PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trek 1500 Model 2004



Micha944
05.05.2004, 14:35
Hallo frage an euch was sagt ihr zu dem Rad kann man kaufen? Ich habe es in meiner ersten Auswahl! Also mir sagt es zu! Was gibt es Negatives und Positives zum Rad!
Hat einer so eins?
Möchte es wenn mit 3 Fach kaufen.
Preis liegt bei 3x9 Ultegra bei 1500.-€


http://www.trekbikes.com/bikes/2004/road/1500e.jsp

Daddy yo yo
05.05.2004, 14:44
Kannst Du kaufen, ist ein grundsolides Rennrad zu einem fairen Preis. In einer der letzten (3, wenn ich mich nicht täusche) Tour-Ausgaben war ein Testbericht drin, hat ganz gut abgeschnitten!

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

Madone5.9
05.05.2004, 14:56
Kannst Du kaufen, ist ein grundsolides Rennrad zu einem fairen Preis. In einer der letzten (3, wenn ich mich nicht täusche) Tour-Ausgaben war ein Testbericht drin, hat ganz gut abgeschnitten!

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

Stimmt, mein Bruder hat sich auch ein Trek 1500 Modell 2004 gekauft. Negativ ist bei dem Rad meines Bruders nur der Lack, der splittert schnell ab, er könnte aber auch irgendwo hart angeschlagen sein. Er kann es nicht mehr nachvollziehen. Sonst solide und komplett Ultegra. :icon_bigg

Micha944
05.05.2004, 15:52
Stimmt, mein Bruder hat sich auch ein Trek 1500 Modell 2004 gekauft. Negativ ist bei dem Rad meines Bruders nur der Lack, der splittert schnell ab, er könnte aber auch irgendwo hart angeschlagen sein. Er kann es nicht mehr nachvollziehen. Sonst solide und komplett Ultegra. :icon_bigg

Hy ist ja schon mal I.O aber was meint ihr mit solide zu einfach nicht besonderes ?

Brainstormer3
05.05.2004, 17:24
iss halt ein Rad zum fahren und nicht um damit hier im Forum zu protzen. :devillol: .Eben keine DA oder Campa Record dran und so weiter.Aber das Rad selbst ist wirklich o.k.Hab ich schon für 1299,- Teuronen gesehen.

Micha944
05.05.2004, 17:35
iss halt ein Rad zum fahren und nicht um damit hier im Forum zu protzen. :devillol: .Eben keine DA oder Campa Record dran und so weiter.Aber das Rad selbst ist wirklich o.k.Hab ich schon für 1299,- Teuronen gesehen.


Na ja ob man mit einer DA Protzen kann na ja und Kaufe mir ja kein Rad zum Protzen möchte nur einfach keine Fehler machen und frage deswegen erst mal hier nach. Bin nicht der Super RR Freak Fahre nur als Hobby zwar schon ehrgeizig. Auch RTF fahre ich gerne möchte jetzt aber ein Bike was im Flachen und im Berg gut ist. Wo haste es für 1299.- gesehen ?

Madone5.9
05.05.2004, 17:39
Hy ist ja schon mal I.O aber was meint ihr mit solide zu einfach nicht besonderes ?

Ich bin es selber noch nicht gefahren, denn mein Bruder hat ne andere Grösse und andere Pedale. :rocker:

Die Verarbeitung ist ganz okay, die Schweissnähte sind schön sauber geschliffen und die Lackierung ist, abgesehen vom etwas schwachen Lack, ganz in Ordnung. Die Ultegra-Ausstattung ist top, man kann dies innerhalb Shimano nur mit die DA toppen, aber die kostet schon einiges mehr.

Falls du den Tour-Test vom 03/04 nicht kennst, ich habe den Bericht über das Trek 1500 eingescannt.

