht. Mal sehen, was der Kostenvoranschlag wirklich sagt...

Twobeers

sskopnik
01.09.2011, 09:09
Letztes Jahr wurde mir von Grofa auch 200,-€ genannt, deswegen bin ich jetzt so positiv überrascht. Mal sehen, was der Kostenvoranschlag wirklich sagt...

Twobeers

Dann sag doch mal Bescheid, was es dich gekostet hat.

Gruß

johnparka
05.09.2011, 21:25
Gibt´s neue Infos? Seit heute habe ich auch ein defektes Tempest-Hinterrad. Speichennippel ziehts aus den Felgen (Felgenriss).

twobeers
06.09.2011, 10:22
Ich hab noch keinen Kostenvoranschlag.

Twobeers

sskopnik
06.09.2011, 13:43
Gibt´s neue Infos? Seit heute habe ich auch ein defektes Tempest-Hinterrad. Speichennippel ziehts aus den Felgen (Felgenriss).

Interesse an einem wenig gefahrenen Tempest II-HR mit HG-Freilauf ??? Zustand 1a!