PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviele Räder liegen als Einzelteile bei euch?



seat shifter
18.09.2011, 18:12
Mieses Wetter, Bastellust und einen Blick auf das heimische Ersatzteillager, das ich eigentlich aufräumen wollte ..... Aus dem Stand habe ich gleich einen kompletten Renner zusammen bekommen und es könnte für einen weiteren reichen. Hat mich selbst ein bisschen gewundert.:) Alles etwas älter, aber es fährt (und das nicht schlecht)
Wie schaut es bei euch aus? Hat sich da auch so viel angesammelt,oder bin ich ein Ausnahmehamster?:ü

Herr Sondermann
18.09.2011, 18:30
Du bist nicht allein, nein nein...:heulend::D

Ist bei mir genauso.
Ich habe auch schon ab und an einen Rappel bekommen und Zeug verkloppt, aber mich hinterher meist geärgert, weil ich die Teile dann doch irgendwann wieder gebraucht hätte.
Ich horte jetzt zwar nicht mehr so viel, aber ich gebe auch nichts mehr weg, nur weil es in dem Moment nicht gebraucht wird. Ein guter Fundus schadet nie.:D

pinguin
18.09.2011, 18:37
virtuell zwei Fahrräder jederzeit zusätzlich möglich, aus dem Stand raus und ohne den Keller zu verlassen :D

Nein, ich schmeisse nix weg. Ich verkaufe nix, ich brauche nix. Das Zeug ist halt einfach da. Vermehrt sich vermutlich von alleine? :eek:

cerveloSLC
18.09.2011, 18:38
Bei mir siehts auch so aus:ü

Habe heute meinen Crosser fertig aufgebaut...für ein Winterrad müssten die Teile auch noch reichen.
Ist echt schlimm...Kisten voller Schrauben und Kettenblättern:Applaus:

seat shifter
18.09.2011, 18:48
Dann zeige ich diesen Threat mal meiner Holden.... "Siehste Schatz, alles normal!":D
Stellt schon wieder so schnöde Fragen, wie "Und was machste jetzt mit noch einem Rad?" :confused:

marvin
18.09.2011, 18:55
Ich habe kein Messie-Gen.

Aktuell nur ein MTB zerlegt.

PAYE
18.09.2011, 18:55
Ich bevorrate gerne Verschleißteile, um dann erstens nicht im Bedarfsfall erst bestellen zu müssen und zweitens aus der Erkenntnis, dass alles, wofür man Ersatz daheim hat, nie kaputt geht. :D

Zumindest eine vollständige Gruppe liegt locker auf Halde neben allerhand Einzelteilen.
Immerhin habe ich schon den kompletten 7fach-Fundus aufgelöst, die Campa 8fach Ersatzteile sind auch weitgehend weg (bis auf Ritzel), Shimano 8fach komplett weg.
Ein Anfang ... ;)

TCR Advanced SL
18.09.2011, 19:01
Habe mein Lager aktuell verschlankt, bzw. bin noch dabei.
Hatte auch mal 2 komplette Räder inkl. Rahmen auf Lager liegen. Wurde nie aufgebaut und nimmt nur Platz weg. Also wozu?

Habe nur noch Verschleißteile hier wie Lenkerband, Kette, Kassette und nen Sattel. Passt alles in einen Umzugskarton inkl. Werkzeug.

F4B1
18.09.2011, 19:05
Kommt mir irgendwie alles bekannt vor. Nur hab ich hier so ein Chaos (Single, keiner meckert übers Hobby:D), dass ich nicht mal weiss wie viele Räder ich aufbauen könnte. Vermutlich keins komplett, weil immer ein Kleinteil fehlt. Trotzdem massig tolle Teile.

a x e l
18.09.2011, 19:08
Ich habe kein Messie-Gen.

Aktuell nur ein MTB zerlegt.

Es geht eher um

249932

Ach so wieviel? Zwei locker...

K,-
18.09.2011, 19:10
0

seat shifter
18.09.2011, 19:18
0
O.K., es muss auch Minimalisten geben. Wahrscheinlich hast du deine 37000 Beiträge mit der gleichen Zeichenzahl hinbekommen wie ich meine gut 1000.:D

serum
18.09.2011, 19:45
nur Verschleißteile aktuell auf Lager, vor allem viele Reifen - aber irgendwann wirds vielleicht wieder zu einem kompletten Rad reichen, aktuell alles aufgebaut

Profiamateur
18.09.2011, 20:14
Ich habe nun fast alles verbaut (http://fotos.rennrad-news.de/p/184981) und vieles, was ich definitiv nicht mehr benötige verkauft. Teile, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob ich sie noch mal benötige, bleiben in meinem Bestand. Man ärgert sich sonst doch immer wieder, weil man dieses oder jenes wieder für teures Geld kaufen muss.

:hmm: :krabben: Ein Rad käme aber vielleicht doch noch zustande...

Herr Sondermann
18.09.2011, 20:31
Es geht eher um

249932

Ach so wieviel? Zwei locker...
Jo, Überlebensvorrat, für schlechte Zeiten... sozusagen!