Micha944
05.05.2004, 17:42
Ich bin es selber noch nicht gefahren, denn mein Bruder hat ne andere Grösse und andere Pedale. :rocker:

Die Verarbeitung ist ganz okay, die Schweissnähte sind schön sauber geschliffen und die Lackierung ist, abgesehen vom etwas schwachen Lack, ganz in Ordnung. Die Ultegra-Ausstattung ist top, man kann dies innerhalb Shimano nur mit die DA toppen, aber die kostet schon einiges mehr.

Falls du den Tour-Test vom 03/04 nicht kennst, ich habe den Bericht über das Trek 1500 eingescannt.

Super Danke hatte ich aber auch hier liegen wo fährt dein Bruder mehr flach oder Berg was sagt zu dem Rad ? Was hast du für ein Rad .. Mir wurde auch ein 2004 Bulls 600 Pro aber nur mit 2x9 Ultegra angeboten neu für 1500.- !
Kenne aber auch Bulls nicht so gut ..

Madone5.9
05.05.2004, 17:49
Super Danke hatte ich aber auch hier liegen wo fährt dein Bruder mehr flach oder Berg was sagt zu dem Rad ? Was hast du für ein Rad .. Mir wurde auch ein 2004 Bulls 600 Pro aber nur mit 2x9 Ultegra angeboten neu für 1500.- !
Kenne aber auch Bulls nicht so gut ..

Mein Bruder ist leider noch nicht zuhause, aber da es bei uns in der Gegend sehr hügelig ist, kommt er nicht darum herum auch mal steile Anstiege zu bewältigen. Das Rad gehört nicht gerade zu den leichteren, aber ich habe im Moment ein Villiger RPS 3 und es ist etwa gleich schwer (ca. 9.0) und ich habe damit keine Probleme, es kommt halt auf die Fitness an. Ich warte aber schon seit 7 Monaten :frusty2: auf mein Trek Madone 5.9, dass ist schon eine andere Kategorie, aber leider auch im Geldbeutel. :D

Micha944
05.05.2004, 17:56
Mein Bruder ist leider noch nicht zuhause, aber da es bei uns in der Gegend sehr hügelig ist, kommt er nicht darum herum auch mal steile Anstiege zu bewältigen. Das Rad gehört nicht gerade zu den leichteren, aber ich habe im Moment ein Villiger RPS 3 und es ist etwa gleich schwer (ca. 9.0) und ich habe damit keine Probleme, es kommt halt auf die Fitness an. Ich warte aber schon seit 7 Monaten :frusty2: auf mein Trek Madone 5.9, dass ist schon eine andere Kategorie, aber leider auch im Geldbeutel. :D


Jau habe ich mir grade noch mal angeschaut Madone 5.9 ;-) Echt geil aber naja da recht mir glaube ich doch das 1500 also werde mal schauen ob ich noch was finde wenn dein Bruder noch was sagen kann Mail oder hier Posten.

capricorn
06.05.2004, 01:59
Hab mir das Trek 1500 im Januar als neues Malle-Rad gekauft. Von Februar bis April etwa 4000 km gefahren. Wirklich fantastisches Rad. Kann es nur empfehlen. Mit Ultegra 3-fach hab ich auch 1.500,- Euro bezahlt und finde, es ist ein fairer Preis. Der Lack ist wunderbar und nichts splittert ab.

Micha944
06.05.2004, 09:20
Hab mir das Trek 1500 im Januar als neues Malle-Rad gekauft. Von Februar bis April etwa 4000 km gefahren. Wirklich fantastisches Rad. Kann es nur empfehlen. Mit Ultegra 3-fach hab ich auch 1.500,- Euro bezahlt und finde, es ist ein fairer Preis. Der Lack ist wunderbar und nichts splittert ab.


Hallo gehe auch mal von aus das es ein gutes Rad ist nicht nur solide hoffe habe in den Bergen bei Berg ab auch keine Probs das es gut Steif ist?!
Danke erst mal hoffe es kommen noch ein paar Infos

capricorn
06.05.2004, 10:19
Hallo gehe auch mal von aus das es ein gutes Rad ist nicht nur solide hoffe habe in den Bergen bei Berg ab auch keine Probs das es gut Steif ist?!


Gerade die Steifigkeit bei Abfahrten mit höherer Geschwindigkeit ist mir gleich aufgefallen. Einwandfrei! (Habe gute Vergleichsmöglichkeit, siehe Homepage).
Das Rad ist solide und nach meinem Geschmack auch wunderschön.

Earl_y_Linques
06.05.2004, 12:37
Hi!

Also ich habe mir das Rad letzten Herbst gekauft und bin damit sehr zufrieden. Ich bin auch Anfänger und habe nur begrenzt Vergleichsmöglichkeiten, aber ich finde es ist insgesamt ein tolls Rad!

Allerdings muss ich das Thema Lack doch nochmal aufgreifen. Ich hatte das Rad gegen einen Baum gelehnt. Leider kam es in Rutschen und die Baumrinde (die ja wohl kaum sehr hart sein dürfte) hat doch tatsächlich Spuren - ich will noch nicht sagen Kratzer- im Lack hinterlassen. Also splittern tut nix, aber das Finishing ist offensichtlich nicht megahart.

Ansonsten alles top :)

HW012930
06.05.2004, 13:40
Ich habe auch ein Trek 1500 (Modell 2003). Das Rahmenset wiegt ca. 2,0kg. Das mit dem Lack kann ich bestätigen. Mir fiel ein Schraubendreher aufs Oberrohr, was einen tiefen Kratzer hinterliess. Das Fahrverhalten ist echt gut, im Vergleich zu meinem Q Pro jedoch nicht ganz so sputreu, was aber nicht an der Steifigkeit liegt. Alles in allem ist das Rad uneingeschränkt zu empfehlen.

Wolfgang

Micha944
06.05.2004, 14:16
Super also werde ich es mir Kaufen den so wie es aussieht gibt es ja doch nur Positive Sachen über das Rad. Aber bin trotz dem über mehr Infos dankbar.

halbgott
06.05.2004, 14:18
Ich hab noch das 2002er Modell und bin sehr zufrieden damit. Meinen Vorrednern kann ich mich bezüglich des Lacks nur anschließen. Ich weiß nicht, wie die TOUR darauf kommt, daß der Lack so toll sein soll. Naja. Steif ist der Rahmen auf jeden Fall. Ich hab knapp über 90kg und mein Rekord bergab liegt bei 82 km/h. Da hat der Rahmen nicht das geringste Anzeichen von Flattern gehabt. Die Tretlagersteifigkeit ist auch gut, kaum Verwindung beim Antritt. Ich fahre allerdings einen recht kleinen Rahmen (54cm). Die Laufräder sind für diese Preisklasse nicht schlecht und halten auch mein Gewicht noch aus. Die Reifen würde ich allerdings bald austauschen. Sind nur schwer und halten nicht viel aus. Insgesamt kann ich das Rad nur empfehlen. Ich würde nur darauf achten, daß auch die Bremsen etc. Ultegra sind. Ich hab das Rad nämlich auch schon mal mit billigen Bremsen im Laden gesehen.

Gruß
halbgott

Micha944
06.05.2004, 19:35
Ich hab noch das 2002er Modell und bin sehr zufrieden damit. Meinen Vorrednern kann ich mich bezüglich des Lacks nur anschließen. Ich weiß nicht, wie die TOUR darauf kommt, daß der Lack so toll sein soll. Naja. Steif ist der Rahmen auf jeden Fall. Ich hab knapp über 90kg und mein Rekord bergab liegt bei 82 km/h. Da hat der Rahmen nicht das geringste Anzeichen von Flattern gehabt. Die Tretlagersteifigkeit ist auch gut, kaum Verwindung beim Antritt. Ich fahre allerdings einen recht kleinen Rahmen (54cm). Die Laufräder sind für diese Preisklasse nicht schlecht und halten auch mein Gewicht noch aus. Die Reifen würde ich allerdings bald austauschen. Sind nur schwer und halten nicht viel aus. Insgesamt kann ich das Rad nur empfehlen. Ich würde nur darauf achten, daß auch die Bremsen etc. Ultegra sind. Ich hab das Rad nämlich auch schon mal mit billigen Bremsen im Laden gesehen.