@seat shifter: Meinen Segen für das Vorsprechen bei der Frau Gemahlin haste jedenfalls. Meine fährt zum Glück selber. Sie ist allerdings nicht durch mich angefixt, sondern durch Vattern, der Amateurrennfahrer war. Immerhin: Aktuell 8 Räder kommen ihr nicht komisch vor (aber sie hat auch 6 Stück am Start)

PAYE
18.09.2011, 20:41
... Immerhin: Aktuell 8 Räder kommen ihr nicht komisch vor (aber sie hat auch 6 Stück am Start)


Vermutlich hat sie aber -im Gegensatz zu dir- zu jedem ihrer Räder auch dazu passende Schuhe. :D
Und komplette Garderobe wohl auch.

fischerx
18.09.2011, 22:25
Rennräder: 1,5
MTBs: 3
dazu 5 fahrende Räder! Also der real mobile Teil überwiegt..... immerhin.

FX

Alf 1
18.09.2011, 22:26
Bei mir liegt auch noch so einiges an "Edelschrott", der wohl nie mehr aufgebaut wird.
Rahmen :Giant TCR Carbon (Unfallrahmen mit einigen Kratzern)
Cannondale CAAD 4
Gruppen :2 x Dura Ace 9x2
LRS : Mavic Cosmic Carbon :Die Bremsflanken schon hauchdünn gebremst. Aber irgendwie kann
ich mich nicht von ihnen trennen.
Und jede Menge Kettenblätter, Lenker, Vorbauten usw....

Efix
18.09.2011, 22:26
Ich bevorrate gerne Verschleißteile, um dann erstens nicht im Bedarfsfall erst bestellen zu müssen und zweitens aus der Erkenntnis, dass alles, wofür man Ersatz daheim hat, nie kaputt geht. :D

Zumindest eine vollständige Gruppe liegt locker auf Halde neben allerhand Einzelteilen.
Immerhin habe ich schon den kompletten 7fach-Fundus aufgelöst, die Campa 8fach Ersatzteile sind auch weitgehend weg (bis auf Ritzel), Shimano 8fach komplett weg.
Ein Anfang ... ;)

Mist... und ich könnt noch 7-faches Zeugs mit Shimanofreilauf gebrauchen...

Frühaufsteher
18.09.2011, 22:46
Kein überflüssiger Rahmen, aber ansonsten: 2x RR, 0,75xMTB

seat shifter
19.09.2011, 08:00
Jo, Überlebensvorrat, für schlechte Zeiten... sozusagen!

@seat shifter: Meinen Segen für das Vorsprechen bei der Frau Gemahlin haste jedenfalls. Meine fährt zum Glück selber. Sie ist allerdings nicht durch mich angefixt, sondern durch Vattern, der Amateurrennfahrer war. Immerhin: Aktuell 8 Räder kommen ihr nicht komisch vor (aber sie hat auch 6 Stück am Start)

Ich sehe schon, gegen euch bin ich ein ganz kleines Licht:praise:
Aber irgendwie auch beruhigend.:D

fischerx
19.09.2011, 13:06
Rennräder: 1,5
MTBs: 3
dazu 5 fahrende Räder! Also der real mobile Teil überwiegt..... immerhin.

FX

Verdammt! hab noch mal nachgerechnet:

Rennräder: 1,5
Zeitfahrräder: 1,0
MTBs: 3

= 5,5 vs. 5 fahrbereite Räder..... die Quote ist hin!

Patrice Clerc
19.09.2011, 13:09
Bei mir: kein komplettes; kein unmontierter Rahmen vorhanden. Allerdings sind zahlreiche andere Anbauteile teilweise mehrfach vorhanden (z. B. Kurbelngarnituren, Sättel, Laufräder etc.) und auch auch ein Fahrrad, bei dem zZ keine Kurbel und kein Sattel montiert ist.

So gesehen ist meine Bilanz "fahrbar : montiert : in Einzelteilen" erträglich. ;)

Marco Gios
19.09.2011, 13:38
Habe mein Lager aktuell verschlankt, bzw. bin noch dabei.
Hatte auch mal 2 komplette Räder inkl. Rahmen auf Lager liegen. Wurde nie aufgebaut und nimmt nur Platz weg. Also wozu?

Habe nur noch Verschleißteile hier wie Lenkerband, Kette, Kassette und nen Sattel. Passt alles in einen Umzugskarton inkl. Werkzeug.

Ähnlich wie bei mir: Für meine Freundin habe ich mal aus einem Preiswert geschossenen Rahmen und "Lagerbeständen" ein Speedbike aufgebaut. Seit dem habe ich alles andere "überflüssige" recht konsequent bei ebay oder hier in der Börse vertickt, so dass wirklich nur noch die gängigen Verschleißteile auf ihren Einsatz warten.

Hirschturbo
19.09.2011, 13:54
Alles für 1 RR, ausser Rahmen

bikethemike
19.09.2011, 16:42
Ich habe auch schon ab und an einen Rappel bekommen und Zeug verkloppt, aber mich hinterher meist geärgert, weil ich die Teile dann doch irgendwann wieder gebraucht hätte.


Im Gegensatz zum letzten Hemd, hat das letzte Trikot aber auch nur ganz kleine Taschen.:D