Gruß
halbgott

Hallo gute Infos danke.
Wenn kaufe ich mir das Rad in 58 wie gesagt es sagt mir einfach zu vom Design und von der Aufmachung und der Ausstattung auch der Test in der Tour war nicht schlecht!

Isaac Newton
07.05.2004, 15:36
Mein Bruder hat sich 2003 ebenfalls ein Trek 1500 gekauft, und ist bisher sehr zufrieden.

Trirunner
07.05.2004, 16:09
und ein kollege von mir auch, und bei dem ist auch ales wunderbar

PeterS.
07.05.2004, 16:39
http://www.dk-forenserver.de/tour/attachment.php?attachmentid=6660

3 fach mit MTB Schuhen im WM Trikot, wunderbar!

Micha944
07.05.2004, 16:50
http://www.dk-forenserver.de/tour/attachment.php?attachmentid=6660

3 fach mit MTB Schuhen im WM Trikot, wunderbar!



Was hast du für ein Probs sonst geht es dir gut last doch einfach mal die Leute in ruhe.

derollerenner
07.05.2004, 16:58
Hallo frage an euch was sagt ihr zu dem Rad kann man kaufen? Ich habe es in meiner ersten Auswahl! Also mir sagt es zu! Was gibt es Negatives und Positives zum Rad!
Hat einer so eins?
Möchte es wenn mit 3 Fach kaufen.
Preis liegt bei 3x9 Ultegra bei 1500.-€


http://www.trekbikes.com/bikes/2004/road/1500e.jsp

Um Gottes Willen wie hässlich...... :heulend: :heulend: :heulend:

PeterS.
07.05.2004, 17:03
Was hast du für ein Probs sonst geht es dir gut last doch einfach mal die Leute in ruhe.


Wo siehs ein Probs sonst geht es dir gut last doch einfach mal die Leute in ruhe

derollerenner
07.05.2004, 17:07
Wo siehs ein Probs sonst geht es dir gut last doch einfach mal die Leute in ruhe

Toller Beitrag..... :heulend: :frusty2:

Micha944
07.05.2004, 17:13
Toller Beitrag..... :heulend: :frusty2:

Super du Weltmeister !

PeterS.
07.05.2004, 17:18
Ein wunderbares Rad, das Trek 1500. Wenn man noch den Lenker hochdreht bei dem Vorbau, kann man auch damit in der City shoppen fahren.

jott_ka
07.05.2004, 17:28
Hab mir das Trek 1500 im Januar als neues Malle-Rad gekauft. Von Februar bis April etwa 4000 km gefahren. Wirklich fantastisches Rad. Kann es nur empfehlen. Mit Ultegra 3-fach hab ich auch 1.500,- Euro bezahlt und finde, es ist ein fairer Preis. Der Lack ist wunderbar und nichts splittert ab.

Ooops, dachte erst da fährt der Astarloa nun auf Trek :Applaus:

jott_ka
07.05.2004, 17:31
Vom Modell unabhängig kannst Du eigentlich bei Trek nicht viel verkehrt machen. Sicher gibt es im Versand mal was günstigeres, aber die Verarbeitung ist bei den Amis eigentlich immer recht hochwertig. Hatte selbst schon 1 MTB und 2 Rennräder vom USPS- Ausrüster.

Micha944
07.05.2004, 17:36
Vom Modell unabhängig kannst Du eigentlich bei Trek nicht viel verkehrt machen. Sicher gibt es im Versand mal was günstigeres, aber die Verarbeitung ist bei den Amis eigentlich immer recht hochwertig. Hatte selbst schon 1 MTB und 2 Rennräder vom USPS- Ausrüster.


THEMA KANN RAUS HABE MIT EIN Cannondale GEKAUFT ABER TROTZ DEM DANKE FÜR DIE INFOS

jott_ka
07.05.2004, 17:41
Na, ob das die bessere Wahl war? Trotzdem viel Spaß damit.

Micha944
07.05.2004, 17:45
Na, ob das die bessere Wahl war? Trotzdem viel Spaß damit.

OCH GLAUBE ICH SCHON GEBRAUCHT ABER WIE NEU 1000km GEFAHREN CAAD4 MIT ULTEGRA FÜR KLEIN GELD ! UND AUCH MADE IN USA !

John Silver
07.05.2004, 17:55
He, ich habe mich auch fürs Trek 1500 interessiert und habe mir auch letztlich ein Cannondale CAAD5 zugelegt :p

@PeterS: Ich weiß nicht, wieso der Vorbau auf der HP von Trek so steil hochzeigt, man bekommt das Rad auch mit normal aussehenden Vorbauten. Und ein gutes Rad ist es allemal.

Alexander(DS)
07.05.2004, 18:10
Mir gefällt das TREK auch sehr gut, aber ich hätte Hemmungen wg LA. Ich möchte nicht für ein FAN von LA gehalte werden (bin aber auch kein LA Hasser). Ist mir nur irgendwie so personifiziert.

A. :confused:

Madone5.9
07.05.2004, 18:40
Mir gefällt das TREK auch sehr gut, aber ich hätte Hemmungen wg LA. Ich möchte nicht für ein FAN von LA gehalte werden (bin aber auch kein LA Hasser). Ist mir nur irgendwie so personifiziert.

A. :confused:

Sollte doch egal sein, Hauptsache das Rad gefällt einem, sei es wegen dem Aussehen oder der Ausstattung. Ich habe mir auch ein Trek Madone bestellt, aber ich bin auch nicht der grosse LA Fan, sondern mir gefällt das Rad einfach. Was die Anderen denken ist mir eigentlich egal. :huphollan

PeterS.
07.05.2004, 21:29
He, ich habe mich auch fürs Trek 1500 interessiert und habe mir auch letztlich ein Cannondale CAAD5 zugelegt :p

@PeterS: Ich weiß nicht, wieso der Vorbau auf der HP von Trek so steil hochzeigt, man bekommt das Rad auch mit normal aussehenden Vorbauten. Und ein gutes Rad ist es allemal.

Bestimmt ein gutes Rad, aber für die Ausstattung nicht gerade billig. Da liegt bei anderen schon eine Vollcarbongabel bei.

Schönen Abend!

halbgott
07.05.2004, 23:12
Bestimmt ein gutes Rad, aber für die Ausstattung nicht gerade billig. Da liegt bei anderen schon eine Vollcarbongabel bei.

Schönen Abend!

Dafür ist der Rahmen aber auch Handarbeit aus USA und nicht irgendein Billigteil aus Taiwan.

PeterS.
07.05.2004, 23:20
Dafür ist der Rahmen aber auch Handarbeit aus USA und nicht irgendein Billigteil aus Taiwan.

Taiwan gilt inzwischen als Top Verarbeiter von Rahmen und Anbauteilen. Insbesondere führend in innovativen Bereichen wie Carbonverarbeitung. Weder der OCLV noch der Trek 1500 sind in der STW Liste der materialgerechten Konstruktion heute noch führend.

Grüsse

capricorn
08.05.2004, 02:25
Was hast du für ein Probs sonst geht es dir gut last doch einfach mal die Leute in ruhe.

Hi Micha,
wünsch dir viel Spaß mit dem Cannondale. Ist auch ein wunderbares Rad.

Die Beiträge von PeterS. landen auf meiner Ignorliste. Manche Forumsleser kommen nicht damit klar, dass ich mehr als 1 Rad habe, andere kommen nicht damit klar, dass ich viel Zeit fürs Radfahren habe, und einige wenige gönnen mir beides nicht so richtig.
Ist schon witzig, wie fixiert PeterS. auf mich und meine Beiträge ist. Und das mit bewundernswerter Ausdauer!
:geeftbloe

PeterS.
08.05.2004, 07:25
Aufnehmen und aufnehmen und
aufnehmen und aufnehmen. Darum
bitte ich Sie jetzt. Sie müssen sich
Zeit lassen. Dies ist keine
Maschine, in den man seine
Cents wirft und sofort
sein Tütchen bekommt.
Nein. Stellen Sie alles in Frage.
Denken Sie nach.
Nehmen Sie auf. Wenn
Sie bereit sind und ich auch bereit
bin, werde ich es Ihnen sagen.
Das Wissen, wie und wann
man ein Weltmeistertrikot trägt"

Beppo Brem Rabat

derollerenner
08.05.2004, 13:00
Super du Weltmeister !

Danke......:shakeass::shakeass::shakeass::shakeass ::shakeass:

Micha944
08.05.2004, 13:12
Danke......:shakeass::shakeass::shakeass::shakeass ::shakeass:


dito ... :bye:

John Silver
08.05.2004, 13:33
Bestimmt ein gutes Rad, aber für die Ausstattung nicht gerade billig. Da liegt bei anderen schon eine Vollcarbongabel bei.

Schönen Abend!

Glaube ich erst, wenn ich das sehe. Ein Rad mit Vollcarbongabel für 1500 Teuros - wovon träumst Du noch? Auf jeden Fall kann es kein vergleichbar hochwertiges Rad sein. Wenn man einen Billigrahmen für 200 € nimmt, dann ist auch das Budget für eine Vollcarbongabel ausreichend, sonst nie und nimmer.

Außerdem wüßte ich so auf Anhieb nicht, welchen großartigen Vorteil eine Vollcarbongabel gegenüber einer mit Aluschaft haben soll, außer ein wenig Gewichtsersparnis.

PeterS.
08.05.2004, 14:51
Glaube ich erst, wenn ich das sehe. Ein Rad mit Vollcarbongabel für 1500 Teuros - wovon träumst Du noch? Auf jeden Fall kann es kein vergleichbar hochwertiges Rad sein. Wenn man einen Billigrahmen für 200 € nimmt, dann ist auch das Budget für eine Vollcarbongabel ausreichend, sonst nie und nimmer..

Das Canyon RoadLite Pro hat eine Smolik Vollcarbongabel, Smolik Laufräder und komplette Ultegra für 1349€. Der Rahmen dazu hat auch ganz ordentliche Werte.


Außerdem wüßte ich so auf Anhieb nicht, welchen großartigen Vorteil eine Vollcarbongabel gegenüber einer mit Aluschaft haben soll, außer ein wenig Gewichtsersparnis.

Soweit ich weiß sind hochwertige Vollcarbongabeln in 1 1/8 Zoll langlebiger als welche mit Aluschaft. Aber da kennen sich andere hier besser aus. Die Smolikgabeln haben einen durchgehenden Faserverlauf.

Grüsse

LAKTAT
08.05.2004, 19:47
Die Komentare von manchen Usern sind echt zum kotzen hier!! Sicher ein Grund für viele Nutzer hier besser ausgeloggt zu lesen !! Jeder darf ja "DENKEN" & Schreiben was er will,aber manchmal ist das hier Kindergarten!!
Bei manchen Komentaren (nicht nur in diesem Thema) wird hier beleidigt und abgelästert oder mit Pseudofachwissen angeben.Das Radfahren selber für viele nur noch Nebensache! Schade :(
So, daß musste ich einfach mal loswerden.

John Silver
10.05.2004, 00:25
Das Canyon RoadLite Pro hat eine Smolik Vollcarbongabel, Smolik Laufräder und komplette Ultegra für 1349€. Der Rahmen dazu hat auch ganz ordentliche Werte.


:confused: Canyon. War ja klar. Schon wieder Äpfel mit Birnen. Du kannst doch kein Versandrad mit einem beim Händler gekauften vergleichen. Dieses Thema ist mittlerweile abgelutscht wie ein Brad-Pitt-Poster nach einer Oskarverleihung.



Soweit ich weiß sind hochwertige Vollcarbongabeln in 1 1/8 Zoll langlebiger als welche mit Aluschaft. Aber da kennen sich andere hier besser aus. Die Smolikgabeln haben einen durchgehenden Faserverlauf.

Grüsse

Das halte ich für ein Gerücht. Das hängt von zu vielen Faktoren ab.

PeterS.
10.05.2004, 00:43
[QUOTE=John Silver]:confused: Canyon. War ja klar. Schon wieder Äpfel mit Birnen. Du kannst doch kein Versandrad mit einem beim Händler gekauften vergleichen. Dieses Thema ist mittlerweile abgelutscht wie ein Brad-Pitt-Poster nach einer Oskarverleihung.QUOTE]

Das Trek 1500 gibt es auch per Internet im Versand und jeder Händler kann auch bei Canyon bestellen, nimmt er eventuell dann 100€ mehr für.
Soviel zu Äpfeln und Birnen undsoweiter.

Grüsse

Lost Highway
10.05.2004, 00:48
@capricorn
Naja, mit solchen Kommentaren musstest Du eigentlich rechnen, denn das Bild sieht schon wie geküsst aus. Versteh mich nicht falsch, fahr rum wie du möchtest, das ist voll ok... Aber auf dem Bild kommt schon einiges zusammen für Leute die da empfindlich sind ;)

capricorn
10.05.2004, 01:54
@capricorn
Naja, mit solchen Kommentaren musstest Du eigentlich rechnen, denn das Bild sieht schon wie geküsst aus. Versteh mich nicht falsch, fahr rum wie du möchtest, das ist voll ok... Aber auf dem Bild kommt schon einiges zusammen für Leute die da empfindlich sind ;)

Was kümmern mich "empfindliche" Leute? Micha hatte nach dem Trek 1500 Modell 2004 gefragt und dann kann ich ihm doch wohl ein Foto von genau diesem Rad anbieten. Dass es im Forum augenscheinlich "unschicklich" ist, sich als Fahrer selbst mal ins Bild zu setzen, ist nicht mein Problem. Fand's eher kurios, dass vor ein paar Monaten nach Lieblingstrikots gefragt wurde und 20 Leute ihre Trikots auf nem Kleiderbügel, auf nem Tisch und sonstwo abgelichtet hatten, aber keiner zeigte, wie er sein Lieblingstrikot trägt. Erst nach mehreren Tagen wagten sich die ersten Mutigen, auch sich selbst im Trikot zu präsentieren. Die vorherige Zurückhaltung war schon ulkig.

Was das WM-Trikot anbelangt - ich wusste bis vor wenigen Monaten gar nicht, dass die bunten Ringe was mit WM zu tun hatten. Mir gefallen weiße Klamotten und anderen mögen sie nicht gefallen. Kein Problem.
Wenn ich gerade dazu aufgelegt bin und die Sonne scheint, trag ich auch noch weiße Sidi-RR-Schuhe (mit WM-Streifen!) dazu und fahre das Colnago oder Giant mit 2-fach. Alles schön passend. :D

Auf jeden Fall danke für deinen Kommentar. Schafft die Voraussetzung, bestimmte Einzeläußerungen besser nachvollziehen zu können.

Wenn nun schon Radfahren "just for fun" nicht angesagt ist - wer offeriert mir mal ein Foto, auf dem der Radfahrer "wie ungeküsst" aussieht? ;)
(Bitte keine Watson-Profi-Fotos, sondern persönliche Fotos.)
Dank im voraus